Bauknecht KG 225 Kühl-Gefrierkombination – Edelstahl, A++ mit LessFrost-System für 299€ (statt 399€)

bauknecht-kg-225-in

299,00€ 399,00€

Bei ao.de gibt’s die Bauknecht KG 225 Kühl-Gefrierkombination momentan für 319€ 299€. Der Vergleichspreis liegt bei 399€ – also 100€ Ersparnis.

38 Kundenrezensionen vergeben im Schnitt sehr gute 4,6 von 5 Sternen.

Details

  • LessFrost – weniger Abtauen dank außenliegendem Verdampfer
  • Gesamtnutzinhalt: 339 Liter
  • Gefrierteil Nutzinhalt: 111 Liter
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Flächenbündige Tür
  • Griffmulde
  • 4 Ablagen aus Sicherheitsglas, davon 3 höhenverstellbar

Technische Daten laut geizhals.de

Energieeffizienzklasse: A++ • Energieverbrauch: 243kWh/​Jahr • Farbe: Edelstahl-Look • Nutzinhalt gesamt: 339l • Nutzinhalt Kühlzone: 228l (oben) • Nutzinhalt Gefrierzone: 111l (unten) • Sternekennzeichnung: 4 • Gefriervermögen in 24h: 5.00kg • Lagerzeit bei Störung: 24h • Display: nein • Ausstattung: Gemüsefach • Klimaklasse: SN/​N/​ST/​T • Geräuschentwicklung: 38dB(A) • Bauart: Standgerät • Türanschlag: rechts, wechselbar • Einbaumaße (HxBxT): keine • Abmessungen (HxBxT): 1890x595x655mm


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

djk1o

14.10.2017, 17:49 Antworten Zitieren #

Super! Danke! Gekauft!

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 20:36 Antworten Zitieren #

Kann mir jemand erklären, was Less-Frost bedeutet?
Mein Schrank hat No-Frost. Das funktioniert.

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 20:44 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: da haste eine kleine Eisschicht, die man ab und zu abtauen sollte,bildet sich aber weniger als bei einfache Kühlschränke aber das weißt du ja, no Frost bildet sich zwar keine Eisschicht sollte aber ab und zu auch vom Strom getrennt werden siehe Bedienungsanleitung

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 20:53 Antworten Zitieren #

Less frost, Low frost geringere Eisbildung

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 21:17 Antworten Zitieren #

@Cappi: Mein No-Frost Gerät läuft seit 9 Jahren ohne Stromunterbrechung. Keinerlei Frost im Gefrierschrank (auch keine Wasserfrostbildung an dem von mir so geliebten Waldmeistereis, das es nur einmal im Jahr bei Aldi gibt) und nicht einmal den Anschein von Kondenswasser im Kühlbereich ( selbst nach dem regelmäßigen Auswischen und 10minütiger Türschließung als trocken) . Ist übrigens ein Siemens.

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 21:35 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: und was hab ich natürlich Siemens

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 21:39 Antworten Zitieren #

ist ein Stromfresser aber ist halt alt deswegen lieb ich ihn

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 21:56 Antworten Zitieren #

Vorschlag wird Zeit das der Doc mal als Gewinnspiel eine Kühl-Gefrierkombination als Hauptpreis zur Verfügung stellt, meine ist ja sooo alt…

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 22:04 Antworten Zitieren #

@Cappi: Die Dinger sind halt nicht tot zu kriegen.
Stromfresser ja, würde nach den heutigen Einstufung unter A+ laufen, aber neu produzieren braucht mehr Energie.

    steinbrei

    03.01.2018, 18:21 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:

    Aber nicht auf deinem Stromzähler. Dafür aber auf deinem ökologischen Fußabdruck.

    Dafür bist du schuld, dass quer durch Deutschland Kahlschläge für neue Energietrassen geschlagen werden.

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 22:12 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Nee 588 kwh im Jahr,,, Stromfresser,,,da steht was von C

Kommentarbild von __Gelöschter_Nutzer__

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 22:15 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: finds aber trotzdem lustig schreibst hast ein Siemens und ich natürlich auch

__Gelöschter_Nutzer__

14.10.2017, 22:22 Antworten Zitieren #

@Cappi: Deiner ist von 2001, meiner von 2008, ich komme nach Verbrauchsmessung auf ca. 330 kW/h. Allerdings ist dies mein Hauptkühlschrank, also mindestens 3 mal öfter auf und zu als das Einbauteil, bzw. schnell mal was einfrieren oder vor Tiefkühltruhe vorkühlen, das kostet halt Energie.

djk1o

15.10.2017, 16:22 Antworten Zitieren #

Die App braucht einen Chat 😂

norberta

02.12.2017, 20:43 Antworten Zitieren #

Stimmt, ich will auch n Chat… Doc, geht da was.?

__Gelöschter_Nutzer__

02.12.2017, 21:08 Antworten Zitieren #

@norberta: wieso kannste doch, klick an und dann aber mit deiner Meinung 😊

__Gelöschter_Nutzer__

02.12.2017, 21:09 Antworten Zitieren #

@djk1o: hatse doch den Chat 👍

Robhalford

03.12.2017, 08:32 Antworten Zitieren #

Wieder verfügbar

__Gelöschter_Nutzer__

03.01.2018, 18:52 Antworten Zitieren #

@steinbrei: Ich bin mal sehr frech und behaupte, was du machst, ist Leichenfledderei.
Nur weil so ein Vollpfosten einen Uraltdeal ausgräbt muss man da nicht auch den eigenen Senf zugeben.

    DealDoktor

    03.01.2018, 19:40 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser: @steinbrei:
    Nur weil so ein Vollpfosten einen Uraltdeal ausgräbt muss man da nicht auch den eigenen Senf zugeben.

    Sag mal, geht es dir gut? Was soll das denn?

      steinbrei

      04.01.2018, 09:47 Zitieren #

      @DealDoktor:
      Mit Prospektleser komme ich schon klar. Ich weiß wie ich das verstehen muss.

      DealDoktor

      04.01.2018, 10:53 Zitieren #

      @steinbrei:
      Ich hatte mich auf den Vollpfosten bezogen. 😉

    steinbrei

    04.01.2018, 09:34 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Ich hatte eigentlich gedacht, dass du mich gut genug kennst, dass mein Kommentar mit einem Augenzwinkern zu verstehen ist.

    Allerdings auch mit erstem Hintergrund, denn den persönlichen ökologischen Fußabdruck zu ermitteln ist nicht so einfach. Was da alles berücksichtigt werden muss, überfordert nahezu jeden Verbraucher.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.