8 Tage Gran Canaria All Inclusive in 4 Sterne Hotel mit Flug ab 471€

Es ist zwar noch Winter, aber dennoch oder gerade deswegen kann man jetzt schon gerne mal an Urlaub denken und die Frühbucher-Rabatte einstreichen! 🙂 Wie zum Beispiel bei dem Angebot von LIDL-Reisen. 8 Tage Gran Canaria mit All Inclusive in 4 Sterne Hotel mit Flug bekommt ihr hier schon ab 471€ pro Person bei einer Reise zu zweit!

gran-canaria

  • 8 Tage Gran Canaria in 4 Sterne Hotel mit Flug ab 471€
    • Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab/bis Deutschland nach Gran Canaria
    • Transfers Flughafen−Hotel−Flughafen
    • 7 bzw. 14 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer Meerblick
    • All-Inclusive: Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Snacks (11.00-16.00 Uhr); Kaffee und Kuchen/Gebäck (16.00-17.00 Uhr); lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke (10.00-23.00 Uhr)
    • Deutschsprachige Reiseleitung
    • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
    • Reisezeitraum: 26.01.2017 – 25.01.2019

Ihr übernachtet im LABRANDA Riviera Marina, welches bei Holidaycheck eine Weiterempfehlungsrate von 92% bekommt. Es liegt direkt am Naturstrand und ca. 150 Meter vom Ortszentrum von Playa del Cura entfernt. Dort erwarten euch Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Es stehen zahlreiche Reisetermine zwischen dem 26.01.2017 und 25.01.2019 zur Auswahl.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Leon2000

25.01.2017, 11:10 Antworten Zitieren #

Leider schon gebucht.
Da ist echt schön.

Mario89

25.01.2017, 11:41 Antworten Zitieren #

Ich war noch nicht auf Gran Canaria.
Ist der Ort bzw die Gegend denn schön?

Kleiny

25.01.2017, 12:12 Antworten Zitieren #

….liegt direkt am Strand laut Beschreibung…..bei Sonnenklar steht 2 km bis zum Strand ???

shuzzle

25.01.2017, 12:37 Antworten Zitieren #

Ich werde mir das mal ansehen. 🙂

Ist gebucht.

25.01.2017, 13:57 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Na, das Satellitenbild hätte ich mir besser gespart. Gruselig. 😱

25.01.2017, 14:05 Antworten Zitieren #

Ach ja, und Streetview besser auch. Blick vom Meer.

Kommentarbild von

25.01.2017, 14:16 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Du nimmst es mit Humor, echt keine Alternative für mich. Kanaren sind schön, aber nicht hier. 😉

Nektarios

25.01.2017, 14:46 Antworten Zitieren #

preis angehoben vom Veranstalter……

25.01.2017, 14:52 Antworten Zitieren #

@Nektarios: Wahrscheinlich wegen der tollen Lage.

mope2000

25.01.2017, 18:09 Antworten Zitieren #

Wow, günstig

25.01.2017, 18:13 Antworten Zitieren #

@mope2000: Zwischen günstig und billig gibt es einen Unterschied. 😉

toni1919

25.01.2017, 18:48 Antworten Zitieren #

@Prospektleser: Sitzt du jetzt die ganze Zeit vor der Seite und wartest auf jeden Kommentar um das Angebot hier weiter schlecht zu reden?

25.01.2017, 18:56 Antworten Zitieren #

@toni1919: Yes.

25.01.2017, 19:02 Antworten Zitieren #

@toni1919: Ich bin so ein ekelhafter Gutmensch, der Andere nicht ins Verderben rennen lassen möchte.
Ich kenne diese „Südspitze“. Im Angesicht der anderen Freizeitmöglichkeiten in dieser Region. 👎
Für Pool/Hotelhocker völlig O. K.

    Mario89

    27.01.2017, 11:27 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Danke für den Hinweis!
    Was kannst du denn auf den Kanaren empfehlen?
    Dann kann man besser selbst nach günstigen und nicht nach billigen Angeboten suchen… 😉

27.01.2017, 12:14 Antworten Zitieren #

@Mario89: Das kommt absolut drauf an, was für ein Urlaubsmensch du bist.
Die Hauptinseln sind völlig unterschiedlich, und dementsprechend kann man keine allgemein gültige Empfehlung geben.

27.01.2017, 12:35 Antworten Zitieren #

27.01.2017, 14:07 Antworten Zitieren #

@NikeAir222: Da kennt sich jemand aus. 😉

bd7051

27.01.2017, 14:34 Antworten Zitieren #

Mario89: @Prospektleser:
Danke für den Hinweis!
Was kannst du denn auf den Kanaren empfehlen?

@Mario89:
Ich war jetzt im Januar erst auf Gran Canaria und ich war im Vergleich dazu auch schon auf Lanzarote und Teneriffa.
Wie Prospektleser schon richtig gesagt hat, jede Insel hat ihren eigenen Flair.

Über Gran Canaria sagt man, dass es die Insel mit 14 Klimazonen ist.
Du kannst im Nordosten der Insel z.B. die Stadt Las Palmas besichtigen, was recht vielseitig ist. Der Norden der Insel ist recht grün, da windig, hat aber auch etwas für sich.
Im Nordwesten, wenn Du etwas in die Berge fährst, dann kommst Du Dir vor als ob Du in Irland unterwegs bist. Alles sehr grün, viele Schafe und häufig Wolkenverhangen.
In der Mitte der Insel hast Du natürlich den Berg und die beliebte Touristenattraktion, den „Roque Nublo“, von welchem Du bei gutem Wetter bis zu Teide (Dem Berg auf Teneriffa) schauen kannst.
Der Süden ist recht dürr, da hast Du auch die Dünen von Maspalomas, in welchen Du Dir vorkommst als ob Du in der Wüste stehst. 😉
Im Südwesten, nicht weit von dem hier beworbenen Hotel hast Du „klein Venedig“ (die Stadt Mogán). Die Stadt ist sehr stark überlaufen von Touristen, bietet aber auf jeden Fall einen sehr sehenswerten Markt, auf dem man so gut wie alles bekommt.
Wer Mitbringsel für die Freunde und Verwandte sucht, der wird spätestens dort fündig. 😉

Solltest Du ein begeisterter Wanderer sein, so findest du auf der Insel etliche Schluchten und Pfade, auf welchen Du Deine Naturverbundenheit ausleben kannst. 🙂
Im Osten der Insel gibt es zum Beispiel die Falkenschlucht, welche durch Ihre Wasserfälle auf jeden Fall begeistert. Ich empfehle Dir auf jeden Fall gutes Schuhwerk.

Die Verbindung zwischen dem Hotel und dem Flughafen ist super ausgebaut. Vom Flughafen, bis Mogán führt die Autobahn, welche super ausgebaut ist und man ohne große Schwierigkeiten befahren kann. Wir waren mit dem Mietwagen über 900 Kilometer unterwegs, wobei wir noch lange nicht alles gesehen haben.
Was Du Dir auf jeden Fall bewusst sein musst, je nachdem in welcher Saison Du gehst, kann der Altersschnitt im Hotel gut mal über 65 Jahren liegen. 😉

Ich könnte noch ewig weiter schreiben, aber irgendwann muss mal Ende sein.

Nur noch kurz am Ende angemerkt…
…auf Lanzarote gibt es eine Begrenzung, dass die Gebäude nicht höher sein dürfen als 3 Stockwerke, was natürlich verhindert, dass solche extremen Gebäudeblöcke in die Natur gestellt werden. (nur als Tipp)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)