ByteScout Timesheet Tool gratis statt 19,21 €

Screenshot_1-200×145

ACHTUNG !!! Der Deal läuft am 13.11.2018 um 09:59 Uhr aus !!!

Ihr möchtet Eure Stundenabrechnung überprüfen ? Gerade bei Zeitarbeit kommt es vor, dass der Arbeitgeber mit ein paar linken Tricks versucht Geld zu sparen. Mit diesem Tool könnt Ihr Eure Lohnabrechnung überprüfen.

Ihr gebt den Arbeitsbegin und -ende ein sowie die Pausen. Bei Überstunden könnt Ihr den Zuschlag, die einige Firmen zahlen, mit eingeben. Somit habt Ihr immer einen guten Überblick über Eure Stunden.

Unter diesen Bedingungen bekommt Ihr das Tool:

Geschäftsbedingungen

  • Dies ist eine 1-Computer lebenslange Lizenz, für kommerzielle oder nicht-kommerzielle Nutzung
  • Kein kostenloses Updates; wenn Sie das Werbegeschenk aktualisieren, kann es nicht mehr registriert
  • Kein kostenloser technischer Support
  • Sie müssen das Werbegeschenk herunterladen und installieren, bevor dieses Angebot ist beendet
  • Kann nicht weiterverkauft werden

Technische Details

  • Entwickelt von ByteScout
  • Version ist v1.0
  • Download-Größe ist 42 bis 57 MB
  • Unterstützt Windows 7, 8 / 8,1, und 10 (32-Bit und 64-Bit)

Immer einen sicheren Überblick über Eure geleistete Arbeit wünscht Euch Tippi

Tipp So installiert Ihr am besten das Programm

1. Startet das Setupprogramm und klickt dann auf „Start“ dann auf „Yes“

2. Nach Download ein Häckchen auf „Save installer to my computer…“ setzen

3. Dann ein Klick auf „Click here to change folder“ um den Speicherplatz für den Installer des Programms zu wählen

4. Danach auf „Do Not Install“ klicken

5. Geht nun in das Verzeichnis, dass Ihr oben gewählt habt und startet den Installer

6. Somit vermeidet Ihr, dass ein zusätzliches Programm installiert wird, das Werbung für andere Programme einblendet

7. Trotzdem bei der Installation alles genau durchlesen, damit Ihr keine unnützen Zusatztools installiert

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Thorsten

10.11.2018, 12:17 Zitieren #

Gerade genau richtig …

krofisch

10.11.2018, 16:59 Zitieren #

Das geht aber auch ohne Programm

StudentenDealer

10.11.2018, 20:13 Zitieren #

@Tippi: da gibts sicher etliche vorlagen, oder?

    Tippi

    11.11.2018, 07:35 Zitieren #

    @StudentenDealer:
    Wenn Du Dich auf Excel beziehst – JA. Reicht meistens aber nir für regelmäßige Dienste.

    Iich habe mir meine Tabelle selber gemacht, weil als Zeitarbeiter nichts regelmäßig verläuft. Da hat man Tagesschicht, Früh und Spät sowie 3 bzw. 4 Schichtsystem. Das mußte alles berücksichtigt werden.

StudentenDealer

11.11.2018, 16:06 Zitieren #

@Tippi: stimmt wohl, alleine die Feiertage sind da ein Kraus. Aber ja, mit 2-3 h und etwas Hirn anschalten kann man das universell selbst bauen. Dieses Programm muss erstmal überall installiert sein… Ich finde es eh unnötig, für jeden Pups ein Programm zu installieren.

    Tippi

    11.11.2018, 16:36 Zitieren #

    @StudentenDealer:
    Es muß nicht immer ein spezielles Programm sein, wenn man Alternativen schon hat. Aber auch die muß man beherrschen. Die Exceltabelle hatte es in sich. Die war nicht nur in 2 h fertig.

Thorsten

11.11.2018, 19:37 Zitieren #

Leider ist die Software zu einfach gestrickt – hatte mir da was mit automatischer Berechnung von Zuschlägen (Feiertag / Sonntag / Nacht) erwartet.
Habe dazu auch ne EXCEL Vorlage – die funktioniert aber leider nicht so ganz zu 100% und man muß einiges nachträglich von Hand ändern.

StudentenDealer

12.11.2018, 11:36 Zitieren #

@Tippi: dann stelle deine Tabelle hier als deal ein, da hat dann jeder was davon 😀

Kommentar verfassen