Amazon Echo Dot (2. Generation) für 34,99€ (statt 40€)

61JKvKEH5rL._SL1000_-3

34,99€ 40,00€

Bei Amazon bekommt ihr folgendes Angebot: Amazon Echo Dot (2. Generation) für 34,99€ Versandkostenfrei (statt 40€)

Mehr als 5000 Kundenrezensionen vergeben gute 4,1 von 5 Sternen.

Details:

  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles mehr
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Prime Music, Spotify und TuneIn abzuspielen
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr mit kompatiblen verbundenen Geräten von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren
  • Hört Sie von der anderen Seite des Raumes mit 7 Fernfeld-Mikrofonen, sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft
  • Kann dank des eingebauten Lautsprechers alleine als intelligenter Wecker im Schlafzimmer, Assistent in der Küche oder an einem beliebigen Ort, an dem Sie ein sprachgesteuertes Gerät benötigen, eingesetzt werden
  • Lernt immer mehr dazu – Alexa wird über die Cloud automatisch aktualisiert, lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

gaast

02.12.2017, 18:54 Zitieren #

Trump soll blöd sein, weil er sagt, die Mexikaner würden die Mauer bezahlen… Aber wir stürmen die Läden, um die Wanzen für die NSA zu bezahlen … :-)))

JulPal

02.12.2017, 19:07 Zitieren #

Merci, ein weiterer Schritt zur Barrierefreiheit des Hauses meiner Mutter… Fürs Menschen mit Handicap sind solche Systeme ein Segen…

germanpsycho

02.12.2017, 19:16 Zitieren #

@gaast: Bla Bla.. Immer die gleiche Leier. Zum Glück scheinst du ja genau zu wissen, wohin die Daten gehen. Hoffentlich hast du dich hier bei DD nicht mit deiner richtigen Adresse registriert. Wer weiß, auf welchen Servern deine Daten gespeichert werden..

gaast

02.12.2017, 19:23 Zitieren #

@germanpsycho: 🙂 jeder ist seines Glückes Schmied. Wer aus 1938, Stasi und NSA nichts gelernt hat, lebe glücklich in seinem 1985.

zeniu69

02.12.2017, 20:45 Zitieren #

@gaast: ich hoffe du haat kein handy, kein smart tv, keinen router und überhaupt lebst du offline.
Oder bist du technisch so versiert, dass du zu 100% weisst, dass die o.g. Dinge dich nicht aushorchen???

Die Aluhutträger, die selber zig potenziell abhörbare Geräte besitzen aber immer wieder über Kinect, Alexa und Google Home philosophieren, verbessern meine Laune 😉

JulPal

02.12.2017, 22:05 Zitieren #

… Und mit Payback Karte zahlen, weil Geiz dann doch geil ist…? 😉

erose

02.12.2017, 22:54 Zitieren #

Ich werde nich auf Grund dessen auch von meiner Frau trennen, denn die fragt mich täglich wie es mir geht….
Wenn da mal nicht die NSA hinter steckt!

Bergbursche

03.12.2017, 00:30 Zitieren #

Kann die NSA ja noch was lernen, wenn ich Alexa nach interessanten Kochrezepten frage

norberta

03.12.2017, 09:04 Zitieren #

Einfach den Kopf in Alufolie wickeln und die außerirdischen können deine Gedanken nicht mehr lesen!

Horstsoundnichtanders

05.12.2017, 17:28 Zitieren #

Oha….

Kommentar verfassen