SATURNVorbei

Saturn: 3 DVDs für 12€ – über 1.000 Filme im Angebot

Update Na, noch einen DVD-Player zuhause? Dann könnt ihr euch dieses Angebot von Saturn noch bis morgen früh sichern.

Das ist ja schon fast Oldschool – bei Saturn bekommt ihr gerade 3 DVDs für 12€. Ihr habt dabei die Wahl aus über 1.000 Filmen unterschiedlicher Kategorien.

Es mag ja Leute geben, die keinen Bluray-Player besitzen und auch nicht gerne streamen. Für die ist diese Aktion top.

Im umfangreichen Sortiment sind Klassiker wie Lassie, Black Beauty oder Sie nannten ihn Mücke, aber auch neuere Filme, darunter Sharktopus vs. PteracudaPixels oder 22 Jump Street. Auch ein paar Serien gehören zu Aktion.

Stöbert mal durch. Wenn ihr drei Artikel in den Warenkorb legt, wird der Preis automatisch angepasst.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

SefaTekeli

15.10.2018, 16:54 #

Soweit ich weiß ist das auch so, dass in Deutschland noch immer DVDs sich besser verkaufen als Blurays

Trininja

15.10.2018, 17:05 #

Komischerweise ja. Ich hab seit 10 Jahren nur noch HD Filme damals HD dringend und dann auch BluRay, heute eben BluRay oder Stream. Wie man sich freiwillig noch DvD anzünden kann obwohl viele schon 4K Geräte haben oder Zwischenformate wie 2K, bleibt mir schleierhaft.

Trininja

15.10.2018, 17:06 #

@Trininja: sry für die Fehler, Handytastatur. Ich meinte natürlich "antun" und "dingens"

SefaTekeli

15.10.2018, 17:25 #

@Trininja: ich selber kanns auch nicht nachvollziehen, da schon 4K blurays meine Sammlung schmücken und DvDs besitze ich nur von Filmen die es nunma leider nicht auf Bluray gibt. Aber ne Freundin von mir kauft sich zb NUR Dvds und das obwohl sie ein Bluray Player hat aka Ps4. Sie meint ihr reicht die Qualität einer Dvd und sie spart damit Geld. Find ich leider schade, da ich glaube wenn man die DVDs mal abschaffen würde, würden vielleicht auch die Preise von Blurays und 4k Filmen sinken.

leckArsch74

15.10.2018, 20:37 #

29.1.2018 so so

rumper

16.10.2018, 07:58 #

Oldschool Baby

rumper

16.10.2018, 07:58 #

SD Filme kaufen…wer macht sowas? 🤦‍♂️

Trininja

16.10.2018, 14:56 #

@SefaTekeli: selbst Filme, die es noch nicht als BluRay gibt kommen ja mittlerweile immer mehr, also Klassiker. Der Markt ist da und die Studios wissen das. Das ist aber so ein wenig wie mit der VHS damals, die war auch nicht totzukriegen, erst als der Produktionsstopp kam. Und selbst da haben noch genug Leute rumgeheult. Bloß keine Veränderung, ist ja alles nur neumodisches Teufelszeugs, hält sich ja doch nie am Markt. Mag bei manchen Sachen hierzulande stimmen, die iCD hatte sich ja nie durchgesetzt, zum Glück, Laserdisc war bei uns leider nie ein Thema, halt auch wegen dem Flopp der iCD. Aber Mal abwarten, solange der Markt da ist, melken die Studios noch den DvD Markt. Die Kosten sind in den letzten Jahren so immens gesunken, daß sie da weiterhin fleißig Gewinne einfahren, auch wenn es Schwachsinn ist.

saro

28.10.2018, 18:54 #

Wer will den 30 Euro für ein Film (4K Blu Ray)zahlen? So bescheuert kann man doch gar nicht sein.

abrafax7

28.10.2018, 19:52 #

Habe DVDs nur von Filmen die es nicht als blu Ray gibt…. Würde aber keine mehr kaufen…

Zisselina

28.10.2018, 20:13 #

Wer kauft überhaupt noch solche Staubfänger? 😀

Kommentar verfassen