Chuwi Hi10 Pro 2 in 1 Ultrabook Tablet PC für 137,65€

61BzEYZFvaL._SL1000_

137,65€ 199,00€

CHUWI Hi10 Pro 2 in 1 Ultrabook Tablet PC – INTEL CHERRY TRAIL X5-Z8350 GRAY 187922404

10.1 inch Windows 10 + Android 5.1 Intel Cherry Trail x5-Z8350 64bit Quad Core 1.44GHz 4GB RAM 64GB ROM IPS Screen Bluetooth 4.0 Type-C Stylus Function

Der Vergleichspreis liegt sonst bei ca. 199€.

  • Typ: Ultrabook
  • OS: Android 5.1, Windows 10
  • CPU: Intel Cherry Trail x5-Z8350
  • GPU: Intel HD Graphic(Gen8)
  • Core: 1.44GHz,Quad Core

Informationen von Amazon:

  • Intel Cherry Trail Processor, Intel Kirsch Trail-Prozessor, 4 GB RAM 64 GB ROM Speicher
  • Doppelkameras: 2MP Front und 2MP Kamera hinten. Unterstützung Bluetooth 4.0, G-Sensor, Lichtsensor, usw.
  • Ultra-dünne, Licht und Ganzmetall-Gehäuse: All-Metall-Unibody und 8,5mm ultradünne Lünette mit CNC-Techniken verleihen der Tablette mit Vorzüglichkeit und Einfachheit.
  • OGS Anzeige Enhancement Technology Original-IPS Retina Display: Es kommt mit 10,1 Zoll 1920 * 1200, extrem klare IPS gehärtetem Glas Bildschirm mit Display-Risc-Technologie und 16: 9-Seitenverhältnis.
  • Remix (Basierend auf dem Android 5.1) OS / Windows-Betriebssystem, großartige Kombination von Unterhaltung und Büro. Nachdem die Unterhaltung erlebt, dass Android-Betriebssystem zu Ihnen bringt. Sie könnten auch die die Office-Software verwenden.
Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

AUFDI

28.12.2016, 12:37 Antworten Zitieren #

Chuwi ist wirklich immer erwähnenswert. Meine Meinung ist, das diese Chuwi Geräte immer ein super Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

DoktorSpieler

28.12.2016, 14:03 Antworten Zitieren #

Klingt ja erstmal vielversprechend…

RuHen

28.12.2016, 14:10 Antworten Zitieren #

und wie sieht es mit der Einfuhrsteuer aus? Kommt doch aus China, oder wird das Teil aus Deutschl. verschickt?

28.12.2016, 14:31 Antworten Zitieren #

@RuHen: Kannst du nicht wissen:
Unter Versand Germany Priority line auswählen, dann hast du mit Zoll bzw. Steuern nichts zu tun. Ist schon mehrfach erläutert worden. Einfuhr erfolgt dann über GB oder NL. Gearbest sorgt dann ohne Mehrkosten dafür.

FloMich

28.12.2016, 14:38 Antworten Zitieren #

Vorbei. Jetzt 170€

Cem

28.12.2016, 16:03 Antworten Zitieren #

Ne funktioniert immernoch

steinbrei

28.12.2016, 16:11 Antworten Zitieren #

Interessanter Deal. Wie sieht es im Ernstfall mit Garantie/Gewährleistung aus?

    allor06

    29.12.2016, 09:57 Antworten Zitieren #

    steinbrei: Interessanter Deal. Wie sieht es im Ernstfall mit Garantie/Gewährleistung aus?

    ja mich würde auch interessieren, wie sieht es mit Garantie aus und wie lange ist gültig?

    drmichi

    29.12.2016, 12:00 Antworten Zitieren # hilfreich

    @steinbrei:
    Gearbest-Angebote waren ja in den letzten Wochen öfter hier, und ich habe bei denen in letzter Zeit auch einiges bestellt, davon eine Uhr zurückgeschickt, eine verkauft und zwei andere Sachen behalten.
    Gearbest beatet – sorry: bietet – i.d.R. eine einjährige Garantie. Sie muß über ihr englisches Support-Portal angestoßen werden, man muß sich da etwas mühsam durchhangeln. Sie verlangen Fotos oder Videos, bevor sie dir eine RMA-Nummer mitteilen. Das Rücksendeporto mußt du tragen. Dazu weiter unten mehr.
    Außerdem bieten sie eine 3-tägige „Dead-on-arrival“-Garantie an: Wenn der bestellte Gegenstand nicht funktioniert, kann er – nach Foto/Video-Upload – zurückgesendet werden, Porto bis 50 US$ wird erstattet.
    Außerdem bieten sie eine 45-tägige Rückgabe (vergleichbar mit dem hiesigen Widerruf-Recht) an. Du kannst den Gegenstand nach vorsichtigem Ausprobieren in kompletter Verpackung usw. auf deine Kosten zurückschicken und bekommst den Kaufpreis zurück. Unklar ist dabei, wie die 45 Tage zählen: Ob mit Abgabe beim hiesigen Postamt oder erst beim Eintreffen in China… Ich würde diese Frist also nicht bis zuletzt ausreizen.
    Die Erstattungen erfolgen über ein Kundenkonto („Wallet“), über das Du weitere Bestellungen bezahlen kannst. Wenn Du von dort Geld aud Dein Konto umbuchen möchtest, muß das über eine Mail an den Customer Service angefordert werden und dauert lt. Gearbest 30 Tage. Das Kundenkonto wird in EUR geführt.
    Beim Rückversand drängt Gearbest darauf, die Sachen per Post – nicht per DHL, UPS o.ä. – zu schicken: Die Zollprozeduren seien mit den Paketversendern strenger und sie drohen damit, ggf. anfallenden Rück-Einfuhr-Zoll zu belasten.
    In jedem Fall mußt du eine Zolldeklaration ausfüllen. Gearbest teilt Dir mit der RMA-Nummer mit, was Du genau darauf schreiben sollst.
    Der Versand mit der Post geht bei kleineren Sachen recht gut: Maxibrief bis 2 kg, L+B+H = max. 90cm, keine Seite länger als 60 cm – Versicherung bis 500 EUR und Einschreiben kostet 29,50 EUR. 1 kg etwa die Hälfte. Gegebenenfalls beteiligt sich Paypal daran mit bis 25 EUR (https://www.dealdoktor.de/magazin/paypal-erstattung-retourenkosten/).
    Bei Sachen über 2 kg wird es schwieriger: Dann bist du auf DHL angewiesen, Preis ab 43 EUR aufwärts…
    Ein besonderes Problem beim Versand scheinen die Akkus zu sein: Die Sachen werden per Flugzeug transportiert und IATA verbietet in vielen Fällen den Transport von Li-Ionen-Akkus. Es heißt, die Pakete werden vor dem Einladen geröntgt und es gibt viele Berichte, nach denen Smartphones und PCs nicht aus D rausgekommen sind. In einem umfangreichen, informativen aber auch recht chaotischen Forum erfährst Du dazu mehr (nach Registrierung): http://www.chinamobiles.org/threads/rueckversand-nach-china-und-deren-kosten-und-erstattungen-ohne-akku.37765/
    Meine eigene Erfahrung erstreckt sich auf eine Smartwatch, die mir nicht gefallen hat und die ich daher zurückgeschickt habe. Trotz Li-Akku klappte der Versand mit der Post für ca. 9 EUR ohne Probleme, mittlerweile (19 Tage) ist das Ding bei Gearbest angekommen und ich warte jetzt auf die Rückerstattung.
    Also, nach meiner Erfahrung: Kleine postversand-fähige Dinge kann man recht gut dort bestellen und auch wieder zurückschicken, wenn man a) mehr Arbeit als bei der Amazon-Retoure einkalkuliert, b) jemanden hat, der das hohe Porto bezahlt, sich c) sich auf rund 60 Tage Warten bis zur vollständigen Erstattung einstellt und d) das Gerät keinen oder nur einen kleinen Akku hat.
    Schwierig wird es dagegen bei großen, schweren Teilen mit entsprechenden Akkus. Wie es sich daher bei einem Garantiefall bei meinem neuen Staubsauger (https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-haushalt-garten/xiaomi-mi-robot-intelligenter-staubsauger-roboter/) verhält, das wird sich zeigen….

    Kommentarbild von drmichi

DirkAc

28.12.2016, 16:36 Antworten Zitieren #

Teurer geworden ?

Markus12345

28.12.2016, 16:41 Antworten Zitieren #

Jetzt 170€

ㅜㅐㅌ・RㅌDㅐㅌΔD

28.12.2016, 17:24 Antworten Zitieren #

immer noch € 137,65

mav

28.12.2016, 17:35 Antworten Zitieren #

Im Angebot 137
Im Warenkorb werden es 170

Jela

28.12.2016, 19:06 Antworten Zitieren #

Stimmt leider.

Cem

29.12.2016, 16:40 Antworten Zitieren #

Funktioniert wieder!

Jonnz49

30.12.2016, 07:48 Antworten Zitieren #

Und leider wieder ohne LTE…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)