drivenow

DriveNow-Anmeldung (Carsharing) für 4,99€ (statt 29€) + 15 Freiminuten

Wer in der Stadt lebt, kann im Alltag gut auf ein Auto verzichten. Hin und wieder kann man allerdings ein Gefährt gebrauchen und dann ist die Alternative Carsharing sehr willkommen. Gut, dass DriveNow gerade einen Top-Deal anbietet: Ihr zahlt jetzt nur 4,99€ Anmeldegebühr (statt sonst 29€).

Bevor man hinters Steuer und losfahren kann, meldet man sich einmalig beim Anbieter DriveNow an, erhält einen Kundenkarte und reserviert sich bei Bedarf per DriveNow-App einen der vielen in der ganzen Stadt verteilten Fahrzeuge. Gezahlt wird pro gefahrene Minute (ab 25 Cent/min) bzw. wenn ihr den Wagen parkt ohne die Fahrt zu beenden (15 Cent/Minute). Tanken müsst ihr nicht, diese Aufgabe wird von dem DriveNow-Mitarbeitern übernommen. Es fallen keine monatlichen Gebühren an. Und dank der aktuellen Aktion zahlt ihr heute nur 4,99 Anmeldegebühr (anstatt 29€)!

DriveNow-Städte in Deutschland

  • München: 700 Autos von Milbertshofen – Thalkirchen & Pasing – Leuchtenbergring
  • Hamburg: 560 Autos von Groß Flottbek – Jenfeld & Fuhlsbüttel – Strandkai
  • Berlin: 1.300 Autos von Pankow – Adlershof & Westend – Karlshorst
  • Köln: 400 Autos von Niehl – Rodenkirchen & Köln – Weiden West – Ostheim
  • Düsseldorf: 200 Autos von Düsseldorf Flughafen – Benrath & Heerdt – Gerresheim

Weitere DriveNow Städte in Europa

  • London, Kopenhagen
  • Brüssel, Wien, Mailand

Autos zur Auswahl

  • BMW X2, BMW 1er, BMW X1, BMW Active Tourer, BMW i3, BMW 2er Cabrio
  • MINI 3-Türer, MINI 5-Türer, MINI Cabrio, MINI Clubman, MINI Countryman

Habt ihr Lust, auf den neuen Zug aufzuspringen und Carsharing auszuprobieren? Dann ist das jetzt eine gute Gelegenheit, euch bei DriveNow anzumelden.

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Anonymous

03.01.2017, 19:38 Zitieren #

Das Gute an DriveNow ist, dass es im Vergleich zu Car2go für den gehobeneren Kunden gedacht ist. Also, die Preise sind schon ähnlich bescheuert, aber die Karren sind halt teilweise so teuer, dass das Geschäftsgebiet in den Städten kompakter gehalten ist. So endet das Geschäftsgebiet im Westen, Süden und Osten 5min Fußweg von mir. Ganz klares No-Go, da kann ich auch mit dem Bus fahren, bzw. Taxi, wenn ich das eigene Auto nicht nutzen möchte. Dafür parken hier aber auch keine DriveNows die Straße zu, Car2Go ist hier ja echt schon eine Seuche.

sol

13.02.2017, 15:24 Zitieren #

Wer in ner entsprechenden Stadt wohnt, zuschlagen.
Empfehlenswert, da es ohne laufende Kosten ist. Die Grundgebühren der lokalen Carsharer (Ausnahme: Flinxter (db) für Bahncardbesitzer) machen den Preisvergleich id Praxis schwer.

Konzept ist gut, und wenns nur als EINE Blume im Mobilitätsstrauß is.

Charly2016

09.04.2017, 11:53 Zitieren #

Aber zum Testen finde ich es gar nicht so verkehrt.

bingli

22.04.2017, 13:25 Zitieren #

Ist schon ne feine Sache, gibt es aber eben leider nur in Großstädten…

Charly2016

30.04.2017, 14:05 Zitieren #

Soeben noch zum Testen angemeldet und gleich über Online PostIdent authentifiziert. Einfach unkomplizierte. Super! 👍🏻

Randy44

12.06.2017, 08:48 Zitieren #

Habe mich jetzt auch mal dazu entschieden das zu Testen. Bin seit einem halben Jahr bei Car2go und da bin ich eig. zufrieden.

drmichi

13.06.2017, 15:54 Zitieren #

Geht erst ab 21 !

Anonymous

20.06.2017, 22:32 Zitieren #

Und das könnte man dann tatsächlich auch in London oder Stockholm nutzen? Wer hat Erfahrungen, was Nähe und Verfügbarkeit angeht?

YasinDealDoktor

01.07.2017, 01:27 Zitieren #

15€/Std..krass! Also echt nur was für leute, die nicht länger als 2std ein auto brauchen. Ansonsten kann man direkt zu sixt oder europcar und sich nen kleinwagen für 1 tag mieten..kostet knapp über 30€..

Roccatino

12.08.2017, 08:00 Zitieren #

Jemand damit schon Erfahrung gemacht?

Goldikarotti

15.10.2017, 07:35 Zitieren #

gute Alternative.

Aber ich habe schon öfter länger suchen und längere Wege in KAuf nehmen müssen. z.B. nach der Arbeit. Da Auto weg.

Leon99

01.01.2018, 02:15 Zitieren #

Zum Testen nicht schlecht.

bingli

13.01.2018, 14:32 Zitieren #

Das gibt es leider nur in der Großstadt

JoeDeal

22.01.2018, 10:24 Zitieren #

Super Deal, Danke dafür !

dman

27.03.2018, 12:33 Zitieren #

Gibt es bei uns leider nicht, würde es gern mal testen.

alan

14.06.2018, 14:27 Zitieren #

Danke. Direkt mal abgeschlossen.

bd18703

29.08.2018, 13:56 Zitieren #

Leider nur in Großstädten verfügbar. Die kleineren Städte und Gemeinden gehen leer aus.

MPK

09.09.2018, 05:22 Zitieren #

Gibt es das nicht regelmäßig gratis bzw für 5€?

dirkf650

25.10.2018, 09:21 Zitieren #

Danke. Wollte ich schon lange mal ausprobieren.

Skeptiker

23.11.2018, 20:27 Zitieren #

Wenn ich daran denke das ich an jeder bescheuerten Ampel ca 3 Minuten warte weil die Ampelphasen so gut aufeinander abgestimmt sind, bezahle ich also fürs nichtfahren für ca 3 km alleine 10€ nur dafür .
Auf km Basis wäre es interessanter.
Aber das trauen die sich in der Stadt wohl nicht….

Aboumisk

24.11.2018, 11:21 Zitieren #

Yes ich habe es noch machen können um 0 Uhr 3 haha danke für den Deal. Jetzt 19 Euro Anmeldung 30 freiminuten…

sanja1992

14.12.2018, 15:44 Zitieren #

immer mal wieder solch gute Angebote

Kommentar verfassen