Adobe Creative Cloud zum Schnäppchenpreis

adobe_logo_horizontal_png20140304-11368-11bumyq

185,64€ 232,08€

Auf der Landingpage gibt es die Adobe Creative Cloud statt für 19,34€ pro Monat für nur 15,47€ pro Monat. Das heißt zusätzlich zu den regulären 65% Rabatt gibt es -20% auf die Creative Cloud.

Achtung: Angebot ist nur bis 05.12.2019 gültig

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

PeterPan18

03.12.2019, 17:38 #

Achtung: das Angebot richtet sich ausschließlich an Schüler, Auszubildende und Studenten!

Der reguläre Preis liegt bei 49,99 – 69,95€.

gaste

03.12.2019, 20:25 #

Die Kohle lieber in die drei Programme von Affinity investieren, ist auf Dauer günstiger wenn man auf Animationen verzichten kann

    Lemon89

    03.12.2019, 21:31 #

    Danke für den Tipp 🙂
    Ich will schon länger nach einer Alternative suchen.

    Mein neuer iMac, den ich eigentlich produktiv nutzen wollte, ist aktuell eher ein kleiner TV und Browser, weil ich CS6 nicht oder nur mit großen Umständen installieren könnte und ein Abo-Modell nicht infrage kommt.
    Zusätzlich ist CS6 mittlerweile etwas veraltet.

Rapunzeloid

04.12.2019, 01:36 #

Bei monatlich oder jährlich zu vergütender Software bin ich raus. Da mag das Produkt noch so interessant sein, aber dieses Lizensierungsmodell unterstütze ich nicht … 🤨

    riboy

    04.12.2019, 01:44 #

    Ganz deiner meinung

    Ich bin auch genervt von diese modell

    Für jede käse ein abo

    cptlars

    04.12.2019, 05:08 #

    Seh ich auch so. Leider gibts hier relativ wenig bis gar keine gleichwertigen Alternativen. Hier hat Adobe schon ein ziemlich perfektes Paket mit Produkten die perfekt miteinander verbunden sind…

      PeterPan18

      04.12.2019, 06:32 #

      @cptlars: Seh ich auch so. Leider gibts hier relativ wenig bis gar keine gleichwertigen Alternativen. Hier hat Adobe schon ein ziemlich perfektes Paket mit Produkten die perfekt miteinander verbunden sind…

      Vor Allem, wenn man voll kompatibel mit Dienstleistern und Kunden arbeiten muss …

      Talay

      04.12.2019, 11:35 #

      Schau dir mal Luminar an. Zum einmaligen Preis kann es Lightroom und Photoshop weitgehend ersetzen, inklusive Bildverwaltung. Natürlich ist Photoshop noch mächtiger, doch nicht-Profis werden hier kaum etwas vermissen.
      Dies ist ein Affiliate-Link der Rabatt gibt (@DealDoktor: ist das erlaubt?? Wenn nicht, bitte löschen!), auf der Seite gibt es aber auch eine kostenlose Testversion.
      Ich bin jedenfalls ziemlich begeistert.
      https://skylum.grsm.io/NicolasNeumannMicheau

diverchriss

04.12.2019, 08:14 #

Da kann ich nur zustimmen. Abos sind Müll.
Als Privatnutzer reichen mir zum Glück Photoshop und Premiere Elements.

Alessandro.B

04.12.2019, 08:51 #

Sorry aber wenn man gute Software die immer auf aktuellem Stand ist möchte und die ständig widerkommenden Angebote wahrnimmt spricht absolut nichts gegen ein Abo zumal es nicht teurer ist wie ein alle paar Jahre ganz gekauftes Programm.
Man kann sich natürlich alternativen suchen wenn man nur 3x im Jahr damit was macht.
Sobald man jedoch wöchentlich damit arbeitet ist ein Abo Preis von 10-12€ im Monat absolut gerechtfertigt.

Kommentar verfassen