Philips OneBlade Face + Body QP2630/30 für 36,30€ (statt 51€)

Den Philips OneBlade Barttrimmer QP2630/30 zum Stylen, Trimmen und Rasieren bekommt ihr bei Amazon Frankreich für 36,30€ inkl. Versandkosten.

Im Vergleich müsst ihr dafür rund 51€ zahlen.

Für den Kauf könnt ihr euer deutsches Amazon Konto benutzen. Zahlt via Bankeinzug oder nutzt eine (kostenlose) Kreditkarte.  Hier gelangt ihr zu einer guten Übersicht.

  • Philips OneBlade QP2630/30 Barttrimmer für 36,30€
    • Preisvergleich: 51€, Ersparnis: 15€
    • Lithium-Ionen Akku
    • Ladezeit: 60 Min.
    • Laufzeit: 60 Min.
    • LED-Display
    • Zum Stylen, Rasieren und Trimmen
    • Zweifach-Hautschutz
    • Konturenanpassung
    • Trocken und nass verwendbar
    • Präzisionskamm mit 14 Längeneinstellungen (0,4 – 10 mm)
    • Inkl. Ladestation und Reiseetui

Der Philips OneBlade Pro eignet sich sowohl zum Stylen und Trimmen als auch zum Rasieren von Bärten. Mit dem Präzisionskamm könnt ihr zwischen 9 Längeneinstellungen von 0,4 bis 10 mm wählen. Das LED-Display zeigt euch unter anderem den Akkustand des Li-Ionen Akkus an. Dieser läuft nach einstündigem Laden bis zu 60 Minuten lang.

Das Modell bekommt sehr gute von rund 3.400 Rezensenten. Der Trimmer ist schonend zur Haut und eignet sich ebenso zur Brust- oder Rückenrasur. Eine weitere Stärke ist, dass das Gerät sowohl als Nass- als auch als Trockenrasierer verwendet werden kann.

Ich hab ihn jetzt seit mehreren Monaten im Einsatz und bin immer noch begeistert. Nassrasur ist nämlich leider ein Graus für mich, was mit einem Pickelgesicht endet. Diese Probleme habe ich nun nicht mehr. Auch ideal für Konturen.

Bemängelt wird oftmals, dass die Ersatzklingen recht teuer sind und bei regelmäßiger Nutzung öfter mal ausgewechselt werden müssen. Einige Nutzer sind mit der Rasierleistung und dem Akku nicht ganz zufrieden, wobei die meisten Rezensenten von dem Rasierer überzeugt sind.

Viel Spaß beim Rasieren!

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

WING2K

30.12.2017, 10:42 #

Genial das Teil. Kann ich nur empfehlen.

Kmaugrim

18.12.2018, 19:21 #

@caffery weiß ja nicht wo du große negative Bewertungen findest aber ich finde das Ding super. Sowohl zum glatt rasieren als auch zum stutzen

Tesen

18.02.2019, 08:24 #

Ich habe den Rasierer seit ca 3 Monaten und kann ihn nur empfehlen. Er rasiert gründlicher als andere elektrische Rasierer. Das tollste ist aber das man sich damit nicht schneiden kann. Man muss dann beim rasieren nicht aufpassen. Für mich ein fettes plus. Für längeren Bart ist aber wirklich nicht gut geeignet. Lange Haare rutschen nicht gut in die feinen Aussparungen für die Klinge. Für 3 Tage Bart funktioniert es aber super

steinbrei

25.04.2019, 10:26 #

Inzwischen werden dir Rasierer fast billiger als die Ersatzscherköpfe.
Rasiere die man nass verwenden kann, haben den Vorteil , dass man sie leichter unter fliesendem Wasser reinigen kann.

sascham

27.04.2019, 07:37 #

Moin,
ich bin damit voll zufrieden.
Normale Nassrasierer gehen bei mir garnicht. Trocken hatte ich früher von Braun , da klappte es mit den Philips nicht. Ich glaube jeder muss seinen passenden Rasierer finden. Und ich habe diesen für mich gefunden…

Knochenstrauss

18.06.2019, 18:08 #

Ich trage auch einen 7-Tage-Bart! Am Freitag geht der Bart ab, erst wird mit meinem Philips OneBlade Face QP2530 (ist die selbe Klinge wie bei dem oben genannten) rasiert, bis nichts mehr geht. Es gibt durch den Philips keinerlei Haut-Irritationen… die Klinge ist samtweich. Anschließend erfolgt der "Feinschliff" mit dem Braun Series 9! Dieser schafft im Gegensatz zum Philips keine langen Bartstoppeln. Also ich kann den Philips voll empfehlen!

rampart

18.06.2019, 19:33 #

Hab so ein Ding schon fast 2 Jahre, rasiert zwar nicht am saubersten,geht aber immer mal auf die schnelle.

Kommentar verfassen