5,5“ Smartphone Lenovo Moto G5s Plus für 209,59€ (statt 242€) 32GB, 3GB RAM, Dual-SIM

209,59€ 242,00€

Update Wieder im Angebot

Bei Amazon Italien erhaltet ihr gerade das Lenovo Moto G5s Plus für 228,85€ 209,59€ inkl. Versand, woanders müsstet ihr mindestens 242€ bezahlen.

Loggt euch einfach mit euren deutschen Accountdaten ein, eine Kreditkarte wird benötigt!

Technische Daten laut geizhals.de

OS: Android 7.1 • Display: 5.5″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, f/​2.0, Kontrast-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps (hinten); 13.0MP, Tiefenschärfe (hinten); 8.0MP, f/​2.0, LED-Blitz (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/​b/​g/​n, Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 8x 2.00GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8953 Snapdragon 625, 64bit) • GPU: Adreno 506 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (bis 128GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS • Netze: GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B18/​B19/​B20/​B26/​B28/​B38/​B40/​B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/​Upload): 300Mbps/​50Mbps (LTE) • Akku: 3000mAh, fest verbaut • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 153.5×76.2×9.5mm • Gewicht: 170g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, Quick Charge

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

steveband

12.09.2017, 08:01 Antworten Zitieren #

Mal wieder ein cooler Deal von Dir.👌

__Gelöschter_Nutzer__

12.09.2017, 08:01 Antworten Zitieren #

die unterschiede zwischen g5s, g5s plus und g5 plus sind recht unübersichtlich!

onipo

12.09.2017, 08:46 Antworten Zitieren #

Wie das Xiaomi Redmi Note 4. Xiaomi hat 4100mAh und kostet etwa 130€. Update Android 7 vorletzte Woche bekommt

Kitrynski

12.09.2017, 17:22 Antworten Zitieren #

Die Politik von Lenovo viele sehr ähnliche Produkte, die sich wenig voneinander unterscheiden und untereinander konkurrieren für mich nicht nachvollziehbar.
HTC hat solche Vorgehensweise fast in den Ruin getrieben.
Ich habe ähnlich wie viele anderen keine Lust ständig zu schauen, welche Kleinigkeit in den Spezifikationen dazu gekommen ist.
Ich glaube es wird Zeit den Hersteller zu wechseln.
Xiaomi und BQ erscheinen mir als gute Alternative.

samy2

12.09.2017, 20:14 Antworten Zitieren #

306 Euro Vergleichspreis ist Quatsch. Bei Amazon.de je nach Farbe 265 Euro oder 259 Euro.

basster

13.09.2017, 09:04 Antworten Zitieren #

Preisfehler?

Auf Amazon.it steht weiterhin 299 EUR….

DrFreaK666

13.09.2017, 21:08 Antworten Zitieren #

@basster: wird nur ein Angebot gezeigt wenn auf den Link klickst?
Bei mir steht 240,87€ und dann 299€

DrFreaK666

13.09.2017, 21:09 Antworten Zitieren #

ok… gebraucht

Scoty

22.09.2017, 05:58 Antworten Zitieren #

Kostet nach wie vor 229 plus Versand und gebraucht ist hier nichts.

static

22.09.2017, 19:48 Antworten Zitieren #

Ich denke mein nächstes Smartphone wird ein Xiaomi. Aber ich habe das Gefühl, das die neuen Androidversionen immer aufgeblähter mit sinnfragwürdigen Features werden.

Tippi

19.12.2017, 09:51 Antworten Zitieren #

Sorry wenn ich mal wieder kritisch äußere. Sehe es nicht persönlich, aber ich habe da meine Bedenken.

Ich glaube, dass viele nicht lesen, dass einige Deiner Deals aus Italien, Frankreich und Co sind. Auch wenn die Preise gut sind. Aber das Handbuch und Co und auch die Abwicklung des Kaufs erfolgt ja wohl in der entsprechenden Sprache. Englisch verstehen wohl viele, aber die anderen Sprachen ?

Ich persönlich würde mir kein Gerät kaufen, wenn ich nicht in meiner Sprache abwickeln kann. Was passiert, wenn ich reklamieren muß. Verständigungsprobleme sind da doch schon vorprogrammiert.

Ich habe das ganze gerade mit einer Software durch. Kauf alles in Deutsch. Aber als eine Lizenz nicht mehr funktionierte mußten Massen von Mails geschrieben werden. Die in Englisch ich in Deutsch. Wenn es nicht Google-Übersetzer geben würde hätte ich alt ausgesehen.

Den Streß möchte ich nicht mit elektronischen Geräten haben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)