Burda

6x ELLE Decoration für 39€ + 35€ Verrechnungsscheck

Update Das Angebot ist wieder zu haben!

Aktuell läuft wieder eine Sonderaktionen des Magazines Elle Decoration, deren Themen sich hauptsächlich um moderne Innen- und Außeneinrichtung drehen. Ihr zahlt für 6 Ausgaben 39€ und es gibt einen Verrechnungsscheck in Höhe von 35€ als Werbeprämie dazu.

In der ELLE Decoration findet ihr „…die die schönsten Einrichtungs- und Wohntrends, Deko-Tipps & Inspirationen für die eigenen vier Wände!“

So funktioniert’s

Hier ist alles wie auch sonst immer beim Leser werben Prinzip: Zunächst müsst ihr also die Adresse eines Freundes, Familienmitglieds oder sonst wem (darf auch im gleichen Haushalt leben und muss kein Abonnent der Zeitschrift sein) als Werber angeben. Der Werber bekommt den 35€ Verrechnungsscheck, ihr bekommt die Zeitschrift. Dazu im nächsten Schritt also als neuen Leser eure Daten eingeben.

Rückfragen und Support

Das Abo verlängert sich kostenpflichtig, wenn ihr es nicht rechtzeitig vor Ablauf schriftlich kündigt. Bei Fragen zum Abo ist hier euer Ansprechpartner: Burda Medien Abo-Service, Heuriedweg 19, D-88131 Lindau – Telefon: 08382/963 180, Fax: 08382/963 15 79, E-Mail: burda@guell.de

Achtung: Wir schenken euch ein Jahresabo

Lust auf mehr? Als Dankeschön für eure kostenlose Registrierung bei DealDoktor bekommt ihr von uns eines von vielen Zeitschriften-Jahresabos geschenkt. Mit dabei sind u.a. Computer Bild, Freundin, HÖRZU, natur, Captial u.v.m.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

william1

05.04.2016, 21:13 Antworten Zitieren #

Wie genau funktioniert der Verrechnungsscheck? Wird das Geld dem anderen auf das Konto überwiesen?

HallyHex

06.04.2016, 21:12 Antworten Zitieren #

Toll! Solche Zeitschriften sind immer gern gesehen!

Mia Ettok

06.04.2016, 22:40 Antworten Zitieren #

Mit dem Verechnungsscheck gehst du (in dem angegebenen Zeitraum) zu deiner Bank und lässt ihn einzahlen.

gina_1986

15.08.2016, 11:29 Antworten Zitieren #

Mache Banken nehmen für solch eine Einlösung Gebühren,ggf. vorher nachfragen.

IschGoil

22.10.2016, 11:14 Antworten Zitieren #

👍

tore1995

15.01.2018, 11:43 Antworten Zitieren #

Bei meiner Bank kostet das Einreichen eines Verrechnungsschecks 2,90 Euro. Und das vermutlich auch bei anderen Banken…

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 11:49 Antworten Zitieren #

@tore1995: Die Einlösung eines inländischen Schecks bei der kontoführenden Bank ist generell gebührenfrei.

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 12:38 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Da würde ich aber nochmal nachfragen. War das eventuell ein Postengebühr oder kein inländischer Scheck?

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 12:46 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Du schaffst es tatsächlich, mich zu erstaunen. 😨

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 13:39 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Geht das jetzt schon wieder los?
Mir ist, ausser der Postbank, die niemand nutzt, kein deutsches Kreditinstitut bekannt, das für die Einlösung von Schecks eine Gebühr erhebt.
Ehrlich nicht. Die DKB war die Letzte. Die gaben das 2015 auf.
Vielleicht bin ich jetzt nicht auf dem neuesten Stand.

    Strubbel

    15.01.2018, 14:00 Antworten Zitieren #

    @Prospektleser:
    Was geht los?
    Frag mal bei der Volks- und Raiffeisenbank. Pro Scheckeinreichung 50ct. Gebühr.

      evafl21

      15.01.2018, 14:57 Zitieren #

      @Strubbel:
      Kann ich nur bestätigen – auch die örtliche Sparkasse verlangt hier eine Gebühr bei Einlösung eines Verrechnungsschecks. (Klar, kommt auf das Kontenmodell an.) Kaum eine Bank kann ohne Gebühren fürs Konto mehr „Überleben“…

      Kommentarbild von evafl21

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 14:16 Antworten Zitieren #

@Strubbel: Da hatte ich mich wohl vertan, nach dem Zusammenschluss der Volks – und Raiffeisenbanken mit der Crédit Mutuel  haben die wohl die Bedingungen wieder geändert.
Vermute also bei dir wohl mal diese Konstellation.

__Gelöschter_Nutzer__

15.01.2018, 15:02 Antworten Zitieren #

@evafl21: Nö, im Basiskonto ist das ein kostenpflichtiger Posten, da es eine Konto Bewegung ist, genauso wie Überweisung und Abbuchung. Das ist in deinem angeführten Fall keine Scheckgebühr.

schweden

16.01.2018, 22:37 Antworten Zitieren #

bestellt danke

schweden

02.02.2018, 20:22 Antworten Zitieren #

super Danke das wird mitgenommen!!

schweden

02.02.2018, 20:23 Antworten Zitieren #

wie 16.01 schon mal man wie die Zeit vergeht 😂👍

schweden

02.02.2018, 20:26 Antworten Zitieren #

Hinweis den Verechnungsscheck gibt’s nicht mehr

schweden

02.02.2018, 20:37 Antworten Zitieren #

nicht in der Summe! nur noch 20 €

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.