Media MarktVorbei

2x Barttrimmer (nass/trocken) – Philips OneBlade Pro QP6505/20 für 56€ (statt 108€)

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, gebe ich natürlich Bescheid. Und wenn ihr ein solches Schnäppchen nicht verpassen wollt, könnt ihr euch in der DealDoktor App in eurem persönlichen MyFeed einfach einen Deal-Alarm für eure Stichwörter & Suchbegriffe stellen!

Für die besten Deals empfehle ich ansonsten auch den Newsletter zu abonnieren, DealDoktor auf Facebook zu liken oder auf Instagram zu abonnieren.

Den Philips OneBlade Pro Barttrimmer QP6505/20 zum Stylen, Trimmen und Rasieren bekommt ihr bei MediaMarkt im Doppelpack für 56€ inkl. Versand. Im Vergleich müsst ihr dafür rund 108€ zahlen, denn einer kostet mindestens 53,99€.

  • 2x Philips OneBlade Pro QP6520/20 Barttrimmer für 56€

    • Preisvergleich: 2x 54€ = 108€, Ersparnis: 52€
    • Lithium-Ionen Akku
    • Ladezeit: 60 Min.
    • Laufzeit: 60 Min.
    • LED-Display
    • Zum Stylen, Rasieren und Trimmen
    • Zweifach-Hautschutz
    • Konturenanpassung
    • Trocken und nass verwendbar
    • Präzisionskamm mit 14 Längeneinstellungen (0,4 – 10 mm)
    • Inkl. Ladestation und Reiseetui

Der Philips OneBlade Pro eignet sich sowohl zum Stylen und Trimmen als auch zum Rasieren von Bärten. Mit dem Präzisionskamm könnt ihr zwischen 9 Längeneinstellungen von 0,4 bis 10 mm wählen. Das LED-Display zeigt euch unter anderem den Akkustand des Li-Ionen Akkus an. Dieser läuft nach einstündigem Laden bis zu 60 Minuten lang.

Für genau dieses Modell gibt es bei Amazon leider keine Bewertungen, ein ähnliches Modell bekommt allerdings sehr gute  von über 2.000 Rezensenten. Der Trimmer ist schonend zur Haut und eignet sich ebenso zur Brust- oder Rückenrasur. Eine weitere Stärke ist, dass das Gerät sowohl als Nass- als auch als Trockenrasierer verwendet werden kann. Ich hab ihn jetzt seit mehreren Monaten im Einsatz und bin immer noch begeistert. Nassrasur ist nämlich leider ein Graus für mich, was mit einem Pickelgesicht endet. Diese Probleme habe ich nun nicht mehr. Auch ideal für Konturen.

Bemängelt wird oftmals, dass die Ersatzklingen recht teuer sind und bei regelmäßiger Nutzung öfter mal ausgewechselt werden müssen. Einige Nutzer sind mit der Rasierleistung und dem Akku nicht ganz zufrieden, wobei die meisten Rezensenten von dem Rasierer überzeugt sind.

Viel Spaß beim Rasieren!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

WING2K

30.12.2017, 10:42 Zitieren #

Genial das Teil. Kann ich nur empfehlen.

caffery

18.12.2018, 16:41 Zitieren #

Ich suche grade eine Alternative zu meinem alten. Die Bewertungen von dem Dingen sind ja nicht optimal. Hat ein Bartvirtuose eine Empfehlung für mich?

Kmaugrim

18.12.2018, 19:21 Zitieren #

@caffery weiß ja nicht wo du große negative Bewertungen findest aber ich finde das Ding super. Sowohl zum glatt rasieren als auch zum stutzen

dealcheckerTR

19.12.2018, 00:55 Zitieren #

Kann man das Gerät während der Aufladung benutzen?

Serry67

17.02.2019, 15:22 Zitieren #

Nein Kann man nicht

PrinceJay

17.02.2019, 15:49 Zitieren #

Ich hatte das Teil auch und kann es nicht empfehlen. Ich trage einen 7 Tage Bart und die Rasur war einfach nur ungenau und mühsam. Das Gute ist, ist man nicht zufrieden, kriegt man es auf ebay ohne viel Verlust gut wieder verkauft. Sofern man die Rechnung beilegt.

0502Martin

17.02.2019, 17:20 Zitieren #

Ich habe den Vorgänger davon seit 2016. Leider dauert es ewig und am Ende stehen trotzdem noch viele Haare, die einfach nicht weg wollten…

Tesen

18.02.2019, 08:24 Zitieren #

Ich habe den Rasierer seit ca 3 Monaten und kann ihn nur empfehlen. Er rasiert gründlicher als andere elektrische Rasierer. Das tollste ist aber das man sich damit nicht schneiden kann. Man muss dann beim rasieren nicht aufpassen. Für mich ein fettes plus. Für längeren Bart ist aber wirklich nicht gut geeignet. Lange Haare rutschen nicht gut in die feinen Aussparungen für die Klinge. Für 3 Tage Bart funktioniert es aber super

Levent58

01.03.2019, 09:58 Zitieren #

Ich kann das Ding auch nicht weiterempfehlen. Keine gründliche Rasur möglich.

Sparfüchsin

13.03.2019, 04:18 Zitieren #

Eventuell was für den Liebsten… 🤔

steinbrei

25.04.2019, 10:26 Zitieren #

Inzwischen werden dir Rasierer fast billiger als die Ersatzscherköpfe.
Rasiere die man nass verwenden kann, haben den Vorteil , dass man sie leichter unter fliesendem Wasser reinigen kann.

Speedster

25.04.2019, 13:31 Zitieren #

Das Gerät taugt nix. Unsaubere Rasur.
Hier gibt es bessere Geräte, z.B. von Remington.

diverchriss

26.04.2019, 10:04 Zitieren #

Mh, geteilte Meinungen hier.

sascham

27.04.2019, 07:37 Zitieren #

Moin,
ich bin damit voll zufrieden.
Normale Nassrasierer gehen bei mir garnicht. Trocken hatte ich früher von Braun , da klappte es mit den Philips nicht. Ich glaube jeder muss seinen passenden Rasierer finden. Und ich habe diesen für mich gefunden…

Knochenstrauss

18.06.2019, 18:08 Zitieren #

Ich trage auch einen 7-Tage-Bart! Am Freitag geht der Bart ab, erst wird mit meinem Philips OneBlade Face QP2530 (ist die selbe Klinge wie bei dem oben genannten) rasiert, bis nichts mehr geht. Es gibt durch den Philips keinerlei Haut-Irritationen… die Klinge ist samtweich. Anschließend erfolgt der "Feinschliff" mit dem Braun Series 9! Dieser schafft im Gegensatz zum Philips keine langen Bartstoppeln. Also ich kann den Philips voll empfehlen!

rampart

18.06.2019, 19:33 Zitieren #

Hab so ein Ding schon fast 2 Jahre, rasiert zwar nicht am saubersten,geht aber immer mal auf die schnelle.

Korrekt

28.07.2019, 13:36 Zitieren #

What Los hier. Ausverkauft

Korrekt

28.07.2019, 13:39 Zitieren #

@DealDoktor: 😉

sale28

28.07.2019, 13:56 Zitieren #

Ausverkauft???

Christian_S2904

28.07.2019, 14:02 Zitieren #

Link geht doch noch.

Kommentar verfassen