iBOODVorbei

Garmin Fenix 6 Solar-Multisport-Smartwatch für 485,90€ (statt 544€)

Bildschirmfoto_2021-02-23_um_08.39.59

485,90€ 544,00€

Heute bei iBOOD bekommt ihr die

Garmin Fenix 6 Solar-Multisport-Smartwatch für 485,90€ inkl. Versand.

Das besondere an der Smartwatch ist der Akku mit Solarladung. Über 5000 Amazon Kunden sind auch begeistert und vergben 4,7 Sterne.

Im Vergleich kostet die Uhr 544€, sodass ihr 58€ sparen könnt. https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200513337_-fnix-6-solar-garmin.html

  • Akku mit Solarladung
  • Robust und hochwertig
  • Herzfrequenzmessung

Allgemeine Eigenschaften

  • Material des Uhrglases: Power Glass
  • Material der Lünette: Edelstahl
  • Gehäusematerial: Faserverstärktes Polymer mit Metallgehäuse hinten
  • Quickfit-Armband: 22-mm-Armband im Lieferumfang enthalten
  • Wasserdicht: 10 ATM
  • Speicher/Protokoll: 64 MB
  • Armbandmaterial: Silikon
  • Anzeigegrösse: 1,3-Zoll-Durchmesser
  • Anzeigeauflösung (B x H): 260 x 260 Pixel
  • Gewicht: 85 g

Akkulaufzeit

  • Smartwatch: Bis zu 14 Tage und zusätzlich 2 Tage*
  • GPS: Bis zu 36 Stunden und zusätzlich 4 Stunden*
  • GPS & Musik: Bis zu 10 Stunden
  • Maximaler GPS-Akku-Modus: 72 Stunden und zusätzlich 21 Stunden**
  • GPS-Expeditionsaktivität: 28 Tage und zusätzlich 8 Tage*
  • Energiespar-Uhrmodus: 48 Tage und zusätzlich 32 Tage*

* Mit Solarladung: bezugnehmend zu einer ganztägigen Tragezeit mit einem Aufenthalt von 3 Stunden im Freien bei 50.000 Lux** Mit Solarladung: bei 50.000 Lux

Uhrfunktionen

  • Uhrzeit/Datum
  • GPS-Uhrzeitsynchronisierung
  • Automatische Sommerzeit
  • Wecker
  • Timer
  • Stoppuhr
  • Zeiten für Sonnenaufgang und -untergang

Gesundheitsüberwachung

  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk (fortwährend)
  • Tägliche Herzfrequenz in Ruhe
  • Alarme für abnormale Herzfrequenz
  • Atemfrequenz
  • Pulsoximeterdaten für die Sauerstoffsättigung des Blutes
  • Sport-Alter (in der App)
  • Body Battery-Energiemonitor
  • Ganztägiges Stress-Tracking
  • Entspannungstimer
  • Schlafüberwachung
  • Erweiterte Schlafüberwachung (Schlafwert und Insights)
  • Flüssigkeitsaufnahme (in Garmin Connect und optional im Connect IQ-Widget)
  • Menstruationszyklus (in Garmin Connect und optional im Connect IQ-Widget)

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Der Deutsche.

23.02.2021, 10:52 #

Leute, die sich diese Uhr leisten können und wollen, erhalten ein tolles Teil von einem sehr guten Hersteller. Und schick ist sie auch noch, finde ich…..

    kiri030

    23.02.2021, 17:10 #

    Es geht nicht ob jemand sich leisten kann. Sorry aber lohnt sich überhaupt nicht. Hatte 3 hr dann 5 plus , diverse Garmin Fahrradnavi…. wen das unter 200€ kostet ist Überlegung wert. Ansonsten nicht. Zu kompliziert kratzempfindlich. Vei dunkleren model von alleine geht Farbe weg. Navi führt in längste Strecken….und.und.und ich kann noch vieles schreiben aber bestimmt finden sich die die Uhr super finden, weil andere nicht ausprobiert haben…..

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

23.02.2021, 11:13 #

Der Mehrwert des Solarladens ist eher eine Alibifunktion.

    Der Deutsche.

    23.02.2021, 15:16 #

    @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
    Das würde ich so nicht sagen….ich finde Solarzellen auf Powerbanks sehr, sehr sinnlos, da sie eine Ewigkeit bräuchten um die Akkus (heutzutage nicht selten über 25AH) aufzuladen. Würde ein paar Wochen in der prallen Sonne dauern um eine "leere" Powerbank komplett aufzuladen! Bei dieser tollen Uhr (kaufst Du mir die, bitte? 🙂 ) , ist ja aber nur ein ganz kleiner Akku verbaut, der ganz wenig Strom braucht. Und ja, die Fläche der Solarzelle ist ja dann auch wieder viel kleiner…..aber ich glaube schon dass es die Akkulaufzeit um 2 Tage (Herstellerangabe) verlängern kann, wenn man draußen jeden Tag mindestens 3h in der Sonne rumläuft…und Angaben von Garmin glaube ich eh tausend mal mehr als die erstunken und erlogenen Angaben der chinesischen Powerbank-Anbietern….siehe Amazon-Bewertungen….

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      23.02.2021, 16:31 Antworten #

      Das mag wohl so sein. Bei drei Stunden 50000 Lux erhöht sich die Laufleistung um 14%. Super. Man muss die 50000 aber auch erreichen, 3 Stunden lang. Äußerst ambitionierte Vorgaben jenseits von Juli und August. ☀️⛅🌥️☁️

      Der Deutsche.

      23.02.2021, 18:22 Antworten #

      Ja, da hast Du nicht Unrecht. Viel Sonne, eigentlich sehr viel Sonne bräuchte es schon. In der Dämmerung beim Joggen im November bringt es nichts. Am Strand von Thailand aber schon…. 😀

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      23.02.2021, 18:49 Antworten #

      Und genau da ist der Knackpunkt. Minimaler Mehrwert für maximalen Mehrpreis.
      Wer nach Thailand fährt hat ein Ladegerät dabei. Wer offline mehrere Tage unterwegs ist hat zumindest eine Powerbank greifbar.
      Fast hundertfünfzig Ocken Aufpreis für ein grenzwertiges Pseudofeature ist etwas übertrieben.
      Aber einig sind wir uns ja.

      Der Deutsche.

      23.02.2021, 19:56 Antworten #

      😀… Sind wir! Außer bei dem Punkt, dass Du sie mir nicht kaufst….. 😀Ich bin ja, wie Du wahrscheinlich weißt, immer bestrebt Produkte aus Deutschland oder Japan zu kaufen. Wenn es aber von denen keine gibt, muss ich nachgeben. Als Beispiel Handys. Deutschland (Siemens) baut schon ewig keine mehr. Kein Problem, dann kaufe ich Sony. Falls die aber bald auch keine mehr produzieren, muss ich umsteigen. Voraussichtlich zu Samsung. China – Produkte versuche ich mit aller Macht zu vermeiden. Ich war über 7 Jahre meines Lebens in Asien und kann Chinesen nicht ab! Garmin aus Schweiz und USA ist sogar noch zum Teil deutsch (haben mal irgendwann die Firma Navigon übernommen)… Mir gefällt diese Uhr einfach und verteidige sie mehr als wahrscheinlich verdient. Ich bin es nur Leid, dass die ganze Zeit nur diese 25€ Sportuhren aus China vorgestellt werden. Da ist diese Uhr mal 'ne Ausnahme. Obwohl mir als Hersteller Sony oder Casio lieber wäre. Also was ist jetzt…. als Belohnung für diesen Roman…. Kaufst Du mir die jetzt? 😀

      kiri030

      23.02.2021, 17:12 Antworten #

      Solar ist bei garmin nur werbeversorwchen, aber taugt was gar nichts, im Vergleich bei zB Casio Solar "normal" Uhren

      Der Deutsche.

      23.02.2021, 18:19 Antworten #

      Casio ist ja auch aus Japan und eine absolute Premiummarke. Die bieten aber meines Wissens nicht solche Sportleruhren an….

      Stephi

      24.02.2021, 09:38 Antworten #

      @Der Deutsche.:
      Weißt du, dass Gigaset seine Smartphones in Deutschland fertigt?

      Der Deutsche.

      24.02.2021, 09:43 Antworten #

      @Stephi:
      Moin Stephi. Ja. Das ist aber für mich eine dubiose Firma, die einem Chinesen gehört…..

Arminius2610

23.02.2021, 20:03 #

So viel wäre mir eine Smartwatch niemals wert. So gut kann die gar nicht sein. Die solarfunktion ist den Aufpreis ganz bestimmt nicht wert.

    troetermatz

    23.02.2021, 22:11 #

    Ich habe ein Vorgängermodell (Fenix 3HR Saphir) und muss sagen, das ich absolut zufrieden bin. Neben der Akkulaufzeit ist sie echt robust und verspricht was beschrieben. Der Preis ist natürlich immer ziemlich heavy, für eine "Uhr".
    Ich bin mir dennoch am Überlegen ein neues Modell zuzulegen.
    Von anderen Modellvarianten von Garmin, sowie andere Smartwatches kann man kaum hiermit vergleichen

    FloHech

    24.02.2021, 08:52 #

    @Arminius2610:
    Ist ja auch keine Smartwatch, sondern eine Sportuhr, die einen wirklich extrem großen Funktionsumfang hat. Für ambitionierte Sportler, die nahezu auf wissenschaftlichem Niveau ihre Daten auswerten möchten, ist die Uhr perfekt. Garmin zeigt mit der Fenix Serie, was technisch möglich ist…

Kommentar verfassen