Avira Antivirus Pro 2019 3 Geräte (3 Jahre) für 23,89 € (statt 28,95 €)

avi

23,89€ 28,95€

Auf der Suche nach eier Avira Lizenz für meine Geräte habe ich folgendes Angebot bei eBay entdeckt:

Avira Antivirus Pro 3 Geräte 3 Jahre 2019 2020 VOLLVERSION / f. Windows 10, Mac

für 23,89 € (inkl Versand). Es gibt zwar zwei Angebote für je 23,88 € bei mir unbekannten Online Shops, das hier ist aber ein ebay Plus Deal und das war mir den einen Cent wert.

Ansonsten beginnt der PVG ab 28,95 € (inkl Versand).

Eine 3 mal 3 Lizenz beiAvira direkt kostet übrigens 101,95 €.

Avira Antivirus Pro Willkommen beim Testsieger – für Windows und Mac.

  • Neuer Ransomware-Schutz blockiert sogar unbekannte Mutationen
  • Ermöglicht sorgenfreies Shoppen, Bezahlen und Mailen
  • Repariert Ihre Dateien und ist ressourcenschonender als jedes andere Antivirus

In der Pro Version ist auch das Programm „System SpeedUp“ enthalten, das immer sehr schön, die Caches löscht und Option zum Beschleunigen des Windows Starts bietet.

Ich finde das Avira Set richig gut und habe gerade gekauft.

sinnvolle Bewertungen kann ich nicht finden.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

veqas311

25.10.2019, 12:10 #

Lohnt sich die Pro Version eigentlich so viel mehr als die Free Version?

    Apptester

    25.10.2019, 12:19 #

    Avira ist hierzulande mit Sicherheit die bekannteste kostenlose Anti-Viren-Software. Die Avira Free Security Suite (oder auch Avira Free Antivirus) bietet einen Rundumschutz für Windows. Allerdings gibt es doch ein paar grundlegende Unterschiede zur kostenpflichtigen Variante. Es gibt in der gratis erhätlichen Version zum Beispiel keinen E-Mail-Schutz und keine Internet-Sicherheit (Webschutz). Ansonsten bietet die kostenlose Variante von Avira natürlich auch die Abwehr vor Viren und Spyware. Dazu laufend Aktualisierungen, die die Virendatenbank aktuell halten. Ebenfalls ist ein aktiver Webschutz vorhanden. Sprich, während des Surfens werden auch eventuelle Downloads direkt überwacht. Zudem interessant: Es gibt einen Gamer-Modus. Dieser hält die Warnmeldungen zurück und pausiert die automatischen Updates von Windows sowie eventuell weitere Systemnachrichten. Dadurch werden Spieler während des Zockens nicht von nervigen Info-Meldungen gestört. Für Spieler also ein sehr nützliches Feature.

    Die Version Avira Antivirus Pro bietet für einen Preis von unter 40 Euro weiteren Schutz sowie eine verbesserte Virenerkennungsmechanik. Ebenfalls bietet die Secure DNS einen Schutz vor Hackern, die den Router manipulieren könnten. Die Pro-Version von Avira Antivirus verfügt zudem über eine Firewall. Allerdings keine eigene, sondern eine, die die Firewall von Windows verbessert. So kann die Windows-Firewall direkt aus dem Antiviren-Programm gesteuert werden. Internessant ist auch die Anti-Ransomware-Einheit. Die Verschlüsselung von Dateien, mit denen Betrügern dann Geld machen wollen, wird auch durch die Pro-Version verhindert. Letztendlich muss der Benutzer am Ende immer selber entscheiden, welchen Schutz er braucht und welche Version für ihn das richtige ist.

    Pilzener

    25.10.2019, 12:26 #

    @veqas311:
    Die Pro ist in erster Linie komfortabler!
    Und bietet einige gute und nette Extras und blendet keine Werbung ein.
    Prinzpiell ist die kostenfreie Variante aber ausreichend und die Pro nicht notwendig.

    Ich hatte seit Jahren Avira, habe mir dann die Pro gekauft und die ist kürzlich abgelaufen. Da ich sehr zufrieden bin, habe ich mir eine neue Lizenz gekauft!

    Kann man auch von der Steuer absetzen!

cptlars

25.10.2019, 12:42 #

Ich kann nur warnen vor avira. Dann kann man auch dem integrierten Windows defender vertrauen. Aber wenn ich nach Viren scanne dann möchte ich auch das mir die Datei als Virus angezeigt wird. Alle möglichen anderen Scanner haben diesen auch erkannt. Avira hat gesagt alles ok.
Avira ist sicher der bekannteste in Deutschland. Aber alle anderen sind besser…

    Thorsten

    25.10.2019, 22:01 #

    @cptlars:
    Stehe mit Avira auch ehr auf dem Kriegsfuß. Ob man eine zusätzliche Antivirenlösung zu dem Standardschutz von Windows braucht, liegt an jeden selbst und kann nicht pauschal mit Ja oder Nein beantwortet werden. Sowohl die Art der Nutzung des PCs als auch das Surftverhalten (welche Seiten man besucht – wollen wir es mal so beschreiben 🙂 ) sind da wichtige Punkte. Das persönliche Sicherheitsgefühl /-wunsch kommt dann nochmal als wichtiger Punkt dazu.

Pilzener

25.10.2019, 14:35 #

Ich habe gerade die Lizenz auf dem ersten Gerät installiert und es ist sogar eine dreijährige Lizenz für 5 Rechner. 🙂

Kioto66

25.10.2019, 14:37 #

Ich nutze schon seit Jahren SecureAPlus Pro auf 2 verschiedenen Rechnern weil es dafür andauernd 24 Monate gratis gibt.
Beide Lizenzen laufen im Moment bis Anfang 2021.
Und auch ansonsten kann man so viele Pro Versionen Internet Security, was noch eine Stufe höher ist als nur eine einfache Virensoftware immer wieder für 1/2 der sogar 1 Jahr gratis bekommen, das ich niemals dafür Geld ausgeben würde.

Kommentar verfassen