MediaMarkt

Gaming PC: HP OMEN Obelisk 875-0005ng (5EV54EA) für 699 € (statt 999 €)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

fee_786_587_png-47

699,00€ 999,00€

Spiele PC Knaller bei Media Markt:

HP 875-0005ng, Gaming PC mit Core™ i5 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB HDD, GeForce® GTX 1060, 6 GB

für 699 € (inkl Versand). Der PVG beginnt ab 999 € (inkl Versand).

Ich bin seit einigen Tagen auf der Pirsch nach einem Spiele Computer, den ich als Geschenk benötige. Nun hat sich der idealo Preiswecke gemeldet und ich finde dss Angebot mega.

Man sollte nur noch eine SSD fürs Betriebsystem installieren, aber da reichen 240 GB für 30 € locker aus.

  • Prozessor: Intel® Core™ i5-8400 Prozessor (bis zu 4,00 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 9 MB Intel® Cache)
  • Arbeitsspeicher-Größe: 16 GB
  • Arbeitsspeicher-Konfiguration: 16 GB (Optane™ Cache)
  • Grafikkarte: GeForce® GTX 1060
  • Festplatte 1: HDD , 1 TB , 7200 U/Min. , SATA
  • Laufwerkstyp:DVD Brenner
  • Anschlüsse: 6x USB 3.0, 1x USB Typ-C, 2x HDMI, 1x RJ-45, 1x Mic-in, 1x Line-Out, 1x Line-In, 1x Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss
  • Lieferumfang: Gaming PC, Netzkabel, Kurzanleitung
  • BetriebssystemWindows 10 Home 64-Bit

Nur noch heute gibt’s 10 fach Payback Punkte bei Media Markt und so sind zusätzlich fast 35 € Cashbaxk möglich!

Bei MM werden einmal 5 Sterne vergeben. Weitere Bewertungen kann ich nicht finden… Ich werde mit 90 %iger Wahrscheinlichkeit zuschlagen. Und lege dem Beschenkten eine SSD samt Einbau obendrauf!


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

cptlars

26.08.2019, 22:34 #

Das was drin steckt hört sich echt gut an. Leider nur ein HP… hab da mehrere schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb sind die raus…

Pilzener

27.08.2019, 08:37 #

Ich habe ein HP Notebook und bin sehr zufrieden.
Den PC habe ich gestern bestellt und noch eine 240 GB SSD zusätzlich. Das gab sehr gute 3650 Payback Punkte und damit war die SSD (31,99 €) quasi kostenfrei.

Pilzener

27.08.2019, 09:38 #

Vorbei! Der PC kostet bei Media Markt jetzt wieder 1199 €.

Tlna

27.08.2019, 09:41 #

Ja die Aktion ist schon wieder vorbei.

Alexander

27.08.2019, 13:57 #

@Pilzener:
Bei einer schnellen 7200er HDD, bringt eine SSD fürs Betriebssystem noch viel?

Pilzener

27.08.2019, 14:54 #

@Alexander: klar. Eine HDD kommt nicht an die Geschwindigkeit einer SSD heran. Im Idealfall (!) schafft auch eine 7200er nur 250 MB/s.
Dahingegen liefert eine SSD stets über 500 MB/s.

cptlars

27.08.2019, 15:34 #

@Alexander: den Geschwindigkeitsvorteil merkt man sofort… probiere es aus.
Ich kaufe keine Rechner mehr ohne SSD

It_is_cool_man

27.08.2019, 21:57 #

Dann gibt es auch mehr PB-Punkte.

Funk123

27.08.2019, 22:15 #

Der Preis von 1200€ für dieses PC ist eine absolute Frechheit. Abgesehen das er nicht mal eine SSD hat, wäre es schön zu wissen was für eine 1060 verbaut ist.. ok.. gehen wir mal von 200€ aus, wo bitte kommt dieser Preis her? Finde den Angebotspreis von 700€ schon Grenzwertig..
Und ich kann cptlars nur zustimmen, 2019 sollte kein PC oder Notebook ohne SSD gekauft werden.

Jascha

27.08.2019, 23:09 #

Ein Komplett-PC im Jahr 2019 ohne SSD ist nicht akzeptabel. So ein Speicher ist essenziell und kostet keine große Summe mehr.
Für mich persönlich kommt kein fertiger PC mehr ins Haus, günstige haben Hardware verbaut, die sonst im Lager vergammelt, weil zu alt und Rechner mit guter Hardware sind übertrieben teuer. Baut euch die Kisten selber zusammen oder sucht euch jemanden im Umfeld, der das macht bzw. es kann. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es nicht.

    Rapunzeloid

    27.08.2019, 23:37 #

    @Jascha:

    Das sehe ich auch so. Bei einem PC von der Stange verschenkt man einfach zu viel der Möglichkeiten, angefangen vom geräuschdämmenden Gehäuse, über die sinnvolle Auswahl des Mainboards bis hin zur SSD. Auch das Zusammenbauen und Konfigurieren ist keine schwarze Magie … 🧙🏿‍♀️

Pilzener

28.08.2019, 08:27 #

Der PC ist ja nicht für mich und ich verbaue nur die SSD.

Als ich noch interessierter an der Thematik war, habe ich meine PCs auch stets selbst konfiguriert und zusammengebaut. Aber in Zeiten der 400 MHz Power hatte die Konfiguration noch mehr Einfluss auf die Performance…

Diesen Preis ohne SSD finde ich auch hart, aber die SSD kostet im Verhältnis keine 5 % und ist schnell verbaut.

cptlars

28.08.2019, 18:57 #

@Jascha: da hast du auf jeden Fall recht. Leider sieht, jedenfalls bei mir, die Realität anders aus. Ich habe da gar keine Zeit einen Rechner extra zusammen zu bauen. Ich habe da gar keine andere Wahl als von der Stange zu kaufen…

Kommentar verfassen