El Gordo Weihnachtslotterie: Losanteile ab 0,99€ – 2,4 Mrd. € Gesamtgewinn * für Neu- und Bestandskunden*

Weihnachten steht vor der Tür und auch das „Lotterie-Ereignis des Jahres“ rückt näher – es sind nur noch wenige Wochen bis zur Ziehung der weltberühmten Weihnachtslotterie El Gordo (spanisch für „der Dicke“).

Bei Lottohelden gibt es jetzt drei schöne Aktionen. Zwei davon richten sich nur an Neukunden: Diese können sich entweder 1/100 El Gordo-Los für 0,99 € (statt 4,50€) sichern oder ein 1/20 Los für 9,90€ (statt 18,90€).

Außerdem gibt es die Möglichkeit das (bei den Spaniern) beliebteste Los zu kaufen: für das 1/10 El Gordo-Los zahlt ihr nur 24,90€ (statt 32,90€). Hier können auch Bestandkunden mitmachen.

Bei der Spanischen Weihnachtslotterie „El Gordo“ werden am 22.12.2018 Gewinne im Wert von 2,4 Mrd. € verlost – somit ist das die größte Lotterie der Welt.

Bei El Gordo erwirbt man Lose, die mit Losnummern zwischen 00000 und 99999 versehen sind. Jedes Los wird in einer bestimmten Auflage ausgegeben (aktuell 170) und kann in Anteile aufgeteilt werden.

Ihr bekommt also hier z.B. 1/100-Anteil für El Gordo für 0,99€ – normalerweise kostet das Hundertstel-Los 4,50€. Ein ganzes Los kostet übrigens 229,90€.

Die Gewinne werden dann entsprechend dem Anteil eines vollen Losscheines vergeben. Wer also einen vollen Tippschein für die spanische Weihnachtslotterie kauft und gewinnt, erhält die ganze Gewinnsumme der besetzten Gewinnklasse. Mit dem Los der ersten Gewinnklasse könnt ihr bis zu 4 Mio. € gewinnen, die von Lottohelden automatisch ausgezahlt werden.

Die Lose werden in diesem Jahr in 170 Serien ausgegeben. Es gibt also z.B. 170 mal das Los 12345. Wenn das gezogen wird, werden 170 mal 4 Mio € ausgezahlt. Der Jackpot ist also 170 x 4 Mio €. also 680 Mio € schwer.

Wer einen Anteilschein eines Gewinnerloses besitzt, bekommt seinen Gewinn entsprechend dem erworbenen Anteil ausgezahlt.

Mit dem Los der ersten Gewinnklasse könnt ihr bis zu 4 Mio. € gewinnen, die von Lottohelden automatisch ausgezahlt werden.

Tippen könnt ihr bis zum Annahmeschluss am 22.12.2018 um 8:00 Uhr abgegeben werden.

Viel Glück!

Euer Doc

Zum Schluss noch die Info, dass Online-Glücksspiel süchtig machen kann (Informationen auf www.bzga.de) und die Chance den Jackpot bei El Gordo zu gewinnen, bei  1:100.000 liegt. Die Chance bei den EuroMillions zu gewinnen liegt bei 1:140 Mio. Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

hakkespike

30.11.2018, 21:01 Zitieren #

Schonmal jemand was gewonnen dort? Die letzten 3 Jahre hab ich dort Pech gehabt.

hanfi01

30.11.2018, 21:53 Zitieren #

Ich komm nicht auf die Preise

angienbg

30.11.2018, 22:13 Zitieren #

@hanfi01: ich schon. Nur wurde die sofortüberweisung abgebrochen. Angeblich geht es nicht vom.deutschen Konto und nun soll ich den normalen Preis bezahlen

adi Osti

30.11.2018, 23:22 Zitieren #

@hakkespike also bei el gordo allgemein ja, glaub einen 10er plus gemacht

Jinx

01.12.2018, 00:07 Zitieren #

Die Chance ist ect gering wenn ganz Europa mitmachen kann…

00ich

01.12.2018, 00:21 Zitieren #

Also wenn die Zahl stimmt mit 1 : 100.000 Gewinnchance ist das sehr gut. Genauer gesagt ist es 1400 Mal höher als beim Lotto und das spielt ihr doch auch, oder?
Diese Zahl bezieht sich vermutlich aber auf die hundertstel Lose, die theoretisch 40000 € ausmachen(4Mio/100). Wohl gemerkt im ersten Rang, bei weniger stimmenden Zahlen werden da ja noch viel kleinere Beträge ausgezahlt.

00ich

01.12.2018, 00:22 Zitieren #

Habe ich richtig gerechnet?

julius77

01.12.2018, 03:19 Zitieren #

@00ich: Nein. Ich kenne den Mindesteinsatz beim Lotto nicht sicher (1€, 2€?), der erforderlich ist, um einen Gewinn in wohl bis zu einer hohen zweistelligen Millionensumme erzielen zu können. Bei der Weihnachtslotterie ist der Einsatz 200€, der maximal erreichbare Gewinn 4 Mio. Allerdings ist dieser im Falle eines Volltreffers auch garantiert. Kaufst du ein Décimo, sind nur 400.000,- erreichbar. Logo. Und bei einem Hundertstel des Einsatzes, also 2€, nur 40.000€. Die Wahrscheinlichkeit, mit einem ganzen Los (200€) den Dicken zu gewinnen ist selbstverständlich genauso hoch, wie mit einem Décimo ein Zehntel des Dicken, Analoges gilt für ein Hundertstel von jeweils Einsatz (also dann 2€) und erzielbarem Höchstgewinn.

julius77

01.12.2018, 03:28 Zitieren #

Wirklich aussagekräftig ist der "Erwartungswert" eines eingesetzten Betrages, der sich langfristig, also idealerweise beim "ewigen" Spieler einstellt. Ich habe die schwache Info, dass dieser beim Lotto etwa 0,5 beträgt, also langfristig verlierst du systematisch die Hälfte des insgesamt eingesetzten Geldes. Und das wird wohl bei der spanischen Lotterie nicht großartig anders sein. Sage ich mal so, aber im individuell verantwortlichen Rahmen darf man sich Träume vom Reichtum eben durchaus ein bisschen was kosten lassen 😎

julius77

01.12.2018, 03:33 Zitieren #

@julius77: Bedauerlicherweise völlig daneben. Der Dicke pro 100000 verkaufter ganzer Lose ist fix. Also bei 10x so vielen und hohen Einsätzen z.B. erhöht sich die Anzahl sämtlicher Gewinne auch um das Zehnfache.

julius77

01.12.2018, 03:34 Zitieren #

@Jinx: Sry, verklickt.

fairtools

01.12.2018, 05:49 Zitieren #

Da habe ich noch nie mitgemacht. Also wird es jetzt mal Zeit…

julius77

01.12.2018, 06:28 Zitieren #

Der Erwartungswert der spanischen Lotterie liegt immerhin doch bei 0,7, also 70% Ausschüttung. Das Vermögen der Spieler wird also deutlich langsamer vernichtet als beim deutschen Lotto.

julius77

01.12.2018, 06:37 Zitieren #

Der in der Dealbeschreibung zwei Mal gebrauchte Begriff "Jackpot" ist allerdings in beiden dort offenbar gemeinten Bedeutungen unüblich und unzutreffend. Jackpots sind akkumulierte Nichtausschüttungen aus vorhergehenden Ziehungen. Kein Ding, nur der gehobenen Unordnung halber…😎

Marlee

03.12.2018, 18:01 Zitieren #

Nicht für Bestandskunden!!! Bitte ändern.

Kommentar verfassen