CondorVorbei

Flüge ab 39,99€ – Condor Eintagsfliegen

Update Die Aktion wurde verlängert.

Nur Fliegen ist schöner: Aktuell bekommt ihr bei den Condor Eintagsfliegen Kurzflüge schon ab 39,99€! So könnt ihr beispielsweise für 39,99€ nach Marokko fliegen oder für 49,99€ nach Fuerteventura. Wenn ihr günstig verreisen wollt, dann schaut unbedingt mal rein – unten im Beitrag habe ich ein paar Beispiele genannt. Das Angebot läuft nur bis zum 29.12.2016!

condor-eintagsfliegen-ab-4999-euro-ibb

Hier mal ein paar Beispiele:

  • Agadir, Marokko ab 39,99€
  • Funchal, Portugal ab 39,99€
  • Gran Canaria ab 49,99€
  • Jerez de la Frontera, Spanien ab 49,99€
  • Teneriffa Süd ab 59,99€
  • Fuerteventura ab 49,99€

Die Buchung mit dem Rabatt ist nur in der Economy Class und ausschließlich mit Condor (DE) möglich. Allerdings Premium Class Angebote vorhanden, diese starten ab 99,99€. Eine Kombination mit anderen Rabatten oder eine Barauszahlung ist nicht möglich. Das Angebot gilt solange Vorrat reicht, hier solltet ihr euch also beeilen.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

haarberg0

27.12.2016, 16:43 #

Vielleicht ist die Frage blöd, aber was ist mit dem Rückflug?

Sweetheart

27.12.2016, 17:08 #

DIESER Frage schließe ich mich an 😂

Rhyzar

27.12.2016, 17:34 #

Habe gerade geschaut.
Der Rückflug muss man dann noch dazu buchen und kostet in der Regel das selbe wie der Hinflug (manchmal auch mehr).

Rhyzar

27.12.2016, 17:34 #

*den

Cryingstarhawk

28.12.2016, 14:59 #

Nach Schottland wäre geil. Aber da find ich leider nichts.

Babsbabs

28.12.2016, 15:06 #

Abflughäfen passen nicht für mich

pas

29.12.2016, 20:19 #

Wie ist mit Gepäck und essen trinken?

Maske110

29.12.2016, 21:01 #

schade, leider nicht die passenden Ziele dabei!

mahaga

29.12.2016, 21:30 #

Noch schnell abgestaubt

SchniPoSa

01.01.2017, 14:33 #

Danke für den Deal

lucatommy*9*

06.01.2017, 11:59 #

Hallo, hatte schon mal jemand Erfahrung, dass man nicht mitgenommen wurde, weil der zweite Vorname nicht auf dem Flugticket stand?

Prospektleser

06.01.2017, 12:11 #

@lucatommy*9*: Bei Einreise in die USA müssen ALLE Namen angegeben werden, die im maschinenlesbaren Teil des Reisepasses vermerkt sind. Notfalls von der Fluggesellschaft in den APIS Daten nachtragen lassen, machen die nicht gerne, weil ein Riesenaufwand ist, stornieren, Neubau hunger, Koffer raus, umetikettieren, buchen, einladen. Aber mit Dackelblick klappt das schon.
Generell bitte beachten, das sämtlich Reiseunterlagen korrekt benamt sind, speziell Umlaute und das ß, das gerne mal als B eingetragen wird.

Prospektleser

06.01.2017, 12:12 #

Neubau hunger ist klasse😃. Soll natürlich Neubuchung heißen.

lucatommy*9*

06.01.2017, 12:50 #

Vielen Dank für deine Nachricht. In meinem Fall fliegen wir nach Vietnam. Habe den Flug bereits gebucht, aber danach ist mir aufgefallen, dass meine Freundin einen zweiten Vornamen im Pass stehen hat. Daraufhin hab ich mit der Fluggesellschaft telefoniert; Diese sagten mir, dass die Namensänderung 130€ kosten würde und wenn ich es nicht mache, es sein kann, dass sie nicht mitgenommen wird. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob sie einfach nur die 130€ von mir haben wollen und es eventuell e kein Problem beim Einchecken gibt, oder es wirklich sein kann, dass sie nicht mitgenommen wird. Das wäre dann der Obergau. Was würdest du mir raten?

Prospektleser

06.01.2017, 14:34 #

@lucatommy*9*: Wenn du die Möglichkeit des LateNightCheckIn hast, klär das am Abend vorher mit der Fluggesellschaft. Ansonsten würde ich erst mal den Mund halten, und etwas früher zum Flughafen fahren und mein Name ist Hase spielen. Falls sich die Fluggesellschaft dann weigert, die Bordkarten auszustellen, kannst/mußt du halt bezahlen, da der Mehraufwand sich nicht in deren Einflussbereich befindet.
Leider kann dir in dem Fall niemand helfen. Falsche/unvollständige Angabe kam ja von dir. Wenn auch unbewusst. 😢

Kommentar verfassen