Giveaway of the day: NeatMP3 Pro 3.0.0 gratis statt €4,35

main-250

Deal läuft bis zum 02.08.2021 – 10 Uhr.

Bei Euch herrscht Chaos in Eurer Musiksammlung und Ihr braucht ewig, bis Ihr die richtige Songdatei gefunden habt ? Dann wird es Zeit aufzuräumen. Doch das könnte viel Zeit in Anspruch nehmen und Ihr würdet keine Zeit mehr für den DealDoktor haben. Und das geht gar nicht.

Mit „NeatMP3 Pro 3.0.0bekommt Ihr das wahrscheinlich schnell in Griff. Dieses Tool bekommt Ihr bis morgen gratis statt €4,35. Auf den Preis kommt Ihr mit dem Coupon: 1C75W1B7. Der Normalpreis ist $20,-

In der readme.txt des Downloads stehen eventuelle Einschränkungen des Geschenkes. Meistens gibt es kein Update.

Toolbeschreibung (Originalbeschreibung):

Wir alle laden gelegentlich Musik aus dem Internet herunter. Diese Dateien bleiben aber häufig unsortiert, einzelnen Liedern fehlen Tags – und wer hat schon Zeit, sich um so etwas zu kümmern? Also entsteht mit der Zeit ein ziemliches Chaos auf eurer Festplatte! NeatMP3 Pro bringt Ordnung in die bunte Audiodatei-Sammlung! So könnt ihr die Dateien wählen, ihre Tags bearbeiten und die Dateien selbst umbenennen und verschieben. Und all das in nur einer Bearbeitungssitzung und drei einfachen Schritten!

Mit NeatMP3 Pro könnt ihr die Tags eurer Audiodateien in einer einzigen Verarbeitungssitzung ändern, verwalten und überwachen. Wählt einfach eine Reihe von Audiodateien sowie die Art und Weise, in der eure Dateien organisiert und umbenannt werden sollen, aus. Wählt den Ort, an den ihr eure Dateien verschieben möchtet und ihr seid startklar. In nur drei einfachen Schritten bekommt ihr eine perfekt organisierte Musiksammlung!

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Pilzener

01.08.2021, 16:32 #

Seit mir vor einigen Jahren eine 80 GB Platte gecrasht ist, sammele ich nicht mehr.
Dank youtube ist das auch nicht mehr wirklich nötig!
Der Deal ist jedoch super!

    -Paul-

    02.08.2021, 11:43 #

    @Pilzener:
    Deswegen stelle ich immer mal wieder BackUp-Programme vor. Dann schmerzt so ein Crash nicht.
    Ich sichere jedenfalls regelmäßig mit Synchredible und habe gute Erfahrung damit.

Kommentar verfassen