AmazonVorbei

15.6″ Gaming Notebook Dell G15 Ryzen Edition 5515 für 999€ (statt 1.199€)

Dell_Laptop

999,00€ 1.199,00€

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Update Erläuterungen zum Vergleichspreis könnt ihr den Kommentaren entnehmen. Der Doc

200€ Preisnachlass gibt es bei Amazon auf das Gamingnotebook von Dell. Bei Dell selber kostet es 1.199€

  • Dell G15 Ryzen Edition 5515, 15.6 Zoll FHD, AMD Ryzen 7 5800H, NVIDIA GeForce RTX 3060, 16GB RAM, 512GB SSD, Win10 Home
  • 16GB, 2x8GB, DDR4, 3200MHz
  • NVIDIA GeForce RTX 3060 6GB GDDR6
  • 15.6 inch FHD (1920 x 1080) 120Hz 250 nits WVA Anti- Glare LED Backlit Narrow Border Display
  • 512GB M.2 PCIe NVMe Solid State Drive

Verbaut sind eine AMD Ryzen CPU mit 8 Kernen und 16 Threads und eine Nvidia GeForce 3060 mit 6GB Videospeicher, jeweils Chips der neusten Generation.

Das 15,6″ Display ist mit 120Hz Bildwiederholfrequenz auch für Games geeignet und hat eine Helligkeit von 250 nits. Ansonsten hat das Notebook noch Eine 512GB SSD, 16GB DDR4 3200MHz Arbeitsspeicher und eine b

WLAN der neusten Generation Wifi 6 und ein Ethernet-Anschluss sind auch vorhanden.

Ganz leicht ist das Notebook nicht, fast 3kg bringt es auf die Waage.

Bisher gibt es erst 7 Bewertungen, die jedoch vergeben. 

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

docone

25.09.2021, 11:45 #

Wieso nimmst du die uvp. Des Herstellers als Vergleichpreis?
Cyberport auch 999€. Und das war nur meine erste Recherche.

steinbrei

26.09.2021, 13:37 #

Interessantes Angebot bei den Komponenten. Allerdings würde ich einen PC bevorzugen, den man gegebenenfalls aufrüsten kann. Die Kühlung könnte ein Knackpunkt bei einem Notebook sein.

u2lady

08.10.2021, 13:57 #

Kann man dieses Notebook gar nicht aufrüsten, keinen größeren RAM Riegel, keine größere Festplatte?

Warum ist die Kühlung ein Problem eventuell?

Ich dachte, DELL konstruiert nur gute Geräte?

Kommentar verfassen