SATURN

Saturn: EVE Energy Kabelloser Stromsensor, Schalter eve (€33,99 statt €45,-)

fee_786_587_png-86

33,99€ 45,00€

Smarthome ist eine schöne Sache. Teilweise zwar umstritten. Wer sein System gut absichert hat eigentlich nicht viel zu befürchten. Zusätzliche Sicherheit im Urlaub gibt so ein Smarthome-System. Man kann gut vortäuschen, das jemand zu Hause ist.

Eine von vielen Möglichkeiten sind Steckdosen. Bei Saturn gibt es die „EVE Energy Kabelloser Stromsensor, Schalter“ für €29,- + €4,99 VSK. Nächter Idealopreis (tink) ist €45,- VSK-frei.

Die Daten:

Features:

  • Kabelloser Stromsensor & Schalter
  • Erkennen Sie sofort, wie viel Energie Ihre Elektrogeräte verbrauchen
  • Praktische Steuerung: Schalten Sie Ihre Geräte durch einfaches Tippen oder mit Siri ein oder aus
  • Datenanalyse: Überwachen Sie Ihren Stromverbrauch
  • HomeKit-Unterstützung: Ungeahnter Bedienkomfort, hohe Sicherheit
  • Siri-Integration: Steuern Sie alle an Eve Energy angeschlossenen Geräte mit Ihrer Stimme
  • Einfache Einrichtung: Direkte Verbindung via Bluetooth-Smart-Technologie, ohne einen Hub oder ein Gateway zu benötigen
  • Stromversorgung: Max. 11A / 2500 W
  • Produktabmessungen: 49 x 49 x 73 mm
  • Besondere Merkmale: Bluetooth 4.0 Smart, Max. 11A / 2500 W

Unterstützte Betriebssysteme

  • Eve setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 oder neuer voraus. Automation erfordert ein Apple TV der vierten Generation mit tvOS 10 oder neuer. Zur Steuerung von HomeKit-fähigem Zubehör von unterwegs aus ist ein Apple TV der 3. Generation mit Apple TV Software 7.2.1 (oder neuer) oder ein Apple TV der 4. Generation mit tvOS 9.2 (oder neuer), sowie ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.3 (oder neuer) erforderlich. Hinweis: iPad 2 wird nicht unterstützt.

Lieferumfang:

  • 1 Energiemesser, Bedienungsanleitung

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

27.08.2020, 12:09 #

Schade, keine Android-Unterstützung.

inqu32

27.08.2020, 13:36 #

fürs ganze haus ist man dann aber gern mal um 1000 € leichter 🙁

    -Paul-

    28.08.2020, 07:17 #

    @inqu32:
    Man muss ja nicht alles elektrisch schalten. Nur das Wichtigste, wo man z.B. schlecht ran kommt.

Kommentar verfassen