Vorbei

GRATIS Handyversicherung bei Friendsurance (selbstkündigend)

Update Der Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, gebe ich natürlich Bescheid.
Friendsurance macht weiterhin tolle Aktionen rund um den Schadensfrei-Bonus und hat daher jetzt ein sehr spannendes Bundle geschnürt, das für viele von euch interessant sein wird: Wer jetzt seine Versicherungen bei Friendsurance auf einen Schadensfrei-Bonus prüfen lässt, bekommt eine Handyversicherung im Wert von bis zu 119,88€ geschenkt. Es handelt sich dabei um den Premiumtarif mit bis zu 1.000€ Deckungssumme und ohne Selbstbeteiligung. Bei erfolgreich eingebuchtem Schadensfrei-Bonus (verfügbar bei Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz und KfZ) bekommt ihr übrigens pro Jahr noch bis zu 40% der Versicherungsbeiträge zurück, wenn ihr die jeweilige Versicherung nicht in Anspruch genommen habt.

friendsurance-handyversicherung

Was ist Friendsurance?

Friendsurance ist ein Versicherungsmakler, der euch zum Einen ermöglicht, eure Versicherungen online zu verwalten und so z.B. eure Policen an einer zentralen Stelle einsehen zu können. Zum Anderen gibt es bei Nicht-Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen bis zu 40% der Gebühren zurück (sog. Schadensfrei-Bonus). Das macht natürlich sehr viel Sinn bei Versicherungen, die ohnehin kaum zum Tragen kommen.

In einem ersten Schritt gebt ihr dazu einfach eure Versicherungsdaten online ins Formular ein. Der Schadensfrei-Bonus greift nur bei Haftpflicht, Hausrat und Rechtsschutz, dennoch könnt ihr auch noch weitere Versicherungen angeben. Jeder mit einem validen Antrag bekommt im Anschluss nach zwei Wochen eine Handyversicherung im Premiumtarif geschenkt.

Was geschieht mit meinen Versicherungen?

Wenn ihr dieses Angebot wahrnehmt, dann ändert sich nichts an euren bestehenden Konditionen oder Versicherungsbeiträgen. Wenn ein Schaden entsteht, dann wird dieser ganz regulär erstattet – bei eurer Versicherung bleibt also alles beim Alten. Wenn dann in eurer Friendsurance-Gruppe keine oder nur wenige Schäden passieren, bekommt ihr von Friendsurance Geld zurück gezahlt, laut Angaben sind das bis zu 40% des Beitrags. Dies geschieht im Auftrag der Versicherungen, die natürlich auch etwas davon haben (weniger Betrug aufgrund des Schadensfrei-Bonus).

Verpflichte ich mich zu irgend etwas?

Es wird in einem ersten Schritt, in dem ihr die Versicherungen angebt, zunächst nur geprüft, ob ihr diesen Bonus bekommen könnt und wie viel ihr bei Schadensfreiheit an Geld zurück bekommt. Alleine dafür gibt es bereits die kostenlose Handyversicherung im Wert von 119,88€. Falls euch das Angebot, das ihr zugesendet bekommt, gefällt, könnt ihr verbindlich zusagen und den Schadensfrei-Bonus einbuchen lassen! Bis dahin geht ihr aber keine Verpflichtungen ein, euren Versicherungstarif umzustellen. Dnkt aber daran, dass Friendsurance damit zu eurem Makler wird (s. weiter unten)

Das ganze ist nicht besonders kompliziert, ihr klickt euch einfach durch:

  • Versicherung auswählen, Versicherungsnummer eingeben
  • Kontaktdaten angeben (Name, Email, Adresse usw.)
  • AGB zustimmen, Unterschreiben, anfordern

Wo ist der Haken?

Durch das Abschicken des Formulars wird Friendsurance euer „Makler“, später verdient Friendsurance dann durch die Courtage, so wird deren Konzept finanziert. Wenn ihr also über Verwandte oder Bekannte eure Versicherung abgeschlossen habt, dann solltet ihr vorher mit diesen die Verhältnisse abklären.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Superschwabe

20.04.2016, 21:06 #

wegen einer Handyversicherung, seine Policen offenlegen und einen Makler dazwischen schalten, ist wie jemanden fremdes seinen Geldbeutel blind geben und sagen mach was draus, abgefahren, sorry

Anonymous

20.04.2016, 21:21 #

Mein Versicherungsmakler hat mich genau vor so etwas gewarnt. Dadurch das Friendsurance euer Makler wird, dürft ihr selbstständig keine Versicherungen mehr abschließen oder kündigen. Dafür darf Friendsurance eure Versicherungen (Auch bei anderen Versicherungen) kündigen oder den Anbieter wechseln. So hat er es mir zumindest erklärt

    DealDoktor (Bjoern)

    21.04.2016, 12:54 #

    @Anonymous:
    Tut mir leid, aber das ist absoluter Nonsense. Natürlich mögen die Makler Friendsurance nicht, weil Friendsurance deren Geschäft zunichte macht. Dass ihr aber keine Versicherungen selbständig mehr abschließen oder kündigen dürft ist lächerlich

Luther90

20.04.2016, 21:47 #

@: Dann ist es ja voll seriös was einem Dealdoktor hier andreht. 😌😮

Bhargra

21.04.2016, 07:42 #

Habe mit Friendsurance damals (Handyversicherung eines Samsung Galaxy S4 vor etwa 2,5 Jahren) extrem schlechte Erfahrungen gemacht und werde daher dieses Unternehmen meiden, wo es nur geht.

    saito88

    21.04.2016, 13:10 #

    @Bhargra:
    wie wäre es mit einem kurzen Erfahrungsbericht. Was ist denn schief gelaufen bzw. warum sollte man friendsurance meiden?

öchsli

21.04.2016, 21:17 #

Doch ist leider so, dass man dann gar nichts mehr darf. Ohne Zustimmung des Maklers darf man noch nicht mal mehr Brötchen kaufen gehen!!!11!

Kommentar verfassen