AUKEY Omnia 61W PD-Ladegerät USB-C für 19,78€

Bildschirmfoto_20AUKEY Omnia 61W PD-Ladegerät22-08-11_um_11.35.57

19,78€ 25,00€

Update Jetzt in weiß zu haben.

Bei Manzude.de bekommt ihr ein Ladegerät mit 61 Watt und GaN-Technologie für nur 14,79€. Nutzt dafür den Gutschein DEAL20. Hinzu kommen noch 4,99 Versand. 

Es handelt sich um das AUKEY Omnia 61W PD-Ladegerät / USB-C / PA-B2 mit einem USB-C Ausgang und sehr kompakten Maßen: 45x45x30 mm

  • Input: 100-240V~1.5A 50/60Hz
  • USB-C Out (Max 61W): 5V/3A 9V/3A 12V/3A 15V/3A
  • 20V/3A 20.3V/3A
  • Abmessung: 45 x 45 x 30mm

Beschreibung

  • 65 % kleiner als das 13″-MacBook Pro-Ladegerät
  • 61 W PD-Ladegerät
  • für iPhones, iPad Pro, Nintendo Switch und anderen kompatiblen USB-C-Geräten, die USB Power Delivery unterstützen
  • Schnelles und effizientes Aufladen:
    • 13″ MacBook Pro in unter 2 Stunden
    • iPhone in 30 Minuten bis zu 50 % auf.
  • fortschrittlicher GaN-Power-Chip 

„Warum genau 61W? Warum nicht 60W? Das USB-C Ladegerät für so die 13″ MacBook Pros der letzten Jahre inklusive dem neuen M1 MacBook Pro bietet ebenfalls eine Leistung von 61W. Hier möchte Aukey also eine Alternative bieten. Deswegen vergleicht Aukey sich auf der Produktseite auch direkt mit dem Charger aus Cupertino. Das Aukey Omnia 61W USB-C Ladegerät ist 65% kleiner und leichter als das „Original“, bietet aber die gleiche Leistung von 61W über den einzelnen USB-C Ausgang. Dank Power Delivery 3.0 ist es aber auch für andere Notebook wie das Dell XPS 13 geeignet, kann aber auch für kompatible Smartphones genutzt werden. Wenn auch nicht bei jedem mit voller Leistung. Die Ladung des MacBook Pro 13″ soll zum Beispiel 1,8 Stunden in Anspruch nehmen“

🩺  vom Doc aktualisiert und hochgeholt

Rapunzeloid

24.05.2022, 23:54 #

Als ich von GaN las, dachte ich zunächst, dies stünde für »Größen anzunehmenden Nepp« 😉.
Ein paar Mausklicks später, weiß ich aber nun, daß es die Abkürzung für Galliumnitrid ist, das durch seine höhere Elektronenbeweglichkeit im Vergleich zum üblicherweise verwendeten Silizium eine bessere Strombelastbarkeit aufweist. Und nun bin ich selbstverständlich restlos begeistert. 🤩

    steinbrei

    11.08.2022, 16:02 #

    Ob das auch hilft wenn im Lauf der Jahre die Beweglichkeit nachlässt. Wieviel sollte man davon einnehmen?

      Rapunzeloid

      12.08.2022, 08:56 Antworten #

      @steinbrei: Ob das auch hilft wenn im Lauf der Jahre die Beweglichkeit nachlässt …

      Unbedingt! Da die Dosierung jedoch sehr stark vom Grad deiner Mo­bili­tätseinschränkung 👨‍🦼 und deiner all­ge­mei­nen körperlichen Konstitution abhängt, gilt wie stets: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Totengräber.

      Und vergiß bitte nicht, uns mitzuteilen, inwieweit sich sich auch deine Strom­be­last­bar­keit ⚡ dabei verändert.

    mnari

    12.08.2022, 10:08 #

    @Rapunzeloid:
    Dito. Ich habe zuvor noch nie davon gehört.

0alex0

11.08.2022, 13:26 #

Knappe €20 für einen Ladestecker😱??? Wer so viel dafür bezahlt ist selber schuld. Mehr als €2 würde ich dafür nicht ausgeben, auch wenn der 2x oder 3x schneller als ein billiger ladet – ich habe Zeit, meistens lasse ich meine Geräte über Nacht laden, und selbst am Tag brauchen die meist nicht mehr als 2-3 Std. 🍻

    Fischerbo

    11.08.2022, 13:35 #

    Gute Einstellung 👌

      Dirkiee

      11.08.2022, 14:28 Antworten #

      Na ich weiß nicht… Dann sollte man sich vorher mal die Ladezeiten anschauen, Zeit ist Geld und es macht schon ein Unterschied ob mein Smartphone in 30 Minuten voll ist oder in 3 Stunden.

      0alex0

      11.08.2022, 17:23 Antworten #

      @Dirkiee:
      Wenn die volle Ladung deines Smartphones nicht den vollen Tag ausreicht, dann wäre ein Gedanke über einen neuen Smartphone sinnvoller als den überteuerten Stecker zu kaufen😁.

      Dirkiee

      11.08.2022, 19:22 Antworten #

      Habe immer noch das p30 pro und ich liebe es das es sich so schnell Aufladen lässt, es hält immer noch je nach Benutzung 1 bis 2 Tage. Mir ging es nur darum das es Vorteil ist wenn ein Smartphone sich schnell Aufladen lässt. 🤭

    IschHalt

    11.08.2022, 15:22 #

    Mittlerweile kann man auch viele Laptops mit USB c laden. Und da Brauch man schon gut 70 Watt um die am Leben zu halten. Da wird so ein Ladegerät dann interessant.

      steinbrei

      11.08.2022, 15:58 Antworten #

      Sehe ich auch so. Ob ich allerdings dieses Lade Teil an mein teures Notebook ran lasse muss ich mir noch gut überlegen.

      0alex0

      11.08.2022, 17:28 Antworten #

      @steinbrei:
      Warum auch??? Jeder Notebook hat einen Ladekabel standartmäßig dabei, zumindest wenn man nicht gerade einen von LKW runtergefallenen Gerät bei dubiosen Händlern abgekauft hat. 🤣🤣🤣

      steinbrei

      11.08.2022, 21:30 Antworten #

      Aber die Netzteile sind meist nicht so klein und handlich. Zum anderen ist ein zweites Netzteil praktisch wenn man nicht immer am selben Platz das Notebook nutzt.

      testerin

      11.08.2022, 21:48 Antworten #

      ein zweites Netzteil kann auch nie schaden, wenn eines einmal kaputt geht.

      Ist mir bei einem LG Tablet passiert, der Stift vorne beim Stromstecker hat sich gelöst, steckt noch in der Verteilersteckdose. LG hat ihn mir in Kulanz nicht ersetzt. Glücklicherweise hatte ich noch ein passendes Ladegerät von einem alten Handy, das gepasst hatte.

    wulf

    11.08.2022, 19:24 #

    Ich glaube da haben Sie sich nicht mit der Ladetechnik und den Vorteilen vom GaN beschäftigt. Es handelt sich hier nicht um einen normales Ladegerät sondern um ein universelles PD Ladegerät, welches alle USB C Geräte "schnell" laden kann.
    Würde trotzdem ein 65w von baseus empfehlen, die haben noch USB A Ports wer es braucht.

®

12.08.2022, 11:14 #

Hm, AppleGeräte an No- Apple- Ladegerät? Geht das gut, auf Dauer?

__Gelöschter_Nutzer__

12.08.2022, 13:34 #

Kein schnellladegerät?

Kommentar verfassen