Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker HP OfficeJet Pro 8718 für 124,99€ (statt 142€)

HP_PRO8715_1-2

124,99€ 142,00€

Update Wieder verfügbar.

4in1 Homeoffice Gerät von HP mit allem was man für den durschnittlichen Gebrauch benötigt und dazu mit hervorragender Druckauflösung für Fotodrucke.

diese Woche im Angebot bei Notebooksbilliger.de

Der Anbieter schreibt dazu folgendes:

Mit HP Instant Ink lässt du dir Tinte einfach und bequem nach Hause liefern. Dabei entscheidest du, wieviel du druckst: Schon ab 2,99€ im Monat für 50 Seiten. Such dir einen der drei monatlichen Tarife aus und fang kräftig an zu sparen!Dieser Drucker ist Instant Ink ready. Er enthält bereits die Instant Ink Patronen sowie alle Informationen zur Registrierung.

mehr dazu hier: https://www.notebooksbilliger.de/drucker/alle+hersteller+drucker/hp/instant+ink

  • inkl. 4 Monate instantInk kostenlos
  • Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät
  • Automatische Duplexfunktion und Dokumenteneinzug
  • WLAN
  • Auflösung: bis 4.800 x 1.200 dpi
  • Papierkassette: bis 250 Blatt
  • Druckgeschwindigkeit:
    • max. 22 Seiten/min. (s/w)
    • max. 16 Seiten/min (Farbe)
  • Kopiergeschwindigkeit:
    • max. 20 Seiten/min. (s/w)
    • max. 14 Seiten/min (Farbe)
  • Abmessungen (B x T x H): 49,95 x 40,80 x 33,91 cm

Für Daheim absolut empfehlenswert.

Die Lieferung ist versandksotenfrei und mit 0% Finanzierung (CODE DRUCKER50 im Warenkorb) lassen sich nochmals 50€ sparen.

Lg und viel Spaß beim Drucken, Scannen usw…


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Peanuts

07.06.2018, 15:39 Zitieren #

@DealDoktor:
wieder verfügbar

micha

07.06.2018, 17:04 Zitieren #

Für wenig drucker oder welche die manchmal einen monat nichts und dann mal wieder viel drucken sind tintenstrahldrucker nichts. Früher waren laserdrucker echt unerschwinglich aber mittlerweile nicht mehr.ich hatte 20 jahre nur tintenstrahl zuhause, immer wenn ich mal was drucken wollte war die tinte eingetrocknet oder das druckbild mies (aufgrund der eingetrockneten Rückstände). Also ich würde nur noch laser drucker kaufen. Ps. Die toner sind auch günstig von 2herstellern erhältlich

vandyke

07.06.2018, 17:36 Zitieren #

Gegen eingetrocknete Tintenpatronen (habe ich festgestellt), hilft es den Drucker einfach immer angeschaltet zu lassen. Frag mich nicht wieso, aber seitdem hat sich bei meinem Epson das Problem erledigt. Natürlich kann man über den Dauerstromzieher diskutieren. Aber lieber lass ich ihn eingeschaltet als mir jedes Mal das rumgebitche meines Druckes zu geben.

micha

07.06.2018, 19:27 Zitieren #

Hatte mich immer tierisch aufgeregt, irgendwann hab ich mich dann durchgerungen einen laser zu kaufen. War bisher meine beste Entscheidung und ich hab mich richtig geärgert, dass ich so lange überlegt und gewartet habe

y0da

07.06.2018, 22:36 Zitieren #

Also ich habe den Vorgänger (aber eine Ausstattungs-Stufe) höher). Ich drucke "normal", d.h. mal einen ganzen Stapel und mal einen Monat fast nichts. Und meine Patronen waren niemals eingetrocknet! Das Druckbild war immer super. Das alles aber immer nur mit den Original-Patronen.

Kommentar verfassen