MP3-FM-Transmitter mit Bluetooth, Freisprecher, USB-Port, für 12/24 V für 3,90 € (VSK ab 4,90 €) statt 14,90 € (VSK ab 1,95 €)

zx1695_5

8,80€ 16,85€

Bluetooth ist heute Standard in jedem Auto. Doch ältere Autos haben dieses nicht. Manchmal kann man zwar das Smartphone als Navi nutzen, dafür dann aber nicht den MP3-Player nutzen. Oder, oder, oder … Es gibt viele Hindernisse alles gleichzeitig nutzen zu können.

Mit dem auvisio MP3-FM-Transmitter mit Bluetooth dürfte das jetzt der Vergangenheit angehören. Dieses kleine Teil kann Musik von verschiedenen Quellen empfangen und sie an das Radio weiterleiten. Einfach das Radio auf eine Senderfreie Frequenz einstellen und diese Frequenz auf dem Transmitter einstellen. Und schon kann es losgehen. Der Transmitter nimmt Musik per Bluetooth oder Klinkeranschluß entgegen. Der integrierte MP3-Player spielt Musik vom USB-Stick bzw. microSD(HC)-Speicherkarte bis zu 32 GB ab. Selbst als Freisprechanlage kann es genutzt werden. Und wenn die Musikquelle kaum noch Strom hat, so ladet Ihr dieses gleichzeitig per USB auf. Also ein Universalteil für nur 3,90 €. Bestellt Ihr nichts weiter dazu müßt Ihr die VSK ab 4,90 € übernehmen. Da die Bestellnummer mit GRA- anfängt gelten nicht die VSK von 1,95 €.

Ein Werbevideo von Pearl seht Ihr hier: https://youtu.be/kDrLE4fdyLY?t=866

Und hier die perfekte Beschreibung von Pearl:

Ihre Lieblings-Hits auf jedem Autoradio: Übertragen Sie Musik von nahezu jeder Audioquelle einfach per Radiosignal.

Kabelloses Streaming: Von Smartphone, Tablet-PC & Co. übertragen Sie Ihre Musik bequem per Bluetooth. Musikplayer ohne Bluetooth verbinden Sie einfach per Audiokabel. Und dank integriertem MP3-Player geben Sie Ihre Lieblings-Hits auch direkt von Speicherkarte oder USB-Stick wieder.

Sogar zum Telefonieren: Ruft Sie jemand während der Fahrt an, verwenden Sie den Transmitter bequem als Freisprecher.

Blitzschnell betriebsbereit: Stecken Sie den Transmitter in den Zigarettenanzünder und stellen Sie eine freie UKW-Frequenz ein. Schon kann das kabellose Musik-Streaming beginnen.

USB-Ladeanschluss für Ihre Mobilgeräte: Neben dem Streaming versorgen Sie gleichzeitig Smartphone, iPhone, MP3-Player und andere mobile Begleiter mit Energie.

  • Bluetooth 2.1 + EDR für kabellose Übertragung von Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten per Radiofrequenz
  • MP3-Wiedergabe von USB-Stick und microSD(HC)-Speicherkarte bis zu 32 GB (jeweils bitte dazu bestellen)
  • Audio-Eingang (3,5-mm-Klinkenbuchse) zum Anschluss von MP3-Player und Audiogeräten ohne Bluetooth
  • Integriertes Mikrofon für Freisprech-Funktion
  • LED-Display: zeigt Sendefrequenz
  • Freie Frequenzwahl in 0,1-MHz-Schritten: UKW 87,6 – 107,9 MHz
  • Einfache Bedienung über 4 Tasten für Kanalwahl, Freisprechfunktion, lauter/vor und leiser/zurück
  • 2 USB-Ports mit Ladefunktion für Mobilgeräte: je 5 Volt, 2,1 A und 1,0 A, gesamt max. 2,1 A / 10,5 Watt
  • Stromversorgung: per 12- und 24-V-Zigarettenanzünder
  • Maße: 45 x 53 x 85 mm, Gewicht: 41 g
  • FM-Transmitter inkluisve Audiokabel (2x 3,5-mm-Klinkenstecker, 80 cm) und deutscher Anleitung

Ab jetzt ist Unterhaltung pur im Auto angesagt. Und wer noch mit dem Handy am Ohr beim Telefonieren erwischt wird ist selber daran Schuld. Für insgesamt 8,80 € hättet Ihr diesen Punkt in Flensburg verhindern können, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Horus03

16.12.2017, 09:12 Antworten Zitieren #

Mal eine Frage.
Geht sowas wirklich mit jedem autoradio? Wäre ja echt cool.

    Tippi

    16.12.2017, 11:02 Antworten Zitieren #

    @Horus03:
    Ich hatte vor Jahren so ein Teil, aber nicht mit so einer guten Ausstattung. Nur Klinkeranschluß. Es hat sehr gut funktioniert. Einziger „Nachteil“: Macht man lange Fahrten kann es passieren, dass ein Sender doch auf der eingestellten Frequenz sendet und dabei stört, wenn dessen Signal stärker war. Damals gab es deswegen 2 Frequenzen, die ich einstellen konnte. Wie es bei diesem Teil ist weiß ich leider nicht. Aber man kann im Radio ja mehrere Frequenzen abspeichern und den Transmitter dann auf diese Frequenzen dann einstellen.

    Ich hoffe die Antwort konnt Dir helfen.

cryptic

16.12.2017, 09:34 Antworten Zitieren #

In jedem Auto, welches ein Radio besitzt 🙂

Horus03

16.12.2017, 10:00 Antworten Zitieren #

@cryptic: danke, dann hol ich mir das auch. Immerhin fast nur noch die Hälfte zahlen. 😉😊

Horus03

16.12.2017, 11:12 Antworten Zitieren #

@Tippi: Danke dir. Ich glaub bei dem Preis kann ich nichts falsch machen. 😉

__Gelöschter_Nutzer__

16.12.2017, 11:24 Antworten Zitieren #

@Tippi:
Freie Frequenzwahl in 0,1-MHz-Schritten: UKW 87,6 – 107,9 MHz

    Tippi

    16.12.2017, 11:28 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Es gibt bestimmt auch einen Suchlauf oder schnellen Durchlauf. Du mußt bestimmt nicht für jeden Schritt 1x drücken.

Malgus

16.12.2017, 14:40 Antworten Zitieren #

Ist das denn in Deutschland zugelassen? Prinzipiell darf man auf Radio Wellen ja mal eher nicht senden.

__Gelöschter_Nutzer__

16.12.2017, 15:12 Antworten Zitieren #

@Malgus: Wenn CE-Kennzeichnung, dann maximal nW Sendeleistung. Alles im grünen Bereich und zugelassen.

    Tippi

    16.12.2017, 15:14 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    CE-Kennzeichnung muß nicht echt sein. Lese Dir mal den 1. Link durch von meinem Kommentar. Da steht drin, wie man ungefähr das prüfen kann.

__Gelöschter_Nutzer__

16.12.2017, 15:13 Antworten Zitieren #

* 40 nW

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.