[Smartphone] LG G3 16 GB (SD & Akku austauschbar) für 238,00 €

71hV6PHa0GL._SL1500_

232,00€ 247,98€

Smartphone

LG G3 16 GB Variante (Android 6), austauschbare micro SD bis 2 TB und austauschbarer Akku !

5,5 Zoll IPS UHD Display

16 GB interner Speicher verbaut (erweiterbar bis 2TB Speicher durch micro SD)

2,5 Ghz Quad-Core Prozessor

3 GB RAM !

großer, flacher 3000mAh Akku (austauschbar)

13 MP Kamera (Front und Rear) mit OIS+ zertifizierten Bildstabilisator + hellem LED Licht

Benachrichtigungs-LED

High-End-Smartphone

von verschiedenen Fachzeitschriften mit Spitzenklasse, Testsieger, 92% Wertung

zum Neupreis von 232,00 € inkl. Versand via Amazon Marketplace.

Ich kann das Smartphone LG G3 sehr empfehlen. Bei Amazon hat das Smartphone, welches ca jetzt 1,5 Jahre alt ist, 4 von 5 Sternen bei über 770 Bewertungen !

Dazu stellten die Zeitschriften PC Welt, Chip, SFT, TabTech, HiFi Test, Magazin Android dem LG G3 Bestnoten aus, angefangen mit der Auszeichnung „Testsieger“ oder „Spitzenklasse“, gefolgt von der Note 1,3 oder der Wertung von über 90%.

Der große Vorteil an dem LG G3 ist der austauschbare Akku und die SD Speicherkarte, somit kann man sich das günstigste Smartphone mit 16 GB kaufen und erweitert für ca. 20 Euro sein Smartphone auf bspw. 90 GB Speicher!

Auch toll finde ich, dass der mit der Zeit immer schwächer werdende Akku von Smartphones sich einfach – trotz der geringen und flaschen Bauhöhe des G3’s austauschen lässt und man so immer einen neuen Akku im Smartphone haben kann.

Das Smartphone selbst hat ein sehr helles Display und top Kontrastwerte, mein Smartphone läuft trotz derzeitig 47 installierten Apps und 1 Virenscanner flüssigst und rund und ich habe derweil aktuell das Smartphone schon 338 Std. online, ohne es überhaupt neugestartet zu haben, weil ich 0 Abstürze und 0 Probleme habe.

Es ist 5,5 Zoll groß, hat ein IPS UHD Display und nimmt auch Videos in UHD (Ultra HD) auf.

Was ich mitunter toll finde und immer mehr Smartphone ohne dieses Feature auf den Markt kommen, ist die Benachrichtigungs-LED in 5 unterschiedlichen Farben. So kann ich erkennen, dass ich bspw. bei „grünen“ Blinken eine Whatsapp Nachricht erhalten habe, wohingegen ich bei einem „weißen“ Licht eine SMS oder bei blauem Licht eine Facebook-Aktualisierung vorhanden ist.

Aktuell „fährt“ mein LG G3 mit Android 6 und Android 7 steht schon in den Startlöchern.

Ich bin sehr zufrieden, habe keine Hitzeprobleme, keine Abstürze, guten Support, das Smartphone ist fast-Charge fähig und lädt das G3 in ca. 35 minuten auf 80% auf und ist nach ca. 55 Minuten auf 100% laden fertig (angenommen bei bspw. 8% Akkuladung).

Gekauft habe ich es vor ca. 1 Jahr für 330,00 €

Jetzt liegt es bei 232,00 € – ein Top-Preis für ein Top-Smartphone !

Kann es jedem von euch nur wärmstens empfehlen und habe eben diesen Preis gefunden bei Amazon.

Grüße

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

mossy

12.01.2017, 17:01 Antworten Zitieren #

Danke für die ausführliche Beschreibung , leider nur so wenig "+" aber super gut beschrieben

Base

12.01.2017, 21:28 Antworten Zitieren #

Tolles Teil, hatte ich auch mal für ca. 1 Jahr. Bei einem Update kam ein Bug mit, der das Gerät extrem erhitze und den Akku leer saugte. Nach update auf Android 6 war alles wieder top, nur der Akku dann hin. Wenns Fingerprintsensor hätte, hätte ich es sofort wieder zurück getauscht. Ab Android 6 ist die mindestanzahl für den knockcode auf 6 gestiegen, dass nervt.

steffenr1977

12.01.2017, 22:35 Antworten Zitieren #

Die 16 GB Variante hat nur 2GB RAM (32GB mit 3GB RAM ), und das Display hat keine UHD (4K) Auflösung sondern QHD also 2K Auflösung
Ist aber ein gutes Handy nur mit dem Akku kommt man nicht über den Tag bei mittlerer Nutzung. Und Update auf Android 7.0 wird es nicht geben, was aber nicht am Hersteller liegt sondern das der Prozessor in Android 7 nicht offiziell unterstützt wird.

    Silverhead

    12.01.2017, 23:24 Antworten Zitieren #

    @steffenr1977: Die 16 GB Variante hat nur 2GB RAM (32GB mit 3GB RAM ), und das Display hat keine UHD (4K) Auflösung sondern QHD also 2K Auflösung
    Ist aber ein gutes Handy nur mit dem Akku kommt man nicht über den Tag bei mittlerer Nutzung. Und Update auf Android 7.0 wird es nicht geben, was aber nicht am Hersteller liegt sondern das der Prozessor in Android 7 nicht offiziell unterstützt wird.

    @steffenr1977:
    oh sorry für die Fehlinformation, ich war mir eigentlich sicher, dass das G3 2 GB RAM hat, aber gut zu wissen, ich selbst habe mir die 32 GB Variante gekauft und die hat ja dann 3 GB RAM. Super!

    Ich kann halt nur von mir persönlich aus meinen eigenen Erfahrungen berichten. Ich persönlich hatte noch nie einen einzigsten Absturz, absolut keine Hitzeprobleme.

    Dass das Display jedoch keine UHD Auflösung hat, kann ich so nicht abnicken. Laut meiner Recherche hat das Display ein IPS Quantum Display. Das Display ist aber, richtig – ein 2K Display. Die Kamera nimmt aber mit 4K (UHD) auf.

    Ich wollte euch den Deal halt nicht vorenthalten, weil das G3 – zumindest in meinen Augen – das bisher beste Smartphone ist, was ich bisher hatte und ich habe "Handys" seit 1997 mit einem Samsung S10 Handy. Seitdem durchlebte ich Iphone 2,4,6s, Samsung Galaxy S3 und S5, sowie diverse Modelle von Motorola, Sony und Nokia.
    Das G3 mag ich halt einfach sehr, mitunter auch, weil ich die Speicherkarte nach Belieben erweitern und austauschen kann und auch den Akku jederzeit durch einen neuen Akku ersetzen kann und das trotz einer Bauhöhe von nur 13mm.

    Wer ein relativ günstiges und ein – schnelles, rundes, sehr gutes – Smartphone sucht und bspw. auf ein Leder-Cover steht (alle anderen haben ja entweder Metall oder Kunststoff-Cover hinten dran), der sollte sich mal das LG G3 mit 2 GB RAManschauen, für – aktuell jetzt wieder 238 euro zzgl. Versand – oder das LG G3 mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher für aktuell 305 euro zzgl. Versand.

    Aber dankeschön für die wenigen, sehr netten aber nicht zerstörenden Kommentare von euch. *lächel*

steffenr1977

13.01.2017, 00:01 Antworten Zitieren #

möchte das G3 auch nicht schlecht machen habe selber noch das G3 32GB in Benutzung, einzig die Akkulaufzeit trotz des 3000mAh Akkus ist eine absolute Katastrophe

steffenr1977

13.01.2017, 00:02 Antworten Zitieren #

Achso Qi laden geht auch

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.