OTTOVorbei

OTTO: 20% Gutschein auf adidas Originals – z.B. Vocal Sweatpant für 31,99€

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Jedes Wochenende haut OTTO ja einen Gutschein auf eine bestimmte Kategorie raus, über den wir immer berichten, letztes Wochenende waren es z.B. 10% auf Herrenmode – und heute sind es 20% auf adidas Originals! Im Folgenden möchte ich euch wie immer ein paar gute Beispiele zeigen.

OTTO Gutschein auf adidas Originals

Im Sortiment sind Schuhe, Hosen, Shirts, Taschen uvm. von adidas Originals. Das Sortiment umfasst Kleidung für Frauen, Männer und Kinder.

Bedingungen des Gutscheins: Gilt ausschließlich für Artikel der Marke Adidas Originals • Gilt nicht für Artikel anderer Verkäufer auf http://www.otto.de , nicht für den Kauf von OTTO-Geschenkgutscheinen, nicht in Verbindung mit anderen Aktionen, nicht für sonstige Lieferaufschläge, nicht für Aufbau- und Serviceleistungen, nicht für Mitarbeiter der Otto Group • Keine Barauszahlung

Beispiele

Hier mal ein paar Beispiele der Aktion:

OTTO UP: Gratis Versand mit Liefer-Flat

OTTO UP heißt sie, die Liefer-Flat, welche die Standard-Versandkosten auf 0,00€ senkt. Sie kostet 19€ im Jahr – und ist im ersten Jahr für Neukunden sogar gratis. Natürlich könnt ihr die Liefer-Flat auch mit den UpSundays kombinieren und dann günstiger an die Produkte kommen. Beachtet bitte, dass OTTO UP nicht für Speditionsartikel, nicht für die 24-Stunden-Lieferung und auch nicht für Artikel anderer Verkäufer auf otto.de gilt. Alle Infos zu OTTO UP findet ihr in unserem Magazin-Beitrag.

Vielleicht ist ja etwas für euch im Sortiment. Viel Spaß beim Stöbern!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

beyex

15.03.2020, 11:55 #

20% sind sicher nicht schlecht, aber: Würd ich auf jeden Fall trotzdem PVG machen.

Kommentar verfassen