Samsung S34J550WQU UWQHD-Monitor für 299€ (statt 332€)

samsung-s34j550wqu

299,00€ 332,00€

Update @ghostwisper gibt uns den Tipp, dass der Monitor aktuell für 299€ bei Saturn zu haben ist. Dank auch an @strubbel für den Deal! Der Doc

Ein schönes Angebot hat Saturn heute für euch: Ihr bekommt den Samsung S34J550WQU UWQHD-Monitor für 299€. Die Versandkosten von 4,99€ könnt ihr euch durch eine Filiallieferung & Abholung sparen.

Der nächstbeste Preis liegt bei 332€ inkl. Versand. MediaMarkt hat den Preis aktuell auch, nur ist der Monitor da nicht mehr verfügbar.

Vorteilhaft ist die Picture-by-Picture (PBP) Funktion, mit der ihr euch Inhalte von 2 Quellen anzeigen lassen könnt. Durch die Picture-by-Picture (PIP) könnt ihr das Zweite Bild verkleinern und ja nach euerem Geschmack auf dem Bildschirm positionieren.

Die Technischen Details:

  • Sichtbare Bildschirmgröße: 86,4cm (34 Zoll)
  • Max. Auflösung: 3.440 x 1.440
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Kontrast: 3.000:1 (statisch)
  • Aufsichtwinkel (H/V): 178 Grad / 178 Grad
  • Reaktionszeit: 4 ms
  • Signaleingang: 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
  • Weitere Anschlüsse: 1x Line-Out
  • Wandhalterung VESA Norm: 100 x 100
  • Ergonomie: +15°/-1.5° (Neigung)
  • Displaytyp: VA, matt (non-glare)
  • Abmessung (BxHxT): 828 x 471 x 243mm (mit Standfuß)
  • Gewicht: ca. 6,9 kg (mit Standfuß)
  • Energieeffizienzklasse: A (Energieeffizienz auf einer Skala A+++ (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz)
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 59 Watt
  • Leistungsaufnahme im Ruhezustand: 0,3 Watt
  • Jährlicher Energieverbrauch: 51 kWh
  • Sichtb. Bildschirmdiagonale: 86,4cm (34 Zoll)

(hochgeholt und aktualisiert vom Doc)


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gerda11

06.04.2019, 11:40 Zitieren #

PBP gefällt mir sehr, da kann man sehen was woanders läuft und wenn ein Tor fällt bequem umschalten z.B.

steinbrei

29.08.2019, 04:25 Zitieren #

@gerda11: Als TV im Wohnzimmer ist der Monitor viel zu klein.
Früher gab es mal Fernseher, die hatten eine Bild im Bild-Funktion. Die sind genauso verschwunden wie die 3D Fernseher. Dafür sind die TV-Geräte so günstig geworden, daß man sich einfach ein zweites daneben stellt. Wofür hat man denn zwei Augen und mit den zweiten sieht man sowieso besser.

Kommentar verfassen