*Amazon* AUKEY Quick Charge 3.0 für 5,99 € statt 11,99 €

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

71uDhnC4H7L._SL1500_

5,99€ 11,99€

Bei Amazon bekommt ihr ein AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 19,5W USB Netzteil für 5,99 € inkl. Versand statt 11,99 € (PVG: idealo, Amazon). Aktiviert einfach auf der Produktseite den Rabattgutschein oder gibt den den Code: FLAQPJ4R an der Kasse ein. 418 Kunden haben das Schnellladegerät mit 4,1 Sternen bewertet.

  • Schnellladefunktion: Mit der Technologie Quick Charge 3.0 von Qualcomm laden Sie kompatible Geräte in nur 35 Minuten bis zu 80 % auf. 4-mal schnelleres Laden als mit herkömmlichen Ladegeräten
  • Umfangreiche Kompatibilität: adaptives Laden fast aller USB-Geräte einschließlich Android und Apple
  • Leichtgewicht: Mit nur 52 Gramm ist dieses USB-Ladegerät ein leichter Begleiter in Ihrem Rucksack oder Ihrer Tasche, bequemes Laden Ihrer Geräte überall und jederzeit
  • Sicherheitsmerkmale: Eingebaute Sicherungsmechanismen zum Schutz vor übermäßigem Stromfluss, Überladung und Überhitzung
  • Lieferumfang: AUKEY PA-T9 USB-Turboladegerät, Bedienungsanleitung, 24 Monate Produktersatzgarantie (Garantiekarte)
Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Christian_S2904

22.08.2018, 08:32 #

Ist das gut wenn man seine Geräte so schnell laden lassen?

Geaek

22.08.2018, 08:35 #

Auf dauer gesehen nicht. Durch den hohen durchlass an Energie (12v) statt 5v wird der Akku bzw das Handy sehr warm, auf Dauer verkürzt sich dadurch die Lebenszeit des Handys. Wenn man es mal macht okay, aber dauerhaft würde ich lieber auf eine 5v 2a ladung gehen.

__Gelöschter_Nutzer__

22.08.2018, 08:36 #

@Christian_S2904: Möchte ich auch mal Wissen 🤔

rumper

22.08.2018, 09:06 #

Um schneller den Akku zu schrotten perfekt geeignet. 🤫

__Gelöschter_Nutzer__

22.08.2018, 09:21 #

@Geaek: Es ist völlig egal, ob man bei 5V mit 2,4A auflädt oder bei 12V mit 1A. In beiden Fällen wird eine Leistung von 12W übertragen.

    gerda11

    22.08.2018, 10:59 #

    @Sophisticat: @Geaek: Es ist völlig egal, ob man bei 5V mit 2,4A auflädt oder bei 12V mit 1A. In beiden Fällen wird eine Leistung von 12W übertragen.

    Aber eine höhere Spannung ist wie ein höherer Druck auf die zu ladenenden Elemente zu sehen. Eine höhere Spannung verursacht bei gleichem Widerstand einen höheren Stromfluss: I=U:R Deshalb mit Vorsicht zu genießen.

__Gelöschter_Nutzer__

22.08.2018, 11:13 #

@gerda11: Da bin ich wieder etwas schlauer geworden.
Ich dachte bisher immer, die Ladeelektronik im Smartphone übernimmt die Spannungsanpassung und Zellkontrolle.

hansoloo

22.08.2018, 13:40 #

USB c oder Micro USB?

    Jackmieov

    22.08.2018, 13:59 #

    @hansoloo:
    Im Lieferumfang ist ein USB Ladegerät, Garantiekarte und Bedienungsanleitung enthalten. Somit ist kein Kabel enthalten.

Geaek

22.08.2018, 16:41 #

Micro USB hat meines Wissens nach kein Quick Charge Standard.. Hinzuzufügen sollte man noch, helio prozessoren werden damit nicht schneller geladen und nur unterstützende snapdragon, ala 820, die auch Quick Charge 3. Können werden schneller Geladen 🙂

Tomy

22.08.2018, 21:06 #

Bei usb 2.0 wird standartmäßig mit maximal 5V und 2A geladen.
Ab USB 3.0 handeln Gerät und Netzteil Spannung und Strom aus. Das Handy wird deshalb nie falsch geladen.

Kommentar verfassen