Powerball: $150 Mio Jackpot + 50% Rabatt für TheLotter-Neukunden

Bei TheLotter bekommt ihr als Neukunde gerade satte 50% Rabatt auf Powerball – egal, wie viele Felder ihr spielt. Bei den oft extrem hohen Jackpots der US-Lotterie kann sich durchaus lohnen.

Gezogen wird der Powerball 2x pro Woche, Annahmeschluss ist immer um 3:30 Uhr nachts von Mittwoch auf Donnerstag, und von Samstag auf Sonntag. Wer dabei sein will: Noch vor Annahmeschluss mitmachen! Aber auch danach gilt der 50% Rabatt noch weiterhin.

50% Rabatt auf Powerball: So funktioniert’s

Bei der US-Lotterie Powerball werden 5 aus 69 Zahlen plus Zusatzzahl getippt.

Den Rabatt bekommt ihr direkt im Warenkorb angezeigt, hier am Beispiel mit 3 Feldern:

Den Rabatt bekommt ihr super einfach:

  • Einfach über diesen Link gehen, auf Normalschein klicken und so viele Tippfelder ausfüllen, wie ihr wollt
    • z.B.: 3 Felder für 7,03€ (statt 14,05€)
  • Mit 50% Rabatt spielen
  • Als Neukunde registrieren
  • Zahlungsdetails angeben (VISA/Mastercard sind wohl am besten)
    • Alternativ möglich: Diners Club, Skrill, Neteller, SEPA Lastschrift (mit Skrill), giropay (by Skrill), Rapid, Trustly (by Skrill)
  • Kauf mit 50% Rabatt abschließen
    • Falls danach eine Frage kommt, ob ihr ein Abo wollt: Das wollt ihr vermutlich nicht, also einfach „Nein, Danke“ anklicken.

Euren Tippschein sehr ihr dann in eurem TheLotter-Account.

TheLotter: Erfahrungen

TheLotter ist schon seit 2002 auf dem Markt und bietet viele internationale Lotterien von dem deutschen Lotto 6 aus 49 bis hin zum o.g. Powerball-Angebot aus den USA an. Dafür hat TheLotter eigene Zweigstellen in 20 Ländern. Im Gegensatz zu manch anderer Online-Lotterie wird hier nicht nur auf die jeweiligen Lottozahlen gewettet, sondern es werden tatsächlich echte Lottoscheine gekauft.

Ich selbst habe natürlich auch schon mitgespielt und Erfahrungen gesammelt, und: Den Scan des echten Lottoscheins seht ihr tatsächlich in eurem Account. So sah mein letzter Schein aus (hat leider nicht gewonnen):

Positiv zu vermerken ist außerdem, dass TheLotter im Gewinnfall auf jegliche Kommission verzichtet, sodass ihr euren Gewinn in voller Höhe ohne Abzug bekommt – egal, wie hoch er ist. Das ist bei weitem nicht bei allen Online-Lotterien so.

Wie immer drücke ich euch die Daumen!

Euer Doc

Zum Schluss noch die Info, dass Online-Glücksspiel süchtig machen kann (Informationen auf http://www.bzga.de) und die Chance, den Powerball Jackpot zu gewinnen, bei 1:292.000.000 liegt. Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

DealDoktor (Benjo)

07.12.2017, 10:56 #

So, selbst natürlich auch mitgemacht, aber leider nicht gewonnen… Hoffe, ihr habt mehr Glück 🙂

Klotzeule

13.12.2017, 09:19 #

Die Freude würde nur kurz währen 😀 Selbst wenn man bei der (schlechten) Wahrscheinlichkeit von 1 zu 292.000.000 gewinnen würde… Es werden 38% Steuern fällig und dann je nach Anbieter nochmal 40% abgezogen…
Dann lieber Euro Millions mit 126 Millionen netto und 1 zu 139.000.000 Chance sogar realistisch.

    McAzon

    17.12.2017, 18:08 #

    @Klotzeule:
    Danke für den Hinweis, war sicher den meisten nicht klar. Die Ratenauszahlung ist ja noch ok, ab die satte Besteuerung macht es schon unattraktiv. Mir erschien das Preisleistungsverhältnis für die Quote bisher schon schlecht.

      froggy

      12.05.2018, 00:19 #

      @McAzon:
      Verhält es sich dann hier eben so, dass die Gewinner namentlich genannt werden müssen? So kenne es zumindest aus dem Rest der Staaten bei etwaigen Lotterie gewinnen

    froggy

    12.05.2018, 00:18 #

    @Klotzeule:
    danke für die info, war mir so garnicht bewusst

    DealDoktor (Benjo)

    12.05.2018, 13:04 #

    @Klotzeule:
    Zu den Provision bei den Händlern: Das ist hier bei TheLotter wohlgemerkt eben NICHT der Fall, wie ich ja auch im Artikel schon erwähnt habe:

    "Positiv zu vermerken ist außerdem, dass TheLotter im Gewinnfall auf jegliche Kommission verzichtet, sodass ihr euren Gewinn in voller Höhe ohne Abzug bekommt – egal, wie hoch er ist. Das ist bei weitem nicht bei allen Online-Lotterien so."

Huehnergott

13.12.2017, 21:29 #

@Klotzeule: Wo steht das denn?

Klotzeule

13.12.2017, 22:34 #

da

Kommentarbild von Klotzeule

Klotzeule

13.12.2017, 22:34 #

dort

Kommentarbild von Klotzeule

Klotzeule

13.12.2017, 22:35 #

und so weiter

Kommentarbild von Klotzeule

Facelift1988

17.12.2017, 11:04 #

Bin dabei danke

CNX

19.12.2017, 12:20 #

"VISA/Mastercard sind wohl am besten"

Dabei ist zu beachten, dass Zahlungen bei Lotto- oder Glücksspielanbietern meist als Barabhebungen gelten und überwiegend mit hohen Gebühren zu rechnen ist. Bei mir waren es 5 EUR pro Spielschein 🙁

    froggy

    12.05.2018, 00:20 #

    @CNX:
    das ist krass 😳 finde ich ja fast ne frechheit, dass das als abhebungen verbucht werden darf…als würden die banken nicht genug geld schäffeln

Klotzeule

19.12.2017, 12:24 #

CNX das gilt bei wenigen Anbietern. Hole dir die Barclaycard die auf DD beworben wird und es ist alles kostenlos 😉
Nur sollte man monatlich den Saldo vom Konto abbuchen lassen, sonst entstehen hohe Zinsen. Ansonsten empfehlenswert und ohne solche Glücksspiel Gebühren

Klotzeule

19.12.2017, 12:26 #

@McAzon: Bitte 😉
Empfinde ich genau so

McAzon

19.12.2017, 13:33 #

@CNX: Das kenne ich nur von Consors, die verlangen für Glückspiel und Lotto 5€ extra.

__Gelöschter_Nutzer__

15.02.2018, 16:17 #

Wäre schön wem im Deal stehen würde , wie man bezahlen kann, Lastschrift, oder PayPal??? 🤔

Facelift1988

15.02.2018, 17:25 #

Gewinne leider nie also lasse ich es lieber sein ^^

    froggy

    12.05.2018, 00:21 #

    @Facelift1988:
    wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😉

      mailshopper

      12.05.2018, 00:59 #

      @froggy: Wer kein Geld verzockt, hat mehr davon! 😊

      froggy

      17.05.2018, 21:49 #

      @mailshopper: @froggy: Wer kein Geld verzockt, hat mehr davon! 😊

      auch nicht verkehrt die ansicht 😉

Fiesta

24.02.2018, 17:54 #

Geht auch als Bestandskunde, konnte per link Schein ausfüllen, einloggen , 3 Felder 6,07 € bezahlt.
Norisbank Mastercard sind keine Extragebühren gewesen.
man sollte aber bei seiner bank auf die Gebührenliste schauen , Comdirect zB verlangt bei Lotto/Wettanbietern Extrakosten mit Visa.

schiffelholz

24.02.2018, 19:35 #

Ausgezahlt werden 37,2 %.
Jackpot aktuell 269 Mio $
./. 38 % Steuern = 102,22 Mio. $
Für Ratenzahlung: 166,78 Mio. $
./. 40 % Abschlag "Sofortauszahlung" = 66,712 Mio. $
Für Sofortauszahlung: 100,068 Mio. $

Gewinnwahrscheinlichkeit: 1:292 Mio.

Pixel

09.03.2018, 22:11 #

Ich spiele um 385 Millionen.
Bekomme aber nur 22% bei Sofort Auszahlung….
Wo ist der Fehler?!
Warum soll man sich so über den Tisch ziehen lassen.
Klar viel Geld.
Aber wer auf dieser Seite hier unterwegs ist. Hat nie gewonnen und wird auch zu 99% nie gewinnen. Verschenkes Geld dem Staat und dann den Banken.

Imhoteph

10.03.2018, 16:19 #

@Pixel: die Wahrscheinlichkeit nicht zu gewinnen ist 99,99999… Prozent

Imhoteph

10.03.2018, 16:19 #

@Imhoteph: ich korrigiere, bezieht sich natürlich nur auf den Jackpot

HixMix

10.03.2018, 18:29 #

nice deal

Möhre

15.03.2018, 23:15 #

Letzte Woche 12Eur gewonnen.
Gleich wieder investiert, da i h nicht weiß wie die ausgezahlt werden 🤔

Rhyem

17.03.2018, 09:26 #

Mal mitgemacht. Viel Glück allen

Baumwurzel

12.05.2018, 02:15 #

Danke

dgeka13

12.05.2018, 07:48 #

Das mit den Abzügen wusste ich auch nicht. Vielen Dank dafür!

Dealos

08.02.2019, 20:26 #

Weil ich über einen längeren Zeitraum nicht gespielt habe, hat theLotter 2,50 Euro an Servicegebühr vom Guthaben abgezogen. Das wollen die jetzt monatlich machen. 2,50 Euro monatlich eine Servicegebühr berechnen wegen Inaktivität.

Skrill wird ab 01. März '19 satte 5,- Euro monatlich berechnen, falls ich innerhalb von 12 Monaten nicht aktiv bin und etwas überweise.

Die setzen einen aber auch unter Druck.

Ich möchte spielen wann ich will. Das kann in einem Monat sein oder auch in 15 Monaten sein.

Gino

13.03.2019, 14:53 #

Wer im Lotto gewinnt, sollte sich vor jedem Gewitter fürchten 😉

fairtools

13.03.2019, 15:11 #

Das Geld spare ich mir lieber…

Maverick773

20.03.2019, 22:13 #

Hat jemals einer aus Europa mit seinem Los etwas anteilig oder gar den Jackpot gewonnen ?? Ich bilde mir ein, dass die Losnummern aus EU je nicht beachtet werden? 😉

    DealDoktor (Benjo)

    20.03.2019, 22:42 #

    @Maverick773:
    Das kann nicht sein, denn die Tippscheine werden ja von TheLotter lokal gekauft, also vor Ort in den USA. Zitat von TheLotter Website:
    "Lokale Mitarbeiter drucken Ihre Bestellung und kaufen die offiziellen Lotto Tippscheine. Die Tippscheine beinhalten die gewählten Zahlen, Spieloptionen, Datum, exakte Zeit und auch den Ort wo der Tippschein gekauft wurde. "

    Siehst du auch an meinem Tippschein oben im Artikel: Der wurde z.B. in New York gekauft, steht auch mehrfach drauf. Dass irgendwas aus der EU "nicht beachtet" wird, kann hier also gar nicht sein.

ifeelgood

21.03.2019, 02:43 #

Viel Glück an die Teilnehmer.

BayernBub

21.03.2019, 09:49 #

Wer nicht tippt, der nicht gewinnt 🙂

Maverick773

22.03.2019, 04:34 #

@dealdoktor thx!! Trotzdem wäre es mal interessant ob irgendjemand aus EU mal was gewonnen hätte..! :))

Kommentar verfassen