Zum Adventskalender
Rossmann

Motorola MBP483 Babyphone für 69,99 € (statt 95 €)

mam_3768143_produktfoto_produktbild_no_resize_normal_1.3

69,99€ 95,00€

Bei Rossmann findet Ihr aktuell das

Motorola digitales Video-Babyphone MBP483

für 69,99 € (inkl Versand). Der PVG beginnt ab 95 € (inkl Versand).

Ob man bei Lieferung in die Filiale noch einen 10 % Coupon zusätzlich einlösen kann, weiß ich nicht. Wenn das jemand weiß, bin ich perspektivisch interessiert.

Sehen Sie Ihrem Kind beim Träumen zu.

Das MBP483 ist ein digitales Video-Babyphone von Motorola. Durch die digitale Technologie bietet es eine sichere, sowie eine qualitativ hochwertige Kommunikation zwischen der Eltern-und Babyeinheit. Dank Infrarot-Nachtsicht bietet die Kamera mit Zoom über das 2.8″ LC Farbdisplay auch bei Dunkelheit hervorragende Bilder. Mit dem Motorola MBP483 können Sie ihrem Kind beim Träumen zusehen.

  • inkl. aufladbarem Akkupack und 2 Netzteilen
  • drahtlose Technologie: 2,4 GHz FHSS
  • verschlüsseltes Übertragungssignal
  • Eco-Modus
  • Farb-Display mit 2,8″
  • Reichweite bis zu 300 m*
  • Infrarot-Nachtsicht
  • hochempfindliches Mikrofon
  • Lautstärkereglung
  • visueller Lautstärke-Indikator
  • Raumtemperatur-Überwachung
  • 2-Wege-Kommunikation
  • ferngesteuerte Kamera: Zoom
  • Schlaflieder

Die Bewertungen sind mit 3,5 Sternen okay. Aber sogar in den negativen Kommentaren wird das gute Preis-/Leistungsverhältnis hervorgehoben.

Über zwei Stockwerke ist eine Funkverbindung nicht möglich!


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

baerenkurde

17.09.2019, 10:55 Zitieren #

Motorola gibts noch?

    Pilzener

    17.09.2019, 11:23 Zitieren #

    @baerenkurde:
    Vllt nur noch als Marke?
    Google hat Motolora 2012 gekauft und 2014 an Lenovo verkauft und da es keine aktuellen Zahlen gibt, wird wohl nur der Name vermarktet.

      baerenkurde

      17.09.2019, 11:36 Zitieren #

      @Pilzener:
      Ach ja, stimmt Google hatte die gekauft. Alles klar, danke fürs Update.

Miroslav

18.09.2019, 01:57 Zitieren #

@Pilzner: @baerenkurde: Auf der IFA war ein großer Lenovo Stand und dort waren auch die neuesten Geräte von Motorola Moto One ausgestellt. Also ist jetzt definitiv nur noch eine Marke der Chinesen.

Kommentar verfassen