PlayerPro Music Player für 10 Cent bei Google Play

af_thumbnail

0,10€

PlayerPro Music Player für 10 Cent bei Google Play

Erweiterter Musik und Video-Player für Android-Geräte ab 2.1

4,5 Sterne bei 48.340 Bewertungen, Programmversion 3.84 vom 1. Juni 2016, Installationen: 100.00-500.000, Entwickler BlastOn, 33 boulevard de Cimiez, 06000 Nice France

__________________________________________________________________________________

Beschreibung

PlayerPro verfügt über eine schicke, schnelle und intuitive Benutzeroberfläche einhergehend mit leistungsstarken Audio-Einstellungen. Darüber hinaus stehen zahlreiche FREIE Erweiterungen zur Verfügung: 20+ Skins, DSP Pack, Widget Pack.

Hauptfunktionen:

  • Musik nach Alben, Interpreten, Genres, Playlists, Ordnern und Titeln durchsuchen.
  • Videoübersicht und -Player.
  • Auswählen zwischen Gitter- und Listendarstellung.
  • Festlegen Ihrer bevorzugten Albumcover, Interpreten- und Genrebilder anhand des ID3-Tags, der Galerie, des Albumordners oder des Internets.
  • Ändern des Erscheinungsbildes anhand von 20+ verfügbaren Skins; alle GRATIS.
  • 5-Sterne-Bewertungssystem für Titel.
  • Editieren von ID3-Tag-Informationen: Titel, Album, Interpret, Albuminterpret, Genre, Jahr, Nr. und Kommentar.
  • Mischbare Audioeffekte für Geräte ab Android 2.3: grafischer 5-Band-EQUALIZER mit voreingestellten und anpassbaren Presets, STEREO-WIDENING-Effekt, REVERB-Effekt (kleiner Raum, große Halle …), BASS BOOST-Regelung und Lautstärkeregelung.
  • GRATIS zusätzliches DSP Pack für alle Geräte: grafischer 10-Band-EQUALIZER mit 15 voreingestellten und anpassbaren Presets, PREAMP-Regelung, BASS BOOST-Regelung, Lautstärkeregelung, optionalem STEREO-WIDENING-Effekt, GAPLESS PLAYBACK, CROSSFADING und REPLAYGAIN. Wählen Sie hierzu „Einstellungen“, „Audioeffekte“ und anschließend den Punkt „DSP Pack installieren“.
  • Musikstatistiken und SMARTE PLAYLISTS: kürzlich hinzugefügt, am besten bewertet, am häufigsten wiedergegeben, kürzlich wiedergegeben, am seltensten wiedergegeben. Erstellen Sie zusätzlich eigene Playlists mittels PLAYLIST-EDITOR und verschiedener Kriterien: Titelname, Albumname, Interpretenname, Genrename, Laufzeit, Jahr, Bewertung, letzte Wiedergabe, Podcast-Zuordnung …
  • Importieren und Exportieren von Musikstatistiken und Bewertungen für den Austausch mit Ihrem bevorzugten Desktop Media Player.
  • Festlegen des Musikordners.
  • Auswahl zwischen 2 Lockscreen-Widgets (4×2, 4×4) mit vielen Anpassungsoptionen: Auswahl des Skins und des Hintergrundbildes, Entsperrmodus, Audioregler, Titelwechsel mittels Lautstärketasten, Gestensteuerung, Einblenden der Bedienelemente, Uhrzeitanzeige …
  • Auswahl zwischen 5 Homescreen-Widgets (4×1, 4×2, 4×4, 2×2, 3×3) mit vielen Anpassungsoptionen: Auswahl des Skins, Option zum Anzeigen des Interpretenbildes anstatt des Albumcovers, Einblenden der Bedienelemente …
  • Unterstützung der BENACHRICHTIGUNGSLEISTE: Anzeige des Albumcovers, Titels, Albums, Interpreten und der Bedienelemente für Wiedergabe/Pause, Titelwechsel und Stopp (ab Android 4.x).
  • Unterstützung für SCROBBLER.
  • EINSCHLAF-TIMER mit Option zum Ausblenden der Musik.
  • TEILEN von Benachrichtigungen, Albumcovern und Interpretenbildern in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken.
  • Unterstützung der Fernsteuerungsfunktion für HEADSETS.
  • BEWEGUNGSSTEUERUNG: Schütteln zum Titelwechsel und Umdrehen zum Pausieren.
  • … und viele weitere Funktionen zum Entdecken!

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

cXpert

24.08.2016, 01:08 Antworten Zitieren #

Absolut empfehlenswert der Player 👍😉

domino0911

24.08.2016, 06:30 Antworten Zitieren #

Gleich mal zu geschlagen für 10 cent kein falscher Fehler 🙂 ist ja fast für lau 🙂

Marco Marco

24.08.2016, 08:07 Antworten Zitieren #

Habe ihn seit Jahren in Benutzung gerade der Bass und vieles mehr machen ihn zum perfekten Begleiter in Sachen Musik

Hörspiel

24.08.2016, 08:07 Antworten Zitieren #

Habe ihn seit Jahren in Benutzung gerade der Bass und vieles mehr machen ihn zum perfekten Begleiter in Sachen Musik

steinbrei

24.08.2016, 09:05 Antworten Zitieren #

Hier noch die Bilder zu der App
Kommentarbild von steinbrei

steinbrei

24.08.2016, 09:30 Antworten Zitieren #

Die Beschreibung ist jetzt um zusätzliche Infos ergänzt, neu formatiert und sollte nun vernünftig zu lesen. sein.
Und noch ein paar weiter Bilder zu der App.
Kommentarbild von steinbrei

kakaocrafter 3

24.08.2016, 09:55 Antworten Zitieren #

Ich halte nicht so viel von solchen apps

    steinbrei

    24.08.2016, 10:00 Antworten Zitieren #

    @kakaocrafter 3:
    Das musst Du schon näher begründen. So ein dahingeworfener Halbsatz reicht da nicht aus.

Mop990

24.08.2016, 13:06 Antworten Zitieren #

Hab ihn auch schon seit Jahren, aber vor kurzen zu Poweramp gewechselt.

fantasylifepsp

24.08.2016, 14:13 Antworten Zitieren #

Danke für den Tipp, ich suche noch nen brauchbaren Player für mein Tablet!

Dopex

24.08.2016, 17:03 Antworten Zitieren #

Also mich würde ja mal interessieren ob der auch so ordner und sowas absielt dann würde ich ihn mal testen ansonsten ist er unbrauchbar für mich

cXpert

24.08.2016, 17:09 Antworten Zitieren #

@Dopex: was genau meinst du damit?

freshnet

24.08.2016, 17:32 Antworten Zitieren #

Der meint, dass man nicht einzelne Tracks, pls oder m3u antippt, sondern den Inhalt eines ganzen Ordners wenn man diesen zum Abspielen auswählt.

freshnet

24.08.2016, 17:33 Antworten Zitieren #

Mich würde interessieren ob der Netzwerkfunktionalität hat um Musik vom NAS abzuspielen. Ich schätze ja nicht, oder?

Strubbel

25.08.2016, 09:38 Antworten Zitieren #

Kann mir bitte jemand helfen? Ich hab jetzt alles ausprobiert, kann aber die Lautstärke nicht regeln. Der grüne Balken im Equalizer steht ganz links und es ist endslaut. Da tut sich absolut nichts. 😵😭

Strubbel

25.08.2016, 09:41 Antworten Zitieren #

@Dopex: Ja, macht er. 👍

cXpert

25.08.2016, 18:45 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Kannst du mal einen Screenshot machen? Und @dopex ja das geht wie strubbel schon gesagt hat 👍

cXpert

25.08.2016, 19:59 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Ist die Lautstärke für Medien am Handy vielleicht voll aufgedreht?

cXpert

25.08.2016, 20:45 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Komisch! Bei mir nämlich schon 😅

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)