Vorbei

Medion DAB+ Radio E66320 mit 29% Rabatt für nur 24,95€

Bildschirmfoto_vom_2019-06-06_05-30-33

24,95€ 34,99€

Letztens hatte @lemalix: schon mal einen guten Deal von Medion in Sachen DAB+ Radio. Ich habe gerade gesehn, dass es sogar noch ein günstigeres Radio zu kaufen gibt. Das DAB+ Radio Medion E66320 ist derzeit auf medion.de für nur 24,95€ inklusive Versandkosten erhältlich. Das ist auf jeden Fall ein günstiger Einstieg ins DAB+ hören.

  • Empfang von digitalen Radiosendern durch DAB+ Technologie
  • 1 Watt RMS
  • 20 Senderspeicher (10x DAB / 10x UKW)
  • Netz- oder Batteriebetrieb

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MichiH1984

06.06.2019, 06:59 Zitieren #

Taugt das was ?

vonPoetzel

06.06.2019, 07:12 Zitieren #

Es ist halt sehr leise bei 1 Watt Leistung und kein Klangwunder! Für Zwischendurch ist es ausreichend… Empfang ist auch gut… Habs damals für 18 Euro direkt bei Medion in ner Aktion gekauft.

fairtools

06.06.2019, 08:40 Zitieren #

Sagenhaft, nur 1 Watt…

bingli

06.06.2019, 09:29 Zitieren #

Das der Stromverbrauch so niedrig ist, ist Klasse.
Für den Garten reicht es allemal aus.

Miroslav

06.06.2019, 12:28 Zitieren #

@MichiH1984:
Ich habe schon ein ähnliches von der Größe her, ich denke das nimmt sich nicht viel mit diesem hier – also es reicht auf jeden Fall für Infosendungen/Hörspiele und Musik die man nicht so laut abspielt, aber eine Disko kann man damit nicht veranstalten.

@bingli: Zum Stromverbrauch ist noch anzumerken, die DAB+ Sender verbrauchen mehr Strom, als wenn man UKW hört. Ich habe zwar Akkus in meinem drinnen, aber das dient nur zur Speicherung der Sender/Uhrzeit/Infos. Für DAB+ Betrieb nutze ich einen Netzstecker.

marqs

06.06.2019, 20:05 Zitieren #

@Miroslav
Da liegst Du falsch.
DAB Sender verbrauchen weniger Strom als UKW..
Die Sendeleistung ist deutlich geringer bei grösseren Empfangsbereich.

    Miroslav

    06.06.2019, 21:48 Zitieren #

    @marqs: Woher hast du diese Info? Ich habe ja ein DAB+ Radio und kann dir sagen, die Akkus sind schneller leer als im UKW-Betrieb.

    Mag sein, das der Sender weniger verbraucht, aber die Empfänger verbrauchen mehr Strom. Das habe ich falsch ausgeschrieben im Kommentar, ich hätte Empfänger schreiben sollen. Siehe auch diesem doch sehr kritischen Artikel auf Radioszene.de:

    "[..]DAB+-Empfänger haben zudem einen viel höheren Stromverbrauch als Analoggeräte, darüber hinaus hat ein DAB+-Sender unter Vergleichsbedingungen eine geringere Reichweite als ein UKW-Sender gleicher Leistung.[..]" -> https://www.radioszene.de/89153/ukw-vs-dab-digitalradio-hornsteiner.html

Kommentar verfassen