Amazon 2 eBook gratis: Wadlbeißer (Thriller) & Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte (Kraftfahrzeugtechnik)

51vdWvJNBhL

Meine heutige Empfehlungen des Tages für alle Leseratten sind das eBook:

Wadlbeißer von Lydia Preischl, 245 Seiten, 3,9* bei 4 Bewertungen.

Kindle-Format: Deallink

ePub:https://www.ebook.de/de/product/30408286/lydia_preischl_wadlbeisser.html (danke evafl21 😉 )

„Schatz und Herzl, die beiden Kriminaler aus München, sind wieder zurück in der Oberpfalz, um die Bösen zu jagen. Da fällt ihnen schon die erste Leiche vor die Füße: die junge Susanne Bergreiter ist von einem Felsen gefallen – oder gar gestoßen worden? Dann wird auch noch während der Ermittlungen ein menschliches Skelett ganz in der Nähe gefunden.

Ein ziemlich komplizierter Fall. Da wären die beiden Herren aus München ohne den patenten Dorfpolizisten Häupl wieder richtig aufgeschmissen.

Auch privat kann Herzl, sein Herzblatt, die Julia endlich wieder an seine Brust drücken. Und auch für Schatz geht zu guter Letzt die Sonne auf…“

sowie ein Buch über autonomes Fahren:

Autonomes Fahren: Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte von Markus Maurer, J. Christian Gerdes, Barbara Lenz und Hermann Winner, 732 Seiten, 4,6* bei 6 Bewertungen.

https://www.amazon.de/Autonomes-Fahren-Technische-rechtliche-gesellschaftliche-ebook/dp/B015SRSJVG/

„Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden?

Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.“

Bitte beachtet, dass sich die Preise bei Amazon stündlich ändern. Vorsicht also beim Klick auf „Jetzt kaufen mit 1-Klick“. Der Kindelpreis muß mit 0,00 € angegeben sein. Ansonsten ist der Deal vorbei !

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Ralf69

31.01.2019, 10:47 Zitieren #

Der Link zum 1. Buch fehlt…?!🤔

Ralf69

31.01.2019, 10:48 Zitieren #

Da ist er ja……😁

Kommentar verfassen