Fairphone 2 32 GB für 509€ (514€ inkl. Versand)

Fairphone

509,00€ 540,00€

Ein Handy mit Verantwortung: Bei mobilcom debitel bekommt ihr derzeit und nur noch für kurze Zeit das FAIRPHONE 2 mit 32GB in INDIGO BLUE oder WHITE für 509€ ohne Vertrag. Hinzu kommen allerdings noch Versandkosten, mit denen ihr bei 513,95€ landet. Aber es ist eh viel umweltfreundlicher, wenn ihr euch das Smartphone in eine Filiale liefern lasst und dort abholt; dann zahlt ihr auch nur die 509€.

  • 5″ (12,70 cm Diagonale) Full HD LCD-Display
  • zertifiziert mit dem Blauen Engel
  • sehr widerstandsfähiges Gorilla Glass 3
  • Qualcomm Snapdragon 801 / 2.4 GHz
  • 32GB Speicher, erweiterbar durch SD-Karte

Das Fairphone 2 ist ein Smartphone, das positiven sozialen Wandel bewirkt. Wir benutzen konfliktfreie Mineralien und Fairtrade-Gold, verbessern Arbeitsbedingungen in den Fabriken und recyceln Elektroabfall.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

rumper

29.01.2018, 14:05 Antworten Zitieren #

Nur der Preis ist nicht ganz „fair“… 😎

rumper

29.01.2018, 14:07 Antworten Zitieren #

Is auch ein ziemlicher Klumpen wie es scheint

Sneaky

29.01.2018, 14:13 Antworten Zitieren #

Ja, aber da sieht man mal wie kostengünstig und billig auf kosten andere Länder produziert wird. Wenn es Fair laufen würde wär der Preis so normal.

PS: Soll jetzt kein Moralapostel sein 😉

soulbaker

29.01.2018, 14:14 Antworten Zitieren #

die idee ist wirklich gut.. ich unterstütze sowas sehr gerne… hier kann man alle teile selbst ein- und ausbauen wie ich gehört habe.,.. nur was soll ich bitte mit so einem design?
das ist das einzige mako … trotzdem würde ich mir wünschen das diese idee von fair, gerecht, transparent etc, sich bei allen herstellern durchsetzen würde

Sneaky

29.01.2018, 14:21 Antworten Zitieren #

Ja, das meine ich auch damit! Dann wäre man auch bereit mehr Geld dafür auszugeben. Ist wie mit Milch-/produkten btw. 🙂

rainermagkeiner

29.01.2018, 14:50 Antworten Zitieren #

OT : Wenn die Löhne in den Hersteller Ländern „fair“ wären, würden viel Firmen wohl doch heimisch produzieren lassen, dann hätten die Menschen in den Hersteller Ländern möglicherweise gar keinen Job mehr. Scheint ein Teufelskreis zu sein

Jonysnow

29.01.2018, 15:05 Antworten Zitieren #

@rainermagkeiner: Das ist aber nicht ganz zu Ende gedacht. Das wäre vielleicht schon richtig, wenn es überhaupt möglich wäre dass alles was sonst im Ausland produziert wird plötzlich im Inland produziert werden könnte. Dazu würden aber wahrscheinlich Arbeiter und auch die Fabriken fehlen. Also nein es ist kein Teufelskreis fair zu kaufen und man wird dadurch niemandem den Arbeitsplatz wegnehmen. Fair im entsprechenden Land ist meist dann doch günstiger als im eigenen Land zu produzieren.

Tippi

29.01.2018, 15:06 Antworten Zitieren #

Gerade mobilcom debitel muß von „Fair“ reden. Mich haben sie 2x über das Ohr gehauen. Egal was die hier anbieten. Lieber gebe ich das doppelte aus, als den je nochmal einen Cent zukommen zu lassen.

Daß das FAIRPHONE ziemlich teuer und nicht unbedingt auf dem neuesten Stand sein soll habe ich mal in einem Bericht gelesen. Dafür soll eine bessere Entlohnung der Arbeiter aber „garantiert“ sein. Naja ….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)