MP3-Player Philips GoGear 4GB GRATIS mit Technology-Review Mini-Abo für 16,50€ *Update*

Achtung: Der Philips MP3-Player ist vergriffen, ab jetzt wird der Transcend 2GB-MP3 Player TS 2G MP630 geliefert, der bei Amazon einen Wert von 37 Euro hat. Wer bereits bestellt hat: Kommentare lesen!

Endlich mal wieder ein Miniabo mit einer Hammer-Prämie: Aktuell bekommt ihr 3 Ausgaben der Technology Review für nur 16,50€. Das alleine ist schon eine gute Ersparnis, denn am Kiosk kostet eine Ausgabe alleine schon 8,50€.

Zu dem Abo bekommt ihr aber noch den MP3-Player Philips GoGear Raga 4GB kostenlos! Der Player kostet ansonsten mindestens 36€, ihr könnt also 20€ sparen und bekommt noch 3x Technology Review kostenlos dazu.

Nach dem gratis iPod für Geschäftskunden gibt es jetzt auch für Privatkunden einen MP3-Player sehr  günstig. In der Angebotsbeschreibung ist es zwar nicht konkret erwähnt (Update: mittlerweile steht es offiziell da), aber telefonisch wurde mir bestätigt, dass es sich tatsächlich um den Philips GoGear Raga SA1942 mit 4GB Speicherplatz handelt!

  • Speicherkapazität: 4,0 GB
  • Wiedergabeformate: MP3, WAV, WMA
  • Akkulaufzeit: 27 h
  • Abmessungen: 44 x 46 x 15,60 mm /

Amazon-Erfahrungsberichte verteilen dem Player ordentliche . Ihr bekommt hier einen guten Player unglaublich günstig, der zwar nicht als Klangwunder beschrieben, aber für den Alltag als sehr gut eingestuft wird. Die mitgelieferten Kopfhörer könnten jedoch gegen bessere ausgetauscht werden.

Letztlich fehlt nur noch eine Kündigung, wenn ihr nach den 3 Ausgaben Technology Review nicht noch weitere bekommen wollt. Hierzu liefern wir euch natürlich noch die Kündigungsadresse:

Heise Zeitschriften Verlag
Leserservice
Postfach 11 14 28
20414 Hamburg
Tel: +49(0)40 / 3007-3525
Fax: +49(0)40 / 3007853525
E-Mail: leserservice@heise.de

Solltet ihr jedoch die Kündigung vergessen, ist es auch nicht all zu schlimm: Der Heise-Verlag ist fair und bindet euch kein Jahresabo auf, sondern ihr könnt weiterhin zu jeder nächsten Ausgabe kündigen. Hier geht’s zum Angebot!

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

miffibond

20.05.2010, 17:01 Antworten Zitieren #

Sorry hoffe ich habs net übersehn aber wo steht auf der Bestell-Seite dass der Player 4GB hat? Den gibts nämlich auch mit nur 2GB.. Aber gut selbst mit „nur“ 2GB wär des ein gutes Angebot ^^

DealDoktor

20.05.2010, 17:03 Antworten Zitieren #

Auf der Angebotsseite steht es tatsächlich nirgends, aber ich habe mich extra für euch telefonisch informiert und die Bestätigung erhalten, dass er eine Kapazität von 4GB hat.
Hoffe das hilft dir weiter 🙂

piiit

20.05.2010, 17:26 Antworten Zitieren #

Topp Schnäppchen. Gleich bestellt, berichte sobald der Player da ist.

gila

20.05.2010, 17:26 Antworten Zitieren #

wow, wie cool is das denn! so günstig kriegt man echt nirgenbdwo nen mp3 player. und dann auch noch vonb philips und mit 4gb.
cool, danke!

piiit

20.05.2010, 17:30 Antworten Zitieren #

Verlauf der Bestellung:
Daten für den Versand und Email angegeben. Zahlungsinformationen werden dann wohl per Post gegeben. Bislang keine Email als Bestätigung erhalten, während der Bestellung wird versucht noch weiter Zeitungsabos an den Mann zu bringen. Mal Abwarten.

miffibond

20.05.2010, 18:22 Antworten Zitieren #

@DealDoktor
Danke für die Info.. aber hab mittlerweile nochma geguckt und die hams jetz selber geändert und „4GB“ dazugeschrieben.. 😉

knud123

20.05.2010, 20:05 Antworten Zitieren #

wildwind

26.05.2010, 20:54 Antworten Zitieren #

Hat irgendwer schon irgendwas gehört nach Bestellung? Bisher bei mir keine mail, keine Post….mal noch abwarten.

-

27.05.2010, 18:17 Antworten Zitieren #

per Mail:

Sehr geehrter Herr XXX,

[blabla]

Aufgrund der äußerst positiven Resonanz auf unsere Werbeaktion ist der Philips MP3-Player leider bereits vergriffen. Hierfür bitten wir Sie um Entschuldigung. In den kommenden Tagen erhalten Sie einen 4GB Transcend Mini-USB Stick als alternatives Geschenk. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Informationen bei der Lektüre Ihrer Technology Review.

[…]

Ich habe dem Ganzen naürlich sofort widersprochen, das „Ersatzgeschenk“ ist in keinster Weise gleichwertig.

July

27.05.2010, 18:27 Antworten Zitieren #

Ja, habs dann auch widersprochen…
und als antwort bekam ich diese:

herzlichen Dank dafür, dass Sie die Technology Review bisher im Abonnement gelesen haben.

Jetzt haben Sie uns gebeten, Ihr Abonnement zu beenden. Selbstverständlich entsprechen wir Ihrem Wunsch. Das Lieferende haben wir zur Ausgabe 07/10 vom 24.06.2010 vorgesehen.

Wir bedauern es sehr, dass Sie Ihr Abonnement gekündigt haben, und würden uns freuen, wenn Sie Ihren Schritt, die Technology Review zu kündigen, überdenken.

Da wir Sie nur ungern als Kunden verlieren, möchten wir Ihnen ein attraktives Angebot unterbreiten. Nutzen Sie hierfür unsere kostenfreie Servicenummer 0800/9922922

Ist das jetzt eine Kündigung??? Habe direkt storniert als ich die Email mit dem Ersatz gelesen habe, hab also noch kein Magazin erhalten.

knud

27.05.2010, 18:51 Antworten Zitieren #

Bei mir kam die gleiche E-Mail an. Wer weiß, wie viele mp3 Player die überhaupt hatten. Habe nun auch gekündigt!

piiit

27.05.2010, 19:17 Antworten Zitieren #

Ich rufe da morgen einfach an und frage nach. Ich brauche nämlich nicht noch einen USB Stick, falls es nicht klappt und auch sonst keine Prämien da sind die irgendwie passen kündige ich auch direkt wieder.

wildwind

27.05.2010, 19:20 Antworten Zitieren #

Ja – habe oben genannte nmail auch gerade bekommen – will keinen USB Stick haben 🙁

Habt ihr per mail widersprochen/gekündigt?
Kann mir jemand mit einem Vordruck helfen?

Übrigens gibt es nun zum Miniabo einen 2GB Transcend Audio Player dazu – den hätte ich ja auch noch genommen – mir gings einfach nur um irgendeinen MP3 Player, da ich keinen habe – und der Preis einfach super gewesen wäre…

Mac

27.05.2010, 19:25 Antworten Zitieren #

Alle die ich kenne haben nun auch einen USB-Stick angeboten bekommen. Es gab wohl gar keine Philips-MP3 player oder nur eine Handvoll. Ich finde es eine richtige Abzocke!

Tobi

27.05.2010, 19:27 Antworten Zitieren #

Hab auch gleich das Abo widerrufen. Frechheit.

Mac

27.05.2010, 19:29 Antworten Zitieren #

@wildwind
Ich vermute den Transcend MP3-player haben die auch nicht. Ich werde an Heise-Verlag eine außerordentliche Kündigung schicken. Es steht in den AGB´s ja nicht dass die eine andere Prämie liefern dürfen oder nur solange der Vorrat reicht.

July

27.05.2010, 19:43 Antworten Zitieren #

koennt ihr mir dann mal sagen was in eurer Kuendigungsbestaetigung drin steht.. Weil irgendwie hoert sich das ja nicht so 100% nach einer Kuendigungsbestaetigung an.

kann-nicht sein

28.05.2010, 10:32 Antworten Zitieren #

Da haben wohl einige dieses phantastische Alternativangebot erhalten – ich gestern Abend auch. Gerade dort angerufen: Tut uns ja auch Leid, waren selber von dem Ansturm überrascht..bla..bla…bla.. Vielleicht wäre ja eventuell und mit viel gutem Willen seitens Heise ein Rücktritt möglich.(!!!)
Heise nimmt den Vetrag in der email an (Vetragsgegenstand war ein Mini-Abo + Philips MP3 Player)und ändert gleichzeitig einige Zeilen weiter unten in der Bestätigungsemail einseitig die Vetragsbedingungen.
Warum nicht einfach eine email, dass man das Angebot nicht annehmen kann, da Prämie nicht mehr vorrätig ist ?
Ein Schelm wer Böses dabei denkt….
Ein Angebot mit einem 4 GB USB Stick hat sicherlich keiner von euch angenommen, also anrufen !!!
Ich habe noch eine eail gesendet in der ich vom Vetrag aufgrund einseitiger Vetragsänderung zurücktrete

piiit

28.05.2010, 10:38 Antworten Zitieren #

Ich habe gerade angerufen und das Abo wurde unter diesen geänderten Umständen sofort storniert direkt von Seiten Heises so angeboten, keine andere Prämie verfügbar, Stornierung wird per Email bestätigt, gebe Bescheid sobald die da ist.

piiit

28.05.2010, 12:14 Antworten Zitieren #

Stornierung ist per Email eingegangen, allerdings ohne den konkreten Wortlaut, es handelt sich um ein Standardschreiben:

Technology Review: Ihr Mini-Abonnement

Sehr geehrter Herr xxx,

Sie haben uns gebeten, die Lieferung der Technology Review einzustellen. Schade, dass wir Sie nicht als regemäßigen Leser gewinnen konnten.

Mit freundlichen Grüßen

wildwind

28.05.2010, 12:49 Antworten Zitieren #

Habe gestern per email widerrufen – vielleicht sollte ich aber noch mal anrufen – habe bisher noch keine Bestätigung erhalten.
Vielleicht war Widerruf auch falsch – und ich hätte stornieren müssen?

Oh Mann wie doof alles….

wildwind

28.05.2010, 12:51 Antworten Zitieren #

Just in diesem Moment habe ich eine Antwortmail bekomen:

„Sehr geehrte Frau ….,

Sie haben uns gebeten, die Lieferung der c’t ( HÄÄ??) einzustellen. Schade, dass wir
Sie nicht als regelmäßigen Leser gewinnen konnten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zukünftig für die eine oder andere
Ausgabe im Handel entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen“

c’t ??
Habe ich doch nie bestellt !??

Cybermaus

28.05.2010, 20:59 Antworten Zitieren #

Hab auch Storniert und diesen bekommen:

Sehr geehrte …….,

Selbstverständlich kommen wir Ihrer Bitte nach und haben Ihre Bestellung
der TR storniert.Schade,dass wir Sie nicht als regelmäßigen Leser gewinnen
konnten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zukünftig für die eine oder andere
Ausgabe im Handel entscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

Dexter

28.05.2010, 21:06 Antworten Zitieren #

Da ist er also, der Haken an dem Angebot. Schade schade, hatte mich schon auf die Zeitschrift und den Player gefreut.
Hätte der Verleg wenigstens erstmal gefragt, ob ich auch mit dem USB Stick einverstanden bin oder das Angebot ablehne, hätte ich ja durchaus noch ja gesagt, aber so? Nö, nicht mit mir.
Werde da morgen auch mal anrufen und das ganze stonieren.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)