Amazon

Amazon Kindle-eBook gratis: Leuchte: Kinzigtal-Trilogie 1 (Mystery-Krimi) // Down & Dirty (Dramatik, Liebesroman) // Hunters Art (Roman)

Tipp Dieser Deal ist älter als ein Jahr und daher ggf. nicht mehr aktuell. Wenn du solche Schnäppchen nicht mehr verpassen willst, kannst du dir in der DealDoktor App einfach einen persönlichen Deal-Alarm für deine Stichwörter & Suchbegriffe einstellen!

► DealDoktor App GRATIS downloaden ◄

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du ansonsten auch den Newsletter abonnieren, DealDoktor auf Facebook liken oder auf Instagram folgen.

61FRbj5yohL

Meine heutigen Empfehlungen des Tages für alle Leseratten sind die eBooks:

Leuchte: Kinzigtal-Trilogie 1: Ein historischer Mystery-Krimi aus dem Kinzigtal von Tanja Bruske, 280 Seiten, 4,4* bei 5 Bewertungen.

https://www.amazon.de/dp/B00DNXDVJS/

Band 1-3 für je 7,99 €: https://www.amazon.de/gp/product/B0752V8L52

„“Leuchte“ ist Band 1 der Kinzigtal-Trilogie. Band 2 „Tod am Teufelsloch“ und Abschlussband 3 „Fratzenstein“ liegen ebenso bei mainbook vor

Ein Leuchten im Nebel. Ein totes Mädchen im Wald. Eine Marköbler Legende, die es seit Urzeiten gibt. Lisas Leben wird nach einem Autounfall auf den Kopf gestellt. Plötzlich findet sich die Studentin im Jahr 1792 wieder und wird konfrontiert mit dem Frauenmörder aus dem Kinzigtal, einem geheimnisumwobenen Arzt und einem historisch-verbürgten Marköbler Helden. Das sind die Zutaten eines spannenden Thrillers, der geschickt Geschichte und Fiktion verknüpft und sie mit historischen Figuren würzt.“

====================================

Down & Dirty: Blaue Stunden in Paris von Andreas Sturm, 282 Seiten, 4,1* bei 7 Bewertungen.

https://www.amazon.de/dp/B07PZZWDJT/

„Vor einigen Jahren war er als Autor und Regisseur noch der gefeierte Newcomer. Heute macht Leonard Lubitsch, wenn überhaupt, nur negative Schlagzeilen. Er trinkt, nimmt Drogen und kann seinem Leben außer durch bedeutungslosen Sex keinen Sinn mehr abgewinnen. Den Gipfel seines Absturzes stellt eine Anklage gegen ihn wegen sexueller Nötigung dar. Diese wird zwar fallengelassen, doch sein Ruf bleibt beschädigt und Leo wird stark depressiv. Durch die Hilfe eines Freundes ergibt sich schließlich aber eine neue Chance: Leo soll an der Produktion eines Films mitwirken. Als er dann auch noch die Studentin Chloé kennenlernt, scheint sich für ihn Vieles zum Guten zu wenden. Doch schon bald verfällt er wieder in alte Muster. Er betrügt Menschen, die ihm nahestehen, und rechnet dabei nicht mit herben Rückschlägen.

Eine Geschichte über Liebe, Exzess und Betrug, die schonungslos die abgründigen Schattenseiten des Ruhms und der glitzernden Celebrity-Welt beleuchtet.

Über das Buch

In seinem Debütroman liefert Andreas Sturm ein exzessives Werk über die Schattenseiten der glitzernden Celebrity-Welt, die nur so vor Egoismus und Abgründen strotzt. Stilistisch bewegt er sich dabei ständig zwischen einer präzisen Beobachtung der Geschehnisse sowie einer beinahe schwarzhumorigen Bestandsaufnahme der Gefühle und Dialoge. Der Schauplatz der Geschichte ist Paris, wo viele scheinbar unvereinbare Dinge aufeinandertreffen: der historische Charme und die Schönheit der romantischsten Stadt der Welt, aber auch der beginnende Zerfall und die höchste Bevölkerungsdichte Europas. Und genau wie der Schauplatz steckt auch die Hauptfigur Leonard Lubitsch voller Widersprüche. Innerlich ängstlich und depressiv, lebt er äußerlich das Leben eines Rockstars. Alkohol, Sex und Drogen sind die Mittel der Wahl, um jeglichen Anklang von Gefühlen betäuben und sich weiter seinem sinnlosen Dasein ergeben zu können. Im Handlungsverlauf der Geschichte unterscheidet Sturm weder zwischen Tätern und Opfern noch zwischen Gut und Böse. Und selbst in den tragischsten Momenten wahrt er eine gewisse Distanz zu großen Gefühlen und Emotionen.

Dies macht »Down & Dirty« zu einem schonungslosen Porträt einer Generation, die sich ausschließlich über Äußerlichkeiten definiert, an dessen Ende vor allem eine Erkenntnis steht: Wir sind alle Opfer und wir sind alle Täter.

Über den Autor

Andreas Sturm, geboren 1992, hat als ehemaliger Manager einer Modefirma die schönsten Städte Europas bereist und sich dabei in Paris verliebt. Im Jahr 2017 fasste er den Entschluss, sich als Fotograf und Autor selbstständig zu machen. Zu den literarischen Haupteinflüssen des Musik- und Filmfanatikers zählen die Werke von Bret Easton Ellis, Joan Didion und John O’Hara. Andreas Sturm lebt mit seiner Verlobten in Regensburg.“

====================================

Hunters Art von Ola Jakub, 265 Seiten, 4,0* bei 32 Bewertungen.

https://www.amazon.de/dp/B00KXIIZ2E/

„Ja, William Hunter sieht atemberaubend aus und ist der Frauenwelt nicht unbekannt. Als Alicia sich auf eine Nacht mit ihn einlässt, tut sie es in der Überzeugung, ein One-Night-Stand-Abenteuer zu erleben, hat sie doch nach ihrem letzten Freund keine Lust auf eine längere Beziehung. Doch auch William scheint nicht darauf erpicht zu sein. Sie verfolgen ähnliche Ziele, könnten sogar perfekt harmonisieren solange keine Gefühle im Spiel sind. Doch geht es so einfach?

Es handelt sich um eine erotische Liebesgeschichte mit expliziten Sexszenen.

Anmerkung: Die angesprochenen Rechtschreibfehler wurden korrigiert.“

====================================

Bitte beachtet, dass sich die Preise bei Amazon stündlich ändern. Vorsicht also beim Klick auf „Jetzt kaufen mit 1-Klick“. Der Kindelpreis muß mit 0,00 € angegeben sein. Ansonsten ist der Deal vorbei !


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor
Kommentar verfassen