Alternate

Thermaltake Challenger Combo RGB, Desktop-Set für 21,48€ (statt 29€)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

Bildschirmfoto_2019-10-30_um_19.58.52

21,48€ 29,00€

Noch ein Schnapper bei Alternate, wo ihr gleich eine Gaming-Tastatur und Maus bekommt:

Thermaltake Challenger Combo RGB, Desktop-Set für 21,48€ inkl. Versand.

Im Preisvergleich werden 29€ fällig.

Es gibt bisher erst 2 Bewertungen bei Amazon, welche aber volle 5 Sterne vergeben.

Details:

  • Gaming-Tastatur: RGB-Hintergrundbeleuchtung leuchtet statisch oder pulsierend
  • Membran-Tasten: Lebensdauer von bis zu 5 Millionen Klicks
  • Tastatur verfügt über: Anti-Ghosting, 12 Multimediatasten, ergonomische Handballenauflage
  • Gaming-Maus: Die Challenger Combo Maus überzeugt mit einer Auflösung von 800/1200/1600/2400 DPI, einer Lebensdauer von mind. 10 Millionen Klicks, einem ergonomischen Design.
  • Maus verfügt über: 6 Tasten, einer LED Beleuchtung (blau, pink, rot, lila), optischer Sensor A702, Polling Rate 125Hz, ist für Links- und Rechtshänder geeignet

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Rapunzeloid

31.10.2019, 02:45 #

War wohl eins der Alternate-Tagesangebote und ist dementsprechend nun abgelaufen.

    Lucy2000

    31.10.2019, 06:47 #

    @Rapunzeloid:
    Ich sehe das es noch 1:20 Stunden gültig ist und noch nicht abgelaufen.

      Rapunzeloid

      31.10.2019, 07:22 #

      @Lucy2000:

      Wenn ich deinem Deal-Link folge, lande ich leider bei dieser Fehlermeldung.

      Kommentarbild von Rapunzeloid

    Rapunzeloid

    31.10.2019, 08:31 #

    @Lucy2000:

    Mit deinem Link im Kommentar klappt es bei mir ebenfalls.

    Die beim Erstellen des Deals in das Formular eingetragenen Links werden ja hier erst einmal für die Affiliate-Werbung aufbereitet und manche dabei leider "verbogen". Gerade bei tiefergehenden Verweisen, die nicht auf der direkt unter der Hauptseite liegenden Verschachtelungsebene, sondern noch tiefer liegen, passiert das gar nicht so selten.

    Der eigentliche Deal-Link geht aber nach wie vor fehl – den müßte der Doc reparieren, was sich aber wohl inzwischen nicht mehr lohnt …

Kommentar verfassen