Telekom Stream On: Magenta-Tarife jetzt mit kostenlosem Upgrade zu einer unendlichen Musik- und Streamflat

Update Die Aktion nun live, die Seite ist auch online! 🙂

Etwas tolles für Telekom-Kunden: ab dem 19.04. gibt es für Telekom-Magenta Kunden eine gratis Flat für Musik und Stream!

Zu den ersten Partnern gehören Apple Music, Amazon, Netflix, Juke und YouTube, Medienportale wie „Chip“ und „Spiegel Online“ sowie die ZDF Mediathek, der Sportkanal Sky und auch das mobile Entertain-TV-Angebot der Telekom. Das Partnernetz solle weiter ausgebaut werden.

Unbegrenzt Musik der Partner können künftig Nutzer des Tarifs MagentaMobil M hören, Streaming-Angebote mit Musik und Video lassen sich kostenlos ab Tarif MagentaMobil L zubuchen.

Hinweis vom Doc: Hier gibt’s die besten Magenta-Deals dazu: https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/telekom-magenta-mobil-s-smartphones/

Damit eine echte Alternative zu O2 free ( https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/o2-free-tarife/ )

Viel Spaß damit an alle Telekom Kunden 😛

Zusatz-Infos:

  • Starttermin: 19.04.2017
  • MagentaMobil S-Kunden bekommen die Stream On-Option nicht
  • MagentaMobil M-Kunden können die Option nur für Musik-Streaming nutzen
  • MagentaMobil L und XL-Kunden können die Option für Musik- und Video-Streaming nutzen
  • Spotify und Deezer sind aktuell noch nicht unklusive, Napster hingegen schon
  • Gilt für Bestands- und Neukunden
  • Die Option ist wohl nur in DE nutzbar
Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

xalo

04.04.2017, 19:45 Antworten Zitieren #

Auf lte Geschwindigkeit? Unbegrenzt??

    Traktorfahrer93

    05.04.2017, 08:49 Antworten Zitieren #

    @xalo:
    Ja, mit voller LTE Geschwindigkeit und ja, absolut unbegrenzt (sofern vorher nicht dein Datenvolumen aufgebraucht ist).

muh

04.04.2017, 20:20 Antworten Zitieren #

Es gibt nützlichere deals – für den hier bezahl ich erst fünfzig Euro für den teuren Laden damit es sich wirklich lohnt 😂

Hans99

04.04.2017, 20:47 Antworten Zitieren #

Saubere Sache!

blum23

04.04.2017, 20:59 Antworten Zitieren #

Ein Meilenstein für den deutschen Mobilfunkmarkt!

wwwebrat

04.04.2017, 21:05 Antworten Zitieren #

Nur nochmal als Hinweis, nicht dass jemand was falsch versteht:
[…]Die Audio- und Videodienste sind nicht Teil der Option und mit den teilnehmenden Partnern zu vereinbaren.[…]

ffocus

04.04.2017, 21:05 Antworten Zitieren #

Egal immer noch in europäischen Vergleich zu teuer .es wird Zeit das Sommer dann müssen die vernünftige und bezahlbare Verträge anbieten… zb Frankreich 50GB Allnet für 35euro

Ruta66

04.04.2017, 21:16 Antworten Zitieren #

Na klar ist es immernoch relativ teuer, aber nur weil einige es hier nicht haben, heißt es nicht, dass niemand diese Verträge hat. Die Telekom wird schon genug Kunden haben, die diese Verträge aktuell schon genutzt haben. Und für diese ist es ein tolles Upgrade. Ein Freund von mir, der eine gehobene Position bei der Telekom hat, hat mir schon vor einiger Zeit erzählt, dass sie über unbegrenztes LTE surfen im Bereich Stream/Musik nachdenken. Nun ist es schon umgesetzt, und teurer werden die Tarife dadurch nicht – es ist immernoch der selbe Preis. Ich denke, dass es schon ein Schritt in die richtige Richtung ist. Man sieht ja an o2, die mit o2 Free angezogen haben, dass es Druck ausübt. Mal sehen, wann Vodafon etwas ähnliches auf den Markt bringt. Und dann wird sich wieder einer der 3 abheben wollen.

Bankwaermer

04.04.2017, 21:55 Antworten Zitieren #

Hehe….sehr cool… und dazu noch ne 12gb flat 😀 (Magenta Mobil L für Junge Leute)

hakkespike

05.04.2017, 07:53 Antworten Zitieren #

Schade ich habe nur magenta s
😕 und finde dies schon recht teuer..

Traktorfahrer93

05.04.2017, 08:26 Antworten Zitieren #

Noch etwas Wichtiges zu Stream-On:
Stream-On funktioniert nur, wenn das aktuelle Datenvolumen noch nicht aufgebraucht ist. Sobald ihr die SMS erhaltet, dass euer Datenvolumen aufgebraucht ist, ist auch Stream-On nicht mehr möglich. Laut Telekom ist dies technisch derzeit nicht anders machbar.

Traktorfahrer93

05.04.2017, 08:34 Antworten Zitieren #

Und noch ein weiterer Hinweis zu Stream-On:
Bei StreamOn handelt es sich um eine Option. Optionen können jederzeit zu einem bestehenden Mobilfunkvertrag hinzu-/weggebucht werden ohne dass es einer Änderung am Vertrag selbst bedarf. So bekommen MagentaMobil M Kunden das StreamOn für Musik-Streaming und MagentaMobil L und XL Kunden das StreamOn für Musik- und Video-Streaming.
Besonders profitieren MagentaEins-Kunden (Kunden, die Festnetz und Mobilfunk bei der Telekom haben), denn diese bekommen schon ab MagentaMobil M das StreamOn für Musik- UND Video-Streaming.

Mrs4678

05.04.2017, 14:15 Antworten Zitieren #

Es geht übrigens um Magenta Mobil. Die zuhause Tarife heißen ja auch Magenta.

Piet

19.04.2017, 10:38 Antworten Zitieren #

Danke, die verschiedenen Kommentare waren für mich sehr hilfreich.

JennyHoney

19.04.2017, 11:03 Antworten Zitieren #

Sehr hilfreiche Kommentare!

Franky2

19.04.2017, 11:17 Antworten Zitieren #

Und für Businesskunden 24,99 monatlich…

ToGo2416

19.04.2017, 11:31 Antworten Zitieren #

Geht das auch über WLAN?

Ethan

19.04.2017, 14:21 Antworten Zitieren #

Leider nicht für xs

Elm

19.04.2017, 14:40 Antworten Zitieren #

Ich hab so eben streamon buchen wollen und mir wurde gesagt dass es nur für Verträge der 3. Generation möglich ist. Ich hab 2. Generation und kann für 5euro mehr im Monat wechseln (ohne Laufzeitverlängerung). Das ist in meinen Augen doch Verarsche…

    Ruta66

    19.04.2017, 16:07 Antworten Zitieren #

    @Elm:
    Dann mach es doch nicht, an den Konditionen für die du dich entschieden hast ändert sich ja nichts 🙂

Elm

19.04.2017, 22:51 Antworten Zitieren #

@Elm: also die Telekom hat mich heute nochmal extra zurück gerufen, weil die Telefonistin gemerkt hat, dass es ihr Fehler war. Solange man nicht von einem Vertrag der 1.Generation in die 3.Generation wechselt zahlt man nichts dazu. Also alles gut solange man nen Vertrag der 2. oder 3. Generation hat.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)