Burda

6 Ausgaben „Wohnen & Garten“ für 24€ + 15€ Verrechnungsscheck

Ihr kümmert euch gerne um eure vier Wände und den Garten? Dann gibt es gerade ein interessantes Abo für euch: Die „Wohnen & Garten“ bekommt ihr im Halbjahresabo für 24€ – und dazu erhaltet ihr einen 15€ Verrechnungsscheck!

Die Wohnen & Garten versorgt euch mit den „…schönsten Ideen für drinnen und draußen. Edle Deko-Tipps, Wohn-Reportagen und -Beratung, Garten-Gestaltung oder ausgefallene Rezepte für Gäste und Feste – Wohnen & Garten bringt die schönsten Ideen für eine anspruchsvolle Lebenswelt im „classic style“.“

So funktioniert’s

Für den Preis von 24€ erhaltet ihr 6 Ausgaben des Magazins. Zusätzlich erhaltet ihr einen Verrechnungsscheck im Wert von 15€.

Rückfragen und Support

Das Abo verlängert sich kostenpflichtig, wenn ihr es nicht rechtzeitig vor Ablauf schriftlich kündigt. Bei Fragen zum Abo ist hier euer Ansprechpartner: Abonnenten Service Center GmbH, Abonnenten-Service, Postfach 290, 77649 Offenburg

Achtung: Wir schenken euch ein Jahresabo

Lust auf mehr? Als Dankeschön für eure kostenlose Registrierung bei DealDoktor bekommt ihr von uns eines von vielen Zeitschriften-Jahresabos geschenkt. Mit dabei sind u.a. Computer Bild, HÖRZU, Capital u.v.m.

<img class="size-full wp-image-486727 aligncenter" src="https://www.dealdoktor.de/app/uploads/2018/01/dd_nl_gratis_zeitschriftenabo-1.jpg" sizes="(max-width: 600px) 100vw, 600px" srcset="https://www.dealdoktor.de/app/uploads/2018/01/dd_nl_gratis_zeitschriftenabo-1.jpg 600w,


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

diverchriss

05.08.2019, 20:22 Zitieren #

Ist bestimmt was für mich, bei dem großen Garten den ich nun versorgen muss.

steinbrei

23.08.2019, 09:42 Zitieren #

@diverchriss: noch besser wären ein paar kräftige Hände die mithelfen. So eine Zeitschrift ist mehr was zum Ansehen wenn man im Liegestuhl seinen Garten genießt.

bingli

23.08.2019, 12:33 Zitieren #

Die Kündigung darf man nur nicht vergessen. Bestimmt wieder drei Monate vor Ablauf.

Kommentar verfassen