RTL Explosiv über Schnäppchen-Sucht: Auf euch wartet ein TV-Interview

Der DealDoktor liefert euch ja bekanntlich täglich die besten Schnäppchen – der Sinn dahinter ist natürlich ganz klar das Sparen. Natürlich kann es aber auch mal passieren, dass man bei den vielen günstigen Schnäppchen ein paar mal mehr zuschlägt, als es eigentlich gewollt war. Im Extremfall kann sich das vielleicht sogar zur Schnäppchen-Sucht entwickeln, und das ist natürlich nicht Sinn der Sache.

In Kooperation mit RTL Explosiv würden wir gerne eure Erfahrungen dazu hören:

Habt ihr schon mal etwas gekauft, ohne es wirklich zu brauchen?
Oder habt ihr euch sogar durch zu viele Einkäufe in Unkosten gestürzt?
Berichtet uns über eure Erfahrungen!

Falls euch so etwas mal passiert ist, wäre RTL Explosiv an euren Erfahrungen interessiert. Natürlich sind hier vor allem die krasseren Fälle gefragt, ihr kennt ja sicher das Format von RTL Explosiv 🙂 Berichtet hier kurz in den Kommentaren oder schreibt einfach eine Mail an voloexplosiv@infonetwork.de. Wenn ein oder mehrere passende Kandidaten ausgewählt wurden, dürft ihr in einem TV-Interview bei RTL Explosiv darüber berichten. Natürlich würdet ihr das dann nicht umsonst tun, sondern für einen Unkostenbeitrag von mindestens 100 Euro. Damit könntet ihr dann natürlich die entstandenen Kosten gleich wieder senken 😉

Schnäppchen beim DealDoktor

Wir werden natürlich auch weiterhin täglich für euch da sein und dafür sorgen, dass ihr hier nur die besten Schnäppchen zu lesen bekommt: Dabei versuchen wir durch unsere Recherchen auch stets, entsprechende Testberichte  und Meinungen mit einzubeziehen und so die jeweiligen Vor- und Nachteile abzuwägen. Selbstverständlich ist für uns der Hinweis auf Kosten- und Abofallen sowie potentielle Haken und Gefahren. Wir lesen für euch das Kleingedruckte und bringen euch die größtmögliche Transparenz. Dabei ist es natürlich verdammt wichtig, dass ihr als Community uns mithelft und eure Erfahrugen und Meinungen auch in den Kommentarem zum Besten gebt!

Letztendlich sind wir dank der genialen DealDoktor-Community ja auch wie eine große Familie, die sich auch gegenseitig mit nützlichen Infos unter die Arme greift. So soll das auch weiterhin bleiben, an dieser Stelle gibt’s von uns ein großes Dankeschön an euch! 🙂

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Bo

04.02.2011, 08:11 Antworten Zitieren #

wow, das ist ja toll 🙂
Im TV schau ich es mir dann gerne an 🙂 Aber mitmachen tu ich natürlich nicht 😉 Sonst weiß ja jeder dass ich als erstes Morgens hier rein schaue 😛

Geizgallus

04.02.2011, 08:42 Antworten Zitieren #

wer da mitmacht und dann die Seite hier noch empfiehlt dem ist nicht zu helfen…für 100€ in soner Schmutz-Sendung???

hirntot

04.02.2011, 08:56 Antworten Zitieren #

das war diese qualitativ hochwertige sendung mit themen, die die menschen wirklich interessieren. mich wundert ein wenig, dass die wirklich hier nachgefragt haben und nicht direkt zur leihendarstellertruppe von köln-deutz getapert sind 🙂 mit der bitte bei resthirn: doch lieber domian anrufen 😉

Bernd

04.02.2011, 09:08 Antworten Zitieren #

Also mir ist eine total krasse Geschichte widerfahren. Ich habe hier ein Schnäppchen gefunden (Kugelschreiberset, silber, € 6,99). Der Preis war knapp 70% reduziert. Ich habe mir also ausgerechnet, dass Ich pro Kugelschreiberset soviel spare, dass ich mir zwei weitere kaufen kann. Diese sind aber auch reduziert und ich spare nun direkt soviel dass ich mir vier weitere Kugelschreiberset kaufen konnte. Kurzum der geniale Deal. Nachdem ich nun 1600 Sets gekauft bin ich nun € 11.000,- ärmer, habe das Haus voller Kugelschreibersets und glaube das ich was falsch gemacht habe. Ich wäre gerne bereits diese Geschichte RTL zu erzählen. Vielleicht würden Sie ja einen Teil meiner Schulden übernehmen oder die Kugelschreibersets ans Publikum verkaufen?

Frederik

04.02.2011, 09:13 Antworten Zitieren #

Hallo Leute,
bitte nur ernst gemeinte Kommentare und wenn ihr echt was habt, einfach eine Mail an die angegebene E-Mail-Adresse 🙂
Danke

Strubbel

04.02.2011, 09:23 Antworten Zitieren #

Bo :
wow, das ist ja toll
Im TV schau ich es mir dann gerne an Aber mitmachen tu ich natürlich nicht Sonst weiß ja jeder dass ich als erstes Morgens hier rein schaue
[/quote]

Kicher. Dito.

synapse

04.02.2011, 10:06 Antworten Zitieren #

Spricht echt nicht für diese Seite die Leute zu so nem Mist zu animieren.

Domse

04.02.2011, 10:17 Antworten Zitieren #

synapse :Spricht echt nicht für diese Seite die Leute zu so nem Mist zu animieren.[/quote]
Nun bleibt doch mal locker Leute. Der Deal-Doc hat halt eine Dreh-Anfrage bekommen und leitet diese jetzt weiter. ISt doch logisch (etwas kostenlose Werbung). Ich weiß, würdet ihr sicherlich Nieeee tun *lach*. Und animiert wird ja wohl auch niemand, lediglich gefragt. Also, nehmts nicht so tragisch, ansonsten könnt ihr dem Doc ja auch den Rücken kehren, falls ihr zu sehr geschockt seid 😀

Strubbel

04.02.2011, 10:22 Antworten Zitieren #

ansonsten könnt ihr dem Doc ja auch den Rücken kehren, falls ihr zu sehr geschockt seid

NEVER! 😉 🙂

synapse

04.02.2011, 10:23 Antworten Zitieren #

Kostenlose Werbung gibt es nicht.
„In Kooperation mit RTL Explosiv würden wir gerne eure Erfahrungen dazu hören“ klingt nicht nach WOHLFAHRT.

Ich denke aber das 100 Euro ein gerechter Lohn für so viel Dummheit ist 🙂

Strubbel

04.02.2011, 10:25 Antworten Zitieren #

Bist du heute mit dem verkehrten Fuß aufgestanden?

synapse

04.02.2011, 10:31 Antworten Zitieren #

Mh … ja Strubbel aber das pssiert mir öfter. Ich wills ja auch nicht verteufeln.

Ach weißt du, mir tun eigentlich nur die Leute leid, die sich zu Lachnummern machen. Grundsätzlich kann man solche Beiträge natürlich auch „warnend“ verstehen. Aber es wird mehr Schadenfreude als Mitleid provoziert.

DealDoktor

04.02.2011, 10:35 Antworten Zitieren #

@synapse
Die „Kooperation“ besteht tatsächlich (wie Domse es auch schon gut erkannt hat) lediglich in der Weiterleitung der Drehanfrage. Finanzielle Entlohnung für uns gibt es keine, auch fließt kein Geld für eine eventuelle Erwähnung in der Reportage.
Nur, dass das mal klargestellt ist 🙂

Strubbel

04.02.2011, 10:38 Antworten Zitieren #

@synapse
Die machen das doch freiwillig. Ebenso wie die Typen aus „Mitten im Leben“ und diesem ganzen …..

Melocina

04.02.2011, 10:47 Antworten Zitieren #

@DealDoktor, jetzt muss ich nur noch auf meinem Fernseher RTL wiederfinden, damit ich die Sendung sehen kann…. eine ganz große Bitte an Euch, bitte sagt mir wann das in der Flimmerkiste kommt, denn sonst verpasse ich das, so wenig wie ich den Sender mal beim gelegentlichen Zappen auf der Mattscheibe habe…

Bine

04.02.2011, 11:13 Antworten Zitieren #

Das ist eine gute Idee von Dir @Melocina.
Würde mir dann die Sendung auch gucken, die ich hin und wieder sehr gern anschau.

knud

04.02.2011, 13:42 Antworten Zitieren #

Versteh das ganze Problem hier nicht. Im Grunde besteht doch wirklich die Möglichkeit, dass einige Schnäppchen kaufen, welche sie gar nicht gebrauchen können, nur damit sie ein „Schnäppchen“ gekauft haben. Oder wirklich tag täglich nach Schnäppchen suchen und irgendwann bemerken, dass der ganze Tag um ist – Ob das wirklich eine Sinnvolle beschäftigung ist!

Dass RTL auch halbwegs sinnvolle Berichte bringt, sollte sich diesen Beitrag ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=IpMKukDAlJw

Hier geht es um Groupon-Shopping!

MFG

naveed

04.02.2011, 13:50 Antworten Zitieren #

Haha. Die email-Adresse sagt doch schon alles. Da wird so ein „armer“ Volontär drauf angesetzt – Und gerade die Jungspunde hauen da teilweise Geschichten raus oder dürfen sich mit dem letzten Mist befassen. Und wer bleibt dann meist auf der Strecke (entweder auf Grund von Unerfahrenheit, „Karriere“-Geilheit oder Desinteresse)? Richtig, der arme Tölpel, der sich da für nen Hunni vor den Karren spannen lässt und sich am Ende wundert, dass der eh schon oberflächliche Beitrag nochmal ganz anders rüberkommt als er es erwartet hat. 😉

Strubbel

04.02.2011, 13:55 Antworten Zitieren #

Seufz.

Alfred P

04.02.2011, 19:31 Antworten Zitieren #

Ganz ehrlich? Ich würde mich nicht dafür hergeben… Schade DealDoktor das Ihr Euch für sowas hinreissen lasst…

Schnaeppchenjaeger

04.02.2011, 19:56 Antworten Zitieren #

Ganz Übel. Finger weg von diesem Dreckssender. Ihr habt so eine tolle Site und lässt euch mit wahren Bösen und größten Verblödungskanal Deutschlands ein.*Kopfschüttel* Ich komme aus dem Kotzen gar nicht mehr heraus wenn ich beim zappen an RTL vorbei komme. DEmnächst dann auch Kaffeefahrten im Angebot? Ich hoffe nicht.

Strubbel

04.02.2011, 20:02 Antworten Zitieren #

Ich versteh die Aufregung nicht ganz. Hier wurde doch nur eine Anfrage weitergegeben. Zwingt euch keiner, mitzumachen. Ebenso wenig wie man euch zwingt, bei den Schnäppchen zuzuschlagen. Herrje!

Arno Nym

05.02.2011, 14:07 Antworten Zitieren #

Da hier 2 x auf das Youtube-Video verwiesen wird, muss ich auch mal was dazuschreiben: Wer für 39 Euro ernsthaft ein auch nur im Ansatz professionelles Fotoshooting erwartet, sollte sich mal über seine Erwartungen Gedanken machen. Bei Verkaufsgegenständen kann man oft günstig zuschlagen. Aber bei solchen Individualleistungen wie einem Fotoshooting kann ein billiger Preis doch auch nur ein billiges Ergebnis bedeuten. Ich bin Fotograf und kann über die Vorstellungen vieler Leute einfach nur den Kopf schütteln, für Privatpersonen arbeite ich deshalb auch nur noch in Ausnahmefällen.

naveed

05.02.2011, 16:38 Antworten Zitieren #

Sorry, aber dieses RTL-Video ist doch genau der Mist über den ich nur den Kopf schütteln kann.

a) Es geht eigentlich um schlechte Qualität von seriösen Fotoshootings. Was macht RTL (bzw. die produzierende Firma)? Richtig, Erstmal eine „Gogo-Tänzerin“ inkl. „oben ohne“-Fotos in den Beitrag bringen. Hauptsache ein langweiliges Thema mit etwas Sex aufzupeppen obwohl es darum gar nicht geht. Ist aber natürlich spannender.

b) Es wird mit keinerlei Silbe erwähnt was so ein Fotoshooting eigentlich kostet und was man dafür dann so bekommt. Da sind selbst die 149 € eher ein Witz und mehr als drei Abzüge kaum zu erwarten, bzw. bekommen würde.*

Klar, da prangert RTL natürlich groß an, aber es ist doch letztlich mehr eine reißerische Story, bei der die Dummheit der Verbraucher genutzt wird um den mahnenden Zeigefinger zu heben.

Wenn ich einen brauchbaren Beitrag gestalte, dann zeige ich doch bitte alles auf und nicht nur das böse Fotostudio.

* Man kann ja davon mal die Mwst (Ust) abziehen, dann noch mal überlegen wie lang so ein Shooting inkl. Vorgespräch, Schminken und Nachbearbeitung der Bilder dauert, dass da neben dem Fotografen auch noch eine „Stylistin“ zu Werke geht (Lohnkosten), Betriebskosten anfallen, der Fotograf ja Steuern zahlen muss und so weiter.
Das ganze dann auch gerne bezogen auf die 149 € „Wert“.

Ändert natürlich nichts daran, dass das ganze Abzocke ist. Nur gut wird der Bericht dadurch nicht. Das ist doch schließlich genau das täglich Brot von dieser Sendung. Einfach nur „Verbraucherschützer“ spielen, nur dass meist der Verbraucher vor sich selbst geschützt werden müsste – das wird immer wieder vergessen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)