MediaMarkt

SanDisk Ultra Flair 128GB USB 3.0-Stick für 15€ (statt 21€) / 256GB für 33€ (statt 39€)

SanDisk Ultra Flair

15,00€ 21,00€

Ich habe mal die MediaMarkt-Angebote verlinkt, da die Saturn-Seite ziemlich langsam lädt. Euer Doc

Bei MediaMarkt und Saturn bekommt ihr den SanDisk Ultra Flair 128 GB USB 3.0-Stick für 15€ inkl. Versand.

Den 258GB bekommt ihr ihr für 33€ statt 39€.

Im Vergleich zahlt ihr für den Stick in anderen Onlineshops mindestens 21€, die Ersparnis liegt also bei 6€.

Die meisten Bewertungen gibt es bei Amazon.com, wo die Kunden 4,1 von 5 Sternen vergeben.

  • Typ ohne Schutzkappe, Öse
  • Schnittstelle USB-A 3.0
  • Lesen 150MB/s
  • Abmessungen 42.4×13.2×6.6mm
  • Besonderheiten 128bit AES-Verschlüsselung
  • Herstellergarantie fünf Jahre
  • USB-Schreibweise USB 3.0 = USB 3.1 Gen1 (5GBit/s), USB 3.1 = USB 3.1 Gen2 (10GBit/s).

(hochgeholt und aktualisiert vom Doc)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

05.07.2019, 09:18 #

Wo hoch ist die Schreibrate?

TimmyZ

06.08.2019, 15:34 # hilfreich

Hallo,

trotz negativer Berichte zu den Schreibraten habe ich mir diesen Stick bei der letzten Saturn Aktion (29 Euro) geholt. Der Stick sollte einen 128er ersetzen und zwar als FLAC-Speicher in einem Audio-Streamer. Daher waren mir die Schreib- und Leseraten nicht allzu wichtig.

Insgesamt bin ich mit dem Stick sehr zufrieden. Da er im Dauerbetrieb recht warm wird, habe ich auf der Oberseite einen Kühlkörper (ca 20x20x20mm). Somit bleibt der Stick durchgehend kühl und funktioniert 1A.

Die Schreibraten sind jedoch katastrophal. Wenn man größere Datenmengen überträgt, schreibt der Stick anfangs mit ca 70 MB/s. nach ein paar hundert MB geht die Transferrate jedoch auf 10-20MB/s runter (zyklisch, sprich 10 Sekunden 10MB, 10 Sekunden 20MB…). Somit habe ich ca. 4 Stunden gebraucht, um die ersten 120GB zu übertragen. Auch beim Lesen geht die Übertragungsrate nach ca. 500MB schnell zurück (auf ca. 30MB/s).

Da diese Geschwindigkeiten für meinen Zweck völlig ausreichen, bin ich mit dem Stick happy. Immerhin handelt es sich um 256GB in kleinstem Formfaktor.

    gerda11

    11.08.2019, 11:53 #

    @TimmyZ: Hallo,

    trotz negativer Berichte zu den Schreibraten habe ich mir diesen Stick bei der letzten Saturn Aktion (29 Euro) geholt. Der Stick sollte einen 128er ersetzen und zwar als FLAC-Speicher in einem Audio-Streamer. Daher waren mir die Schreib- und Leseraten nicht allzu wichtig.

    Insgesamt bin ich mit dem Stick sehr zufrieden. Da er im Dauerbetrieb recht warm wird, habe ich auf der Oberseite einen Kühlkörper (ca 20x20x20mm). Somit bleibt der Stick durchgehend kühl und funktioniert 1A.

    Die Schreibraten sind jedoch katastrophal. Wenn man größere Datenmengen überträgt, schreibt der Stick anfangs mit ca 70 MB/s. nach ein paar hundert MB geht die Transferrate jedoch auf 10-20MB/s runter (zyklisch, sprich 10 Sekunden 10MB, 10 Sekunden 20MB…). Somit habe ich ca. 4 Stunden gebraucht, um die ersten 120GB zu übertragen. Auch beim Lesen geht die Übertragungsrate nach ca. 500MB schnell zurück (auf ca. 30MB/s).

    Da diese Geschwindigkeiten für meinen Zweck völlig ausreichen, bin ich mit dem Stick happy. Immerhin handelt es sich um 256GB in kleinstem Formfaktor.

    Das mit dem Kühlkörper finde ich interessant, da bei mir solche Sticks auch recht warm werden und dann oftmals deshalb den Geist aufgeben. Welchen Kühlkörper hast du wie auf den Stick montieren können?

rumper

11.08.2019, 14:11 #

All zu viel scheint der "Kühlkörper" dann aber doch nicht zu bringen denn die Schreibrate geht aufgrund von Erhitzung in den Keller.

    TimmyZ

    11.08.2019, 17:42 #

    @rumper: All zu viel scheint der "Kühlkörper" dann aber doch nicht zu bringen denn die Schreibrate geht aufgrund von Erhitzung in den Keller.

    Das sehe ich anders. Mit dem kühlkörper bleibt der Stick an allen Stellen so kühl wie die Umgebungstemperatur ist. Mit einem Laserthermometer könnte ich nirgends mehr als 25 Gead messen. Daher hat die geringe Transferrate wenig mit der Erhitzung zu tun.

TimmyZ

11.08.2019, 17:49 #

@gerda11 [/quote]Das mit dem Kühlkörper finde ich interessant, da bei mir solche Sticks auch recht warm werden und dann oftmals deshalb den Geist aufgeben. Welchen Kühlkörper hast du wie auf den Stick montieren können?[/quote]

Da würde wortwörtlich jeder Kühlkörper passen. Meiner ist definitiv ausreichend, daher muss es nicht größer sein als 2x2x2cm. Solche findest du häufig im Zusammenhang mit dem Stichwort "Raspberry pi". Geklebt habe ich ihn mit einem Wärmepad. Wärmepad und Kühlkörper habe ich aus anderen Projekten in der Schublade. Wenn nicht, findet man auf ebay zahlreiche Optionen für weniger als 1 Euro 😉

diverchriss

11.08.2019, 19:38 #

Also ich bin sehr zufrieden. Für 19 € kann man nix falsch machen.

diverchriss

11.08.2019, 19:39 #

Meinte natürlich 29 €

rumper

11.08.2019, 22:05 #

Kühlkörper für nen RasPi ist ebenso mehr Placebo als nützlich.

    TimmyZ

    12.08.2019, 22:28 #

    @rumper: Kühlkörper für nen RasPi ist ebenso mehr Placebo als nützlich.

    Wie bei den meisten Sachen gilt auch hier: es kommt darauf an. Zahlreiche Berichte zeigen, dass Kühlkörper durchaus sinnvoll sein können.
    Für die meisten Anwendungen (Heimautomatisierung, OctoPi, Musikstreamer) bringen Kühlkörper nichts, da der Raspberry eh nicht warm wird. Bei Videoüberwachung, http Server oder Spielkonsle können Kühlkörper den entsprechenden Unterschied ausmachen. Bei Raspberry 4 werden sogar aktive Kühlsysteme zielführend eingesetzt.

Freiwilliger

15.11.2019, 11:33 #

Danke gekauft super preis!!

Apptester

15.11.2019, 11:40 #

Lohnt auf jeden Fall.

gerda11

26.11.2019, 10:40 #

Für 15€ kann man nicht viel falsch machen. Werde ich mir leisten.

Basket41

26.11.2019, 11:34 #

Habe ein ähnliches Produkt und bin damit zufrieden. Der Preis ist diesmal richtig gut.

thomasf

29.11.2019, 17:36 #

Amazon ist auch nach gezogen

lunik

29.11.2019, 19:50 #

danke mal mitgenommen

desk2016

30.11.2019, 10:15 #

Habe eine NVMe SSD 500GB M.2 2280 PCIe in ein Gehäuse gesteckt..was schnelleres gibts derzeit nicht für wenig Geld

Equalizer

05.12.2019, 01:56 #

Leider ebenfalls abgelaufen

Pilzener

27.01.2020, 10:36 #

@Dealdoktor:
Dieser Stick mit 256 GB ist aktuell bei Saturn für 28,99 € (27 € zzgl Versand) erhältlich.
Der PVG beginnt ab 32,98 € (26,99 € zzgl Versand).

Kommentar verfassen