Jeans Direct

Jeans Direct: Lee Jeans ab 29,95€ + 10% Gutschein + gratis Versand

Update Zusätzlich gibt es nun einen 10% Gutscheincode!

Bei Jeans Direct bekommt ihr nun Jeans für Damen und Herren von Lee für 29,95€. Obendrauf entfallen die Versandkosten bei der Aktion! Es gibt übrigens auch ein paar Jeans für 19,95€ inkl. Versand.

Tipp Wenn ihr die Zahlung über PayPal getätigt haben, könnt ihr euch die Rücksendekosten von PayPal erstatten lassen.

Hier mal ein paar günstige Jeans:

Jeans für 29,95€

Stöbert mal durch!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MyAmericanDream

18.08.2019, 02:43 Zitieren #

Schaue mal rein. Thx.

baerenkurde

18.08.2019, 04:28 Zitieren #

Die haben immer wider mal tolle Angebote von Qualitätswaren. Kann ich wirklich empfehlen.

evafl21

18.08.2019, 10:02 Zitieren #

Super!

PeterPan18

18.08.2019, 10:28 Zitieren #

Ich habe da auch schon was gefunden. Aber wenn ihr die Auswahl habt, dann lieber nicht mit Hermes schicken lassen (was sie sonst gerne machen).
Da kam bei mir die Wäre nie an, obwohl ich zuhause war. Das hat 3 Wochen gedauert, bis dann die Ware (per dhl) erneut geliefert wurde.
Das ist sicher nicht die Schuld von Jeans Direct, aber der Abwicklungsprozess der ungewollten Reture hat ewig gedauert.

bingli

18.08.2019, 13:55 Zitieren #

Ich habe bei Hermes noch nie Probleme gehabt. Alles ist bisher pünktlich angekommen.

babe0404

18.08.2019, 16:17 Zitieren #

@bingli:

Da schließe ich mich gerne an. Hermes bemüht sich wenigstens um weitere Zustellversuche. Die anderen schmeißen trotz Anwesenheit eine Karte in den Briefkasten und ich darf mir mein Paket selbst von der Post abholen 😡…

    PeterPan18

    18.08.2019, 17:25 Zitieren #

    Genau das war bei mer eben nicht. Einfach wegen „Adresse nicht gefunden“ zurück zum Absender. Dabei wohne ich in einer ganz normalen Wohnstrasse, Adresse korrekt auf dem Paket etc. Nachbarn hatten ähnliche Erlebnisse. Dhl und andere Lieferdienste finden mich auch. Aber ich will das auch nicht pauschalieren, dieses negative Erlebnis kommt mit nur immer wieder in den Sinn, wenn hier von Jeans Direct lese. Wie gesagt, der Support von Jeans Direct war einwandfrei.

babe0404

18.08.2019, 16:31 Zitieren #

Habe das erste Mal dort bestellt und bin vom Kundenservice begeistert. Ich hatte in der Zeit der Hitzewelle keine Lust die Hosen anzuprobieren. Zur Zeit geht es aufgrund eines Unfalles nicht. Rückgabetermin ist fast erreicht, was tun ? Angerufen, Sachverhalt geschildert und unaufgefordert mit besten Wünschen für die Gesundheit eine Verlängerung der Frist bekommen – topp 👍 !!!

jaabernurmanchmal

18.08.2019, 17:49 Zitieren #

Jeans für 29,95 € + GRATIS Versand das ist wirklich TOP!

babe0404

18.08.2019, 18:07 Zitieren #

@PeterPan18:

Manchmal ist es auch eher in der Person des Zustellers als im Dienst selbst begründet. Du hast aber völlig Recht, wir pauschalisieren sehr gern, wenn wir mal schlechte Erfahrungen gemacht haben.

babe0404

18.08.2019, 18:08 Zitieren #

Wie bewerte ich einen Shop ? Bin nicht so der Online-Käufer…

Guest

18.08.2019, 19:24 Zitieren #

@babe0404:

Ach was …?!? Das ist wirklich sehr nobel, das Verhalten des Kundenservices. Aber es bestätigt damit gut das tägliche: man muss nur sachlich & in Ruhe (u. gerne vorab, bevor ein Problem auftritt) miteinander reden, dann ist oft viel mehr möglich als gedacht oder erwartet. 👍🏻👌🏻

    babe0404

    22.08.2019, 20:03 Zitieren #

    @Guest:

    Das hast du sehr gut beschrieben. Ich hatte mal eine alleinerziehende Mutter, die kurz vor Weihnachten anrief und weinend erzählte, dass sie nur die Prämie aber nicht die Kosten des Mahnbescheides zahlen könne. Die Prüfung ergab, dass sie selbiges Problem Jahr um Jahr hatte. Natürlich sind die Kosten effektiv entstanden und konnten nicht von uns ausgebucht oder übernommen werden. Ich konnte ihr also lediglich etwas Zeit verschaffen. Wir haben dann aber vereinbart, dass sie mich bei Erhalt der nächsten Rechnung kontaktiert. Man kann dann natürlich im Vorfeld vieles arrangieren. Sie hatte seit dem, wenigstens mit uns, nie wieder Probleme.

    Die Geschichte ist mindestens 10 Jahre alt und hängt mir immer noch hinterher. Dort sollte es nämlich weder einen Baum noch Geschenke für die Kinder geben. Leider hatte ich sofort danach ein weiteres Gespräch, so dass ich den Vorgang nicht mehr auf dem Bildschirm hatte. An den Namen konnte ich mich leider nicht mehr erinnern. Ich hätte so gern dort für einen Baum und kleine Geschenke für die Kinder gesorgt. Einige Kollegen haben auch sofort ihre Unterstützung angeboten. DAS wäre echtes Weihnachten im eigentlichen Sinne gewesen…

Kommentar verfassen