Android / iOS (Bald auch für Windows) – gratis: Docutain – Dokumente scannen, archivieren, OCR

kzvrjTcQI8YvDtxNHYTbcJACWfHPZPMp-ssQciAmP3yp20TqyxDgKlQ7zd377d3KosA_s180

Beim stöbern nach einer APP zu einem mich interessierenden Thema, bin ich auf eine ganz andere APP gestoßen: Docutain – Dokumente scannen, archivieren, OCR

Diese APP ist kostenlos. Ob sie es bleibt, ist offen, da sie noch in der Entwicklung ist. Aber der erste Eindruck sieht vielversprechend aus.

Auch auf die Gefahr hin, dass der Deal gelöscht wird, weil er eventuell dauerhaft kostenlos ist und man somit nichts spart, möchte ich Euch auf diese APP aufmerksam machen (Immerhin bleibt ja auch ein Deal drin, der auf die Umschaltung der Sommer-/Winterzeit hinweist 😉 )

Die APP gibt es z.Zt. für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.infosoft.docutain) und iOS (https://itunes.apple.com/de/app/id1416707024?mt=8) .

An einer Windows-Desktop-Version wird gearbeitet. Wer darüber informiert werden will, der läßt sich per E-Mail informieren: https://www.docutain.de/

Warum empfehle ich Euch diese APP mal anzuschauen ?

Mit der APP könnt Ihr sämtliche Dokumente abfotografieren, als PDF-Datei speichern oder bei Bedarf auch ausdrucken. Alle Dokumente könnt Ihr nach Kategorien einordnen (diese legt Ihr selber fest). Die Dokumente werden lokal gespeichert. Wer die auf mehreren Geräten zur Verfügung haben will, der speichert sie zusätzlich in der Cloud. Die Synchronisationsfrequenz mit der Cloud ist von 5-60 Minuten einstellbar.

Verfügbare Cloud-Dienste: GoogleDrive, OneDrive, Dropbox, STRATO HiDrive, Magenta CLOUD, Web.de, GMX MediaCenter, Box.

Weitere Funktionen:

  • Optionale Indexinformationen beim Speichern wie z.B. Bezeichnung, Schlagwörter, Adresse, Steuerrelevanz, sowie OCR Texterkennung helfen beim Ordnen und Wiederfinden Eurer Dokumente
  • maximale Sicherheit durch modernsten Verschlüsselungsmethoden
  • Der App-Zugriff kann mit einem Passwort geschützt werden
  • detaillierten Suchmaske, Eurer selbst festgelegten Kriterien oder dem OCR-erkannten Text im Dokument
  • Zusätzlich stehen Schnellsuchen z.B. über Schlagwörter oder Adressen zur Verfügung.

Wann kommt Docutain zum Einsatz?

  • bei Rechnungen und Verträgen
  • Steuererklärung
  • Rezepte
  • Studium
  • uvm.

Ein kleinen Mangel habe ich bereits festgestellt. Die OCR-Erkennung ist nicht 100%ig und das Ergebnis kann nicht bearbeitet werden. Aber der Hersteller bittet um Rückmeldungen zur APP, damit er an solchen Sachen arbeiten kann. Ihr habt also noch große Einflußmöglichkeiten. Übrigens war die Texterkennung bei den beiden von mir fotografierten Testdokumenten ohne weiteres zufriedenstellend.

Lest Euch bitte genau die APP-Beschreibung durch und testet die APP. Ich jedenfalls freue mich auf die Weiterentwicklung und bin echt auf die Desktop-Version gespannt.

Ich hoffe ich konnte Euch eine interessante APP vorstellen, Euer Tippi

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

shuzzle

06.11.2018, 16:50 Zitieren #

Playstore geht irgendwie nicht..

Tippi

06.11.2018, 17:19 Zitieren #

@shuzzle:
Was funktioniert konkret nicht ?

Ich habe alle 3 Links (Deallink und die beiden im Text) ausprobiert. Alle Links führen zum gewünschten Ziel.

Falls Du es mit der DealDoktor-APP gemacht hast, versuche es bitte mal mit einem Browser. Aber auch aus der APP heraus habe ich die Links getestet und sie funktionieren.

Wenn alles nicht funktioniert, dann gehe auf den entsprechenden Store und gebe "Docutain" in's Suchfeld ein. Das müßte dann auf jeden Fall funktionieren.

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Thorsten

06.11.2018, 17:50 Zitieren #

Das Logo erinnert mich irgendwie sofort an Deichmann …

    Tippi

    06.11.2018, 17:53 Zitieren #

    @Thorsten:
    😀
    Ja, da muß ich Dir recht geben.
    Vielleicht hat der Programmierer ja mal bei Deichmann gearbeitet 😀 😀

hummelinho

06.11.2018, 18:09 Zitieren #

Klingt sehr interessant. Nutze seit langem eine vergleichbare App mit dem Namen Scanbot. Die hat mich allerdings mal knapp 6€ gekostet.

Kommentar verfassen