Lidl

E-Roller: Nova Motors Motorroller eRetro Star in Schwarz (max. 45 km/h) für 1.128,95€ inkl. Versand

Der Hype um die Elektromobilität geht weiter. Nachdem bereits bei Aldi der E-Roller von Nova Motors nach nur einem 1 Tag ausverkauft war, liefert uns LIDL neuen Nachschub. Hier bekommt ihr den elektrischen Motorroller nun für 1.128,95€ inkl. Versand!

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, nutzt für den Kauf den Gutscheincode aus der Newsletter-Anmeldung im Warenkorb.

Vorweg: Der Roller ist natürlich straßenzugelassen, muss aber natürlich von euch versichert werden. Aufgrund der max. Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h ist er zudem führerscheinpflichtig (Klasse AM/A1 oder B). Die Specs des E-Rollers lesen sich auf jeden Fall richtig gut, geladen wird er übrigens an einer handelsüblichen Steckdose. Dank der hohen Reichweite sind sogar Strecken wie Köln-Düsseldorf problemlos mit dem E-Roller machbar.

Ich selbst konnte das Gerät von Nova Motors nicht testen, allerdings schon mal ein vergleichbares: Und ich kann euch sagen, dass gerade im Stadtverkehr so ein E-Roller richtig Spaß macht. Durch den Elektromotor und der schnellen Beschleunigung seid ihr immer flott unterwegs. Falls euch der E-Roller dennoch nicht zusagen sollte, habt ihr ein Rücksenderecht von 90 Tagen. Wichtig hierbei: Der elektrischen Motorroller darf nicht mehr als 30 Kilometer von euch gefahren worden sein.

Viel Spaß beim Flitzen 🙂,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Speedster

06.08.2019, 10:39 Zitieren #

Schrott

    Strubbel

    06.08.2019, 11:49 Zitieren #

    @Speedster:
    Weil?

      Speedster

      06.08.2019, 14:14 Zitieren #

      @Strubbel:
      Klaro, hier meine Ausführungen:

      – Bleiakkus sind schlecht; viel besser Li-Ion
      – Akku nicht herausnehmbar
      – Reichweite mit ca. 40km viel zu wenig (dadurch häufiges Laden, siehe auch nächster Punkt)
      – Man soll den Akku jeden Tag laden, der Akku schafft aber nur ca. 400 Ladezyklen. Rechnen wir: bei sagen wir 120-140 Tagen, wo wir den Roller bewegen kannst du den selben nach 3 Jahren entsorgen.
      – Mit 2000W ein zu schwacher Motor
      – Steigleistung max. 15% zu wenig, da man bereits ab der Hälfte mit einem deutlichen Motor- Derating rechnen muss. Achtung: entspricht einem Steigungswinkel von 8.53°! Nicht verwechseln! Empfehlenswert sind E-Roller mit 15°(!!!) Steigungswinkel.
      – Man soll den Akku jeden Tag laden, der Akku schafft aber nur ca. 400 Ladezyklen
      – übelst billig verarbeitet
      – keine LED Scheinwerfer

      – Der obige Text ist lustig:
      – "Dank der hohen Reichweite…"
      – "…schnellen Beschleunigung"

      Fazit: Der Preis ist sehr attraktiv, aber hier gilt der alte Spruch: Wer billig kauft, kauft 2x. Also besser Finger weg! Das ist der allerletzte China- Schrott.

      Aber: –> Gier frisst Hirn, fällt ja doch jeder drauf rein. 🙂

      Strubbel

      06.08.2019, 14:17 Zitieren #

      @Speedster:
      Na also. Siehste, geht doch. 😉 So kann man was mit deinem Kommentar anfangen. 🙂

secu_here

06.08.2019, 11:32 Zitieren #

@Speedster: dann solltest du auch eine Begründung hier schreiben…☝️

kuemmelotto

06.08.2019, 11:41 Zitieren #

@Speedster: deine Begründung auch

Molch

06.08.2019, 12:34 Zitieren #

Aha, Lidl bietet einen Elektroroller mit Elektrostarter und Stufenloser Automatik an. Dürfte der einzige auf diesem Planeten sein…

tristar01

06.08.2019, 12:49 Zitieren #

ich finde es ätzend, dass die UVP immer immens übertrieben wird!
LIDL schreibt anstatt 1699€ NUR 1099€!!
Das Teil kostet aktuell –>
https://www.nova-motors.de/elektroroller/nova-motors-eretro-star-50-elektro-schwarz-elektromotorroller[/url]
1299€….Ja, 200€ weniger, aber nicht 600€!!
Schlimmer, als REAL. Die mit Ihren UVP Wunschpreisen. Die denken, wir Verbraucher sind komplett verblödet!

–>>
Okay, der ist noch billiger, aber nicht sooo schnell (SCHEERZ!)

https://www.real.de/product/336497481/?kwd=&source=pla&sid=26582572&gclid=EAIaIQobChMI1pnzuonu4wIVBN-yCh0LtARtEAkYAiABEgItR_D_BwE

tristar01

06.08.2019, 12:55 Zitieren #

Oder den hier……Persönlich finde ich den Preis gar nicht übel…

https://www.amazon.de/SXT-Elektroroller-b%C3%BCrstenloser-Nabenmotor-Sitzer/dp/B01FY7KZF8

Lorb

06.08.2019, 14:09 Zitieren #

Je nach Wohnort kann man noch mehr sparen.
In München gibt es 25 Prozent Förderung bei Elektrorollern.
Bei gleichzeitigem Verschrotten des alten Benzinrollers gibt es nochmal 500 Euro Abwrackprämie.
Und wer mit Ökostrom lädt, bekommt noch einmal 200 Euro von der Stadt.

bd18705

06.08.2019, 18:51 Zitieren #

Da möchte ich hier Mal eine Lanze brechen: Wenn die Aussage von Herrn speedster am Ende heißen soll, dass der Roller nichts für die Ewigkeit sei, dann stimme ich zu – ist ja für jeden einleuchtend bei dem Preis.

Dennoch: ich bin auch Besitzer eines e-Rollers von Lidl, der jedoch auf Li-Akku setzt, was sehr attraktiv ist. Die 40km Reichweite habe ich auch, was für meine Zwecke passt. Eine "übelst billige Verarbeitung" kann ich nicht bestätigen. Und LED Scheinwerfer sollte auch kein Qualitätsmerkmal sein.

Und dass die Teile aus China kommen: natürlich tun sie das, oder meint der Kollege ernsthaft, man könne wettbewerbsfähig zu halbwegs attraktiven Preisen in Europa fertigen? Die Zeiten sind, zumindest in solchen Branchen, vorbei.

Muss am Ende jeder selbst wissen, was er kauft.

Kommentar verfassen