Amazon

Epson EcoTank ET-2751 für 279 € (statt 415,50 €)

epson-ecotank-et-2751

279,00€ 415,50€

Bei Amazon erhaltet ihr den

Epson EcoTank ET-2751 3-in-1-Multifunktionsgerät

für 279 € (inkl PRIME Versand). Der PVG beginnt ab 415,50 € (410,55 € zzgl Versand).

  • Praktisches 3-in-1-Multifunktionsgerät mit großem, auffüllbaren Tintentank
  • Extrem kostengünstig drucken dank der mitgelieferten Tinte für drei Jahre
  • Mobiles Drucken dank Epson Connect inkl. E-Mail Print, Apple AirPrint
  • Duplex-Druck, SD-Speicherkartenleser, 3,7 cm Farbdisplay
  • 33 Seiten/Min Schwarzweiß (Normalpapier), 15 Seiten/Min Farbe (Normalpapier)
  • beidseitiger Druck
  • Scan, Kopieren
  • WLAN

33 Rezensierende bei Amazon vergeben sehr gute 4,6 Sterne. Nur eine negative Bewertung moniert, dass es keinen USB Steckplatz gibt und vergibt deswegen nur einen Stern


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

FreeGirly

04.01.2021, 19:41 #

👍👍 Sehr gut, dass dieser Hersteller endlich Schluss mit den überteuerten Tintenkassetten macht. Die Tinte kann hier einfach aus Flaschen aufgefüllt werden, was auch den entstehenden Müll reduziert. Bravo…das muss hier auch mal gesagt werden

    Basket41

    05.01.2021, 00:09 #

    @FreeGirly:
    jab das habe ich mir bei dem Angebot auch gemacht. Sonst konnte man ja manchmal besser das Gerät wechseln, als eine neue Patrone.

    weini2310

    05.01.2021, 09:27 #

    Keine Patronen mehr da hast du recht. Aber hast du auch an den Resttintenbehälter gedacht ??? Den kann nur der Service wechseln und zurücksetzen. Dafür kriegst dann wiederum einen neuen Drucker. Schön verkauft wenn’s dann soweit ist. Auf wieder sehen. Es gewinnt immer nur der Druckerhersteller.

diverchriss

04.01.2021, 20:27 #

Kein selbst auswechseln des Resttintenbehälter möglich.
Kann nur der Service. Kostet also auf Dauer zusätzlich.
Das Modell 4750 hat z.B. einen selbst wechselbaren Behälter.

cptlars

04.01.2021, 21:29 #

@diverchriss:
Dieses Modell hat auch einen Tank
https://www.tonerpartner.de/epson-ecotank-et-2751/Original-Epson-C13T04D100-Resttintenbehaelter.html

Ist natürlich wie bei allen Arbeiten dieser Art mit etwas basteln verbunden

    diverchriss

    06.01.2021, 08:10 #

    Ja, natürlich. Es geht um nicht selber wechselbar. Bei diesem erlischt die Garantie, wenn du es selber versuchst.

      cptlars

      06.01.2021, 13:46 Antworten #

      Da behaupte ich ma das bei den meisten Leuten die Garantie eh abgelaufen ist wenn der Reste Behälter voll ist.

      diverchriss

      06.01.2021, 20:09 Antworten #

      Das mag durchaus sein. Aber ob sie dann auch einen Resttonerbehälter, welcher nicht einfach zu tauschen ist, überhaupt ersetzen können?
      Diese User wären aber wahrscheinlich besser mit einem 50 € Drucker versorgt, wenn sie so wenig drucken. 😉

Basket41

05.01.2021, 00:10 #

Ein sehr gutes Angebot. Gucke ich mir mal näher an.

morpheusfx

05.01.2021, 01:24 #

Das hier ist aber kein Deal, da der Preisvergleich nicht Mitbewerber Preise sind sondern eher der UVP. Dieses Teil bekommt man bei Media. & Co. eBay usw für 279 Euro. Daher ist es absolut kein Deal !

FreeGirly

05.01.2021, 10:56 #

Gibt es da nicht ein neues EU-Gesetz zur Reparatur-Freundlichkeit elektronischer Geräte? Ist das in DE noch nicht angekommen? Damit müsste sowas, wie der Austausch von Verschleißteilen (Beispiel Resttintenbehälters) anwenderfreundlich geregelt sein.

    cptlars

    05.01.2021, 12:48 #

    Es muss reparierbar sein… das ist es ja auch…
    die Freundlichkeit dabei liegt im Auge des Betrachters…

    Ich werf da mal den Akku Tausch bei einem modernen Smartphone in den Raum…

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

06.01.2021, 20:46 #

Im Internet gibt es genügend Videoanleitungen wie man den Behälter selbst wechseln kann. Dauert ca. 10 Minuten, kostet ~10€ für den neuen Behälter und erfordert einen mittelgrößiger Kreuzschlitz.
Noch einfacher, fast ohne Kosten, nach Entfernung des Behälters diesen ausräumen und mit sauberer Baumwollwatte neu füllen. Einbauen und mit einem Progrämmchen, das mit Google leicht zu finden ist, den "neuen" Tank initialisieren.
Hier das Anleitungsvideo:
https://youtu.be/61M6xSfl8t8
Hier das Programm für den Reset:
https://www.testcopy.ru/forum/download/file.php?id=3160&sid=308f980309356cb3c856e967aaf548c0

Kommentar verfassen