Amazon eBook gratis: Axt („Sterbe wohl…“ 5) (Horror, Thriller) & Totentanz im Stephansdom (Historische Krimis)

51U6EXORviL._SY346_
Update Sterbe wohl ist wieder kostenpflichtig: 0,99 €

Danke Ralf69 für den Hinweis.

Meine heutige Empfehlungen des Tages für alle Leseratten sind das eBook:

(0,99 €) Axt („Sterbe wohl…“ 5) von Marcus Sammet, 286 Seiten, 4,7* bei 35 Bewertungen.

https://www.amazon.de/dp/B01I8435TC/

„„Die Schreie waren ohrenbetäubend, der Schmerzund die Hysterie mischten sich in einer Kakophonie, die sich an den Kellerwänden brach.“

Eine Axt, zwei Männer in roten Kutten, die ihre perversen Sex-Fantasien in den Kellerräumen ihrer Villa ausleben.

Eine entführte Frau, die sich diesem grausamen, qualvollen Spiel fügen muss und gnadenlos den Fängen ihrer Peiniger aus-geliefert ist.

Der Fund einer grausam verstümmelten jungen Frau und das spurlose Verschwinden einer ehemaligen Kollegin lähmt die Beamten der Münchner Kripo. Bei ihren Ermittlungen scheint ihnen ein ehemaliger Profikiller immer einen Schritt voraus zu sein. Ein rasanter Wettlauf mit der Zeit beginnt und niemand vermag es zu sagen, ob es ihnen gelingt sie rechtzeitig zu retten.

„Schlaflose Nacht gefällig?

  • Dann ist man mit „Axt“ bestens bedient“ Andrea Hübner, Andreas Bücherwahn
  • „Ein knallharter, spannender Thriller, der Fansdieses Genres, den Tag zur Nacht machen lässt.Man kann einfach nicht aufhören zu lesen.“Claudia Schütz, Miss Norge´s Bøker-Welt

Marcus Sammet, ITler, Hobbykoch und -fotograf, ist ein erfahhrenerAutor, den es reizt mit der Fantasie seiner Leser zu spielen und sie in den Bann seiner Thriller zu ziehen.

„Axt“ ist sein 5. Band aus der Reihe „Sterbe wohl…“

Buchtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=PeSGhRyCVRA

Band 1-6 für je 0,99 € bzw. 2,99 €: https://www.amazon.de/gp/product/B07K28S7LY

sowie das eBook:

Totentanz im Stephansdom: Ein historischer Wien-Krimi (Historische Wien-Krimis 3) von Edith Kneifl, 264 Seiten, 4,5* bei 18Bewertungen.

https://www.amazon.de/dp/B014V1Z698/

„TOD DES WIENER DOMBAUMEISTERS IN DER SILVESTERNACHT

  • Wien zur Jahrhundertwende: Mitten in der rauschenden Silvesternacht des Jahres 1899 stürzt der Wiener Dombaumeister vom Nordturm des Stephansdoms. Unter den Augenzeugen: Gustav von Karoly. Der fesche Privatdetektiv macht sich sofort auf die Suche nach möglichen Hintergründen. Hatten etwa die Freimaurer ihre Hände mit im Spiel?

CHARMANTER PRIVATDETEKTIV TRIFFT AUF RESOLUTE ERZIEHERIN – PRICKELND!

  • Die Ermittlungen führen Gustav schließlich in ein Heim für „gefallene Mädchen“. So wurden junge Frauen bezeichnet, die ihre Jungfräulichkeit verloren, ohne verheiratet zu sein. Als eine der schwangeren Heiminsassinnen tot im Donaukanal gefunden wird, verfolgen Gustav und die junge Erzieherin Clara Bernhard gemeinsam eine Spur, die sie in die schaurigen Katakomben unter dem Stephansdoms führt.

DAS DEKADENTE WIEN DER JAHRHUNDERTWENDE ALS PERFEKTE KRIMIKULISSE

  • Ausgelassene Ballnächte, amüsante Liebeleien, dekadenter Adel, aber auch Armut und aufkommender Antisemitismus: Edith Kneifl erweckt das Wien des Fin de Siècle zum Leben. Mit Spannung, Gefühl und einer Prise Humor entführt sie die Leser in eine untergehende Welt: Mit offenen Augen tanzt die Kaiserstadt ins Verderben – die perfekte Krimikulisse!

LESERSTIMMEN:

  • „Das Flair im Wien der Jahrhundertwende ist bei der Lektüre förmlich zu spüren!“
  • „Zur Abwechslung mal ein richtig sympathischer Frauenheld, dieser Gustav von Karoly. Und der Alltag in der Sisi-Zeit interessiert mich sowieso immer. Dass es auch noch gehörig spannend zugeht in dem Krimi, ist fast schon eine Draufgabe!“

*********************************************************

Edith Kneifls WIEN-KRIMIS RUND UM DIE JAHRHUNDERTWENDE:

  • Der Tod fährt Riesenrad
  • Die Tote von Schönbrunn
  • Totentanz im Stephansdom

*********************************************************“

Band 1- 5 für je 0,99 € bzw. 9,99 €: https://www.amazon.de/gp/product/B07NZ6WTSX

Bitte beachtet, dass sich die Preise bei Amazon stündlich ändern. Vorsicht also beim Klick auf „Jetzt kaufen mit 1-Klick“. Der Kindelpreis muß mit 0,00 € angegeben sein. Ansonsten ist der Deal vorbei !

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Ralf69

25.03.2019, 09:04 Zitieren #

Sterbe wohl kostet wieder 0,99 Euro…

Lydia1980

25.03.2019, 12:08 Zitieren #

Trotzdem Daumen hoch

Montana

25.03.2019, 21:12 Zitieren #

Wär für mich aber nichts als Bettlektüre😂

Kommentar verfassen