5,2″ Smartphone Nokia 5 für 159,20€ (statt 191,19€) – 16GB, 2GB RAM, Dual-SIM

159,20€ 191,19€

Bei Notebookbilliger erhaltet ihr das Dual SIM Smartphone Nokia 5 für 159€ Versandkostenfrei (Preisvergleich 191,19€)

Hinweis: Benutzt den Gutscheincode NOKIA520 um auf den Dealpreis zu kommen. Es stehen 4 Farben zur Auswahl. Update auf Android 8.0 Oreo geplant https://curved.de/news/nokia-3-5-6-und-8-erhalten-android-8-0-oreo-noch-in-diesem-jahr-519438

44 Amazon Kunden vergeben 4,4 von 5 Sterne.

Durchschnittsnote aus 12 Tests Ø 2,3 Gut

Technische Daten:

OS: Android 7.1 • Display: 5.2″, 1280×720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • Kamera: 13.0MP, f/2.0, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.0, Kontrast-AF, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 8x 1.40GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8937 Snapdragon 430, 64bit) • GPU: Adreno 505 • RAM: 2GB • Speicher: 16GB, microSD-Slot (dediziert, bis 128GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B20/B28/B38/B40) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Akku: 3000mAh, fest verbaut • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 149.7×72.5×8.05mm • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

XooX

18.09.2017, 19:58 Antworten Zitieren #

Akku fest verbaut👎

__Gelöschter_Nutzer__

18.09.2017, 20:18 Antworten Zitieren #

@XooX: findets überhaupt noch eins ohne Akku fest verbaut,gibts fast nicht

navian

18.09.2017, 20:30 Antworten Zitieren #

Hat snake und winkebärchen SMS?

strichi

18.09.2017, 20:36 Antworten Zitieren #

Ich bin echt mal gespannt, wie sich Nokia auf dem Markt in Zukunft behaupten wird

B3ns

18.09.2017, 21:31 Antworten Zitieren #

@XooX: Ist doch egal, kann man ja trotzdem mit ein wenig Werkzeug und Geschick wechseln. 😜

B3ns

18.09.2017, 21:33 Antworten Zitieren #

@strichi: Ich auch, wenn sie ihre Namensrechte von HMD Global zurück kaufen und endlich anfangen, Smartphones zu kaufen 😁

onipo

19.09.2017, 06:57 Antworten Zitieren #

Die Patenten gehören Nokia.
Nokia 8 oder 9 als Deal

XooX

19.09.2017, 09:39 Antworten Zitieren #

@B3ns: Unabhängig von der Umwelt-Schrott-Problematik hilft das Herausnehmen des Akkus in vielen aussichtslos erscheinenden Situationen. Akku raus und wieder rein hat viele Geräte wieder funktionstüchtig gemacht. Wenn man dazu jedoch Werkzeug und Geschick braucht, erlischt die Garantie…

B3ns

17.10.2017, 17:33 Antworten Zitieren #

@asdfg: Z.B. bei Ebay. Einfach Sets für Torx-Schrauben mit Spateln, Hebeln und Helferlein. Eignet sich wunderbar, um z.B. erstmal das alte Smartphone aufzuschrauben, was man bestimmt noch in der Schublade liegen hat. Dazu mal schnell bei YouTube nach „Akku wechseln“ oder bei „iFixit“ nach Bildern von zerlegten Geräten geschaut und los gehts …

@XooX: Meistens muss man einen Akku erst bei einem älteren Gerät wechseln, welches eh keine Garantie mehr hat!
Und die Geräte, bei denen man den Akku nicht entfernen kann, haben eine Tastenkombination, mit der man ein Hard-Reset durchführen kann! Bei meinem alten Moto G ist das z.B. 2 Minuten lang (!) die On-Taste gedrückt halten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)