NINETEC Spaceship9 Kameradrohne mit HD Videokamera und LED Beleuchtung 64,95€ inkl. Versand

64,95€ 79,80€

Ihr wolltet schon immer mal eine Drohne haben? Jetzt habt ihr die Gelegenheit, die NINETEC Spaceship9 Kameradrohne mit HD Videokamera und LED Beleuchtung für 64,95€ bei Plus zu ergattern. Der nächstbeste Preis liegt bei 79,80€ inkl. Versand. 5 Amazonkunden hat sie restlos überzeugt, diese vergeben 5 Sterne.

Die Features:

Besonderheiten

  • steuerbar in alle Richtungen (3D Looping Funktion)
  • Saltos können durchgeführt werden
  • Trimming Funktion
  • integrierte LED Beleuchtung
  • elektrisches Gyroskop

Technische Daten

  • Steuerung: Fernbedienung
  • Akku: 500 mAH 3,7 V
  • Video/Kamera Auflösung: 2 MP HD Kamera 1280×720
  • Ladezeit: ca. 60 Minuten
  • Flugzeit: 7 – 9 Minuten
  • Reichweite: bis zu 100 Meter

Maße & Gewicht

  • Kantenlänge: 33,5 cm
  • Höhe: 6 cm

Lieferumfang

  • NINETEC Spaceship9 Kameradrohne
  • Fernbedienung
  • USB Adapter für Micro-SD Karte
  • Micro SD 2 GB
  • USB Ladekabel
  • 4x Rotorblätter Ersatz

Hinweis zur Nutzung der Drohne

  • Abstand zur Wolkenuntergrenze 304 Meter
  • maximale gesetzliche erlaubte Flughöhe 762 m. Die Drohne muss in dieser Höhe aber noch sichtbar sein. Eine Steuerung per Videobild ist nicht erlaubt
80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

indamo

10.03.2017, 12:42 Antworten Zitieren #

Für eine Einsteiger Drohne ist das ein guter Preis. Wie gut sie ist, kann ich nicht einschätzen

Der Ex

10.03.2017, 13:21 Antworten Zitieren #

@mossy:
Vielleicht möchte sich der Fachmann äußern?
Klingt interessant.

mossy

10.03.2017, 13:45 Antworten Zitieren # hilfreich

@Der Ex: das werde ich dann mal tuen 🙂 habe selber im Bekanntenkreis einen der die ninetec spaceship Drohne hat und kann sagen , dass es eher eine Drohne fürs hobby ist und nicht um vielleicht tolle Bilder in der Luft zu machen . Die Drohne hat im generellen einen angenehmen flugkomfort und ist bei wenig wind gut zu lenken 🙂 . zum Thema Kamera ist sie nicht gut zu gebrauchen , denn die aufnahmen sind nicht so schön , aber für ein hobby reicht es . eine weitere Empfehlung ist die Drohne maximal so 80 Meter weit fliegen zu lassen , denn die Verbindung ist wohl stabil , aber man merkt einen unterschied auf großer Reichweite 🙂

Fazit: ein super guter preis für eine Drohne , die für ein paar aufnahmen (privat Gebrauch ) zu nutzen ist , für Einsteiger und ungeübte kann ich das auch sehr empfehlen um mal in die drohnenwelt einzusteigen

Hier nochmal Vergleich zum Preissegment:

Reichweite : 🌟🌟🌟🌟
Kontrollverhalten: 🌟🌟🌟🌟
Fernbedienung: 🌟🌟🌟🌟
Spaß Faktor 🌟🌟🌟🌟🌟
Kamera:🌟🌟🌟🌟🌟(indem preis segment üblich nicht so gut daher 5/5)

Preis leistungsverhältnis :
🌟🌟🌟🌟🌟

Im generellen eine sehr gute Drohne die auch für Kinder geeignet sein kann (mit ein bischen Hilfe 🙂 )

Hoffe man kann alles klar verstehen und ich wünsche noch einen schönen Tag 🙂

mossy

10.03.2017, 13:48 Antworten Zitieren #

@mossy: eine Schwachstelle ist das Akku , das aber leider in dem Preissegment gut ist. Würde daher ein ersatzakku empfehlen , da es sonst nur dee halbe Spaß ist

Z.b. hier http://www.ebay.de/itm/like/181651415351 dann kann den Spaß nichts mehr stoppen 🙂

Der Ex

10.03.2017, 13:51 Antworten Zitieren #

@mossy: Man muss nicht alles wissen, nur, wen man fragen muss.
Vielen Dank für die Infos. @DealDoktor: Das wäre mal einen 10er wert. 😉

mossy

10.03.2017, 14:01 Antworten Zitieren #

@Der Ex: kein Problem , immer wieder schön 🙂 wer bist du eig prospektleser und warum nicht auf deinem ACC ? ( war doch gehackt oder so ?)

mossy

10.03.2017, 14:03 Antworten Zitieren #

@mossy: sorry falsch zu verstehen , bist du eig prospektleser * oder wer anders ? 🙂

Der Ex

10.03.2017, 14:15 Antworten Zitieren #

@mossy: Ex, the artist formerly known as prospektleser. 😎

steinbrei

11.03.2017, 09:43 Antworten Zitieren #

Die neuen gesetzlichen Regelungen für Drohnen findet ihr hier: (nur als PDF-Datei erhältlich)

Die neue Drohnenverordnung
Ein Überblick über die wichtigsten Regeln Stand: 18. Januar 2017 (2 Seiten)

Drohnen bieten ein großes Potenzial – privat wie gewerblich. Immer mehr Menschen nutzen sie. Doch je mehr Drohnen aufsteigen, desto größer wird die Gefahr von Kollisionen, Abstürzen oder Unfällen. Für die Nutzung von Drohnen sind deshalb klare Regeln nötig. Um der Zukunftstechnologie Drohne Chancen zu eröffnen und gleichzeitig die Sicherheit im Luftraum deutlich zu erhöhen, wurde eine Neuregelung auf den Weg gebracht. Neben der Sicherheit wird damit auch der Schutz der Privatsphäre verbessert.

https://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BMVBS/flyer-die-neue-drohnen-verordnung_318246.html

Hier der direkte Download-Link für die PDF-Datei: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/LF/flyer-die-neue-drohnen-verordnung.pdf?__blob=publicationFile

oder online direkt ansehen als Blätterkatalog: https://www.bmvi.de/blaetterkatalog/index.html?catalog=318246#page_1

Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Broschüre

Kommentarbild von steinbrei

Flajt

12.03.2017, 10:49 Antworten Zitieren #

Gibt es drohnen mit mehr Flugzeit?

spencer

26.07.2017, 16:21 Antworten Zitieren #

Ich habe genau die gleiche Drohne, nur die Marke ist eine andere. Offenbar ist aber alles baugleich. Ich finde sie echt nicht schlecht, ich habe mehrere Akkus und dann macht es auch mehr Spaß, weil sie ca. 5 Minuten halten. Dafür sind sie auch recht schnell wieder geladen. Trotz einiger Stürze ist sie gut in Form, wirklich das Geld für Einsteiger wert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)