Travelbird

Weihnachtserlebnis Nürnberg: 2, 3 oder 4 Tage im 4 Sterne Hotel inkl. Frühstück + Nürnberger Weihnachtspass ab 49€

Update Ab 49€ kommt ihr im Congress Hotel nahe der NürnbergMesse unter. 

Ein bisschen Vor-Weihnachtsfreude? Dann hab ich hier was für euch: Fahrt 2, 3 oder 4 Tage nach Nürnberg, übernachtet dort im 4 Sterne Hotel inklusive Frühstück und genießt einen Glühwein und ein Stück Christstollen. Zusätzlich bekommt ihr einen Weihnachtspass für den Christkindelsmarkt. Ihr zahlt dafür ab 65€.

Der Nürnberger Christkindlesmarkt soll wirklich schön sein – ich war noch nie dort, habe aber schon viel davon gehört. Doch das ist nicht das einzige, was es in der Stadt in Mittelfranken zu sehen gibt. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Nürnberger Kaiserburg – sie ist eine von Europas architektonisch bedeutendsten Wehranlagen. In der mittelalterlichen Altstadt könnt ihr das  sehen Sie Albrecht-Dürer-Haus besuchen oder in einem der vielen Museen Halt machen. Ihr wollt mehr Natur? Dann ist eine Wanderung durch den Reichswald, den Nürnberger Tiergarten oder die Hesperidengärten in St. Johannis vielleicht was für euch.

Ihr erhaltet den Nürnberger Weihnachtspass zu eurer Buchung dazu und könnt von einigen Vorteilen profitieren:

  • 1 Original Nürnberger Elisen-Lebkuchen von Lebkuchen-Schmidt
  • Gratis Zutritt zur Krippenausstellung des Vereins Nürnberger Krippenfreunde
  • 1 Original „Drei im Weggla“ (3 Nürnberger Bratwürstchen im Brötchen)
  • 2,- € Rabatt auf die Nürnberger Christkindlesmarkt DVD
  • 1 Glühwein inklusive Tasse
  • 1 Postkarte „Nürnberger Christkind“

Den Weihnachtspass bekommt ihr gegen Vorlage eines Vouchers, der euch zugeschickt wird, bei der Tourist Information in der Nürnberger Info (gegenüber dem Hauptbahnhof)

Ringhotel Loew’s Merkur Nürnberg

Ihr übernachtet im zentral gelegene 4 Sterne Ringhotel Loew’s Merkur Nürnberg liegt mit idealer Anbindung zum Nürnberger Hauptbahnhof. Ihr schlaft im Einzel, Doppel oder 3-Personenzimmer – ein Bad mit Dusche und WC gehören bei allen Zimmertypen dazu.

Im Preis dabei sind auch 17 Minuten Zugang zur Dreamwater Lounges: Hier liegt ihr auf einem Wasserbett und euer Rücken wird durch eine Druckstrahlbehandlung angenehm massiert – klingt nett.

Das Hotel wird mit 5,1 von 6 Sonnen bewertet und wird auf HolidayCheck von 353 Urlaubern 90% weiterempfohlen.

Congress Hotel an der NürnbergMesse

Alternativ dazu könnt ihr euch auch im Congress Hotel an der Nürnberger Messe ein Zimmer buchen. Das Hotel liegt etwas außerhalb, kostet dafür aber auch etwas weniger. Ihr könnt euch ein Doppelzimmer oder ein 4-Personen Zimmer buchen. Für eine Nacht zahlt ihr 49€, für zwei Nächte 89€.

  • 1 oder 2 Nächte im Congress Hotel an der NürnbergMesse
  •  Frühstück
  •  1x Nürnberger Weihnachtspass
  •  1x Flasche Wasser pro Zimmer
  •  Gratis WLAN
  •  Gratis Parken

Termine & Preise

Eine besinnliche Zeit!

Euer Doc


Fernreise-Special: Fernreise buchen und 100€ Rabatt bekommen (ab 2.000€), z.b. Rundreise durch Japan ab 2.179€ Zur Aktion »
Bayern: Schifffahrt zu 3 Weihnachtsmärkten inkl. Vollpension ab 119€ Zur Aktion »
Karlsbad: 3 Tage im 4 Sterne Hotel inkl. Frühstück, Kinoticket und Zutritt zum Game Club ab 79€ p. P. Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Akina

22.10.2017, 23:51 Antworten Zitieren #

Super Angebot

skeptiker

23.10.2017, 10:05 Antworten Zitieren #

Seltsam ist das 2 einzelne Nächte ( vermutlich mit 2 Pässen ) gübstiger ist als 2 Nächte im Doppelzimmer?

    DealDoktor

    23.10.2017, 14:30 Antworten Zitieren #

    @skeptiker:
    Das ist in der Tat seltsam. Ich habe es gerade nochmal überprüft und die Preise aktualisiert – die einzelne Nacht bleibt günstiger.

Evelyna

23.10.2017, 10:25 Antworten Zitieren #

Ein paar Tipps aus Nürnberg: Der Weihnachtsmarkt ist ok, aber nichts Besonderes. Das Angebot der Stände ist, da vorgeschrieben, recht begrenzt und die Buden selbst sind nicht außergewöhnlich dekoriert. Wer z. B. den Stuttgarter Weihnachtsmarkt kennt weiß, wie liebevoll und aufwändig die Dächer der Buden dort sind. In Nürnberg dagegen nada. Die Hesperidengärten lohnen im Winter nicht und selbst im Sommer sollte man sich bewusst sein, dass sie sehr klein sind. Und auch wenn Lebkuchen Schmidt vermutlich die bekannteste Lebkuchenmarke der Stadt ist, so finden wir persönlich die Elisen von Düll deutlich leckerer weil saftiger. Wer Nürnberg dennoch gerne besuchen möchte, dem sei die Zeit während des Bardentreffens (komplett kostenlos) im Sommer oder der Stadt(ver)führungen (3 Tage, 8 Euro, freie Auswahl aus ca. 400 Stadtführungen in Nürnberg & Fürth) im Spätsommer sehr empfohlen.

Ottilie

24.10.2017, 10:13 Antworten Zitieren #

Lebkuchen Schmidt produziert mit gerade genau der Menge Mehl das er es noch so als elisen verkaufen darf. Ich empfehle Witte Spezialitäten. Besonders schön ist der Weihnachtsmarkt nicht, da ist der Brunswick Weihnachtsmarkt schöner.

cekot

07.11.2017, 14:16 Antworten Zitieren #

Ach so deswegen kommen jedes Jahr so viele Leute nach Nürnberg weil es nur ok ist? Und das öfters!? Alleine die Altstadt die Burg usw. sich anzuschauen lohnt sich schon!

cekot

07.11.2017, 14:19 Antworten Zitieren #

Natürlich kann man immer etwas verbessern!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)