Villeroy & Boch Messerset inkl. Messerblock 7tlg für 69,99 Euro *Update*

Wer vor 4 Tagen noch nicht zugeschlagen hat, hat jetzt nochmal die Chance – und gleichzeitig auch Glück, das Messerset ist nochmal 20 Euro günstiger geworden!

Der Powerseller deltatecc verscherbelt gerade B-Ware von Villeroy & Boch für Küche und Haushalt. So gibt es nicht nur das Besteck-Set „Piemont“ für sagenhafte 33,33 Euro (vermutlich das neue eBay WOW des Tages – wer zuschlagen will, sollte sich beeilen, denn es war noch nie so günstig), sondern aktuell auch noch einen 7-teiligen Messerblock:

Fairerweise gibt es sogar Beispielbilder, warum die Messer als B-Ware angeboten werden. So können Schönheitsfehler an den Griffen möglich sein, beispielsweise leichte Verfärbungen oder Kratzspuren.

Falls ihr einen günstigeren Messerblock sucht, gibt es bei Amazon übrigens immer noch den 8-teiligen Messerblock für nur 19,98 Euro.

Hier geht’s zum Villeroy & Boch Messerset >>

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

Ani

11.11.2010, 10:07 Antworten Zitieren #

Ich selber habe auch genau dieses Messerset von der Metro. Vor ca. 3 Jahren gab es bei der Metro eine Sammelpunkt Aktion, wo man die Sammelpunkte gegen diese Messer/Messerblock eintauschen konnte. Ein Messer hat damals soweit ich mich erinnern kann zwischen 8-15 Euro gekostet, der Wetzstahl lag so um 5 Euro, der Block lag bei 10-15 Euro. Also habe ich ziemlich ähnlich viel gezahlt.

Zu den Messern: Die Messer sind fantastisch und man wird hiermit sehr viel Freude haben. Obwohl ich die Messer stets mit der Hand (!!) wasche, hatte ich irgendwann einige Roststellen um den Griff herum, der sich aber mit einem Schwamm wieder abrieben lies (= also wohl eher nicht Spülmaschinen geeignet). Das Brotmesser finde ich persönlich etwas zu dick, aber das ist sicherlich Meckern auf hohem Niveau.

Zum Block: Der Holzblock sieht sicherlich erstmal nett aus. ABER: Die Messer werden in eine Art Lasche gesteckt, sprich zwischen das Holz und das Metall (siehe oben auf dem Foto). Genau hier liegt das Problem. An dem Holz ist nämlich mit Klebe eine Art Plastik verklebt, sodass die Messer eben NICHT zwischen Holz und Metall stecken, sondern zwischen dem Plastik (welches auf dem Holz klebt) und Metall. Das Plastik wurde ziemlich unprofessionell an das Holz geklebt, sodass sich die Klebe mit der Zeit löst.
Folge: Das Plastik befindet sich nicht mehr am Holzblock und wenn man ein Messer in den Spalt steckt, verklebt sich das Messer sehr stark mit dem Klebstoff. Die Klebe ist vom Messer nur seeeehr schwer abzubekommen.
Die Metalllasche kann man leider auch nicht entfernen (festgenietet), sodass man die Klebe nicht entfernen kann bzw. da auch nichts vorgeklebt bekommt.

Ich hoffe ich konnte das große Problem mit dem Holzblock irgendwie nachvollziehbar rüberbringen. Ist eben etwas schwer zu erklären. Der Hersteller hätte sich sicherlich einen riesen Gefallen getan, wenn er den Blödsinn mit dem Plastik und der Klebe vor dem Holz weggelassen hätte und man die Messer tatsächlich zwischen das Holz und die Metalllasche stecken könnte.

Fazit: Von den Messern bin ich begeistert, der Holzblock ist nach einiger Zeit (wenn sich die Klebe vom Plastik gelöst hat und die Messer zwischen Klebe und Metalllasche stecken) aber nicht wirklich zu gebrauchen.

Ani

11.11.2010, 10:12 Antworten Zitieren #

Hier sieht man ganz gut, dass die Metalllasche nur festgenietet ist und man sie eben nicht abschrauben kann um irgendwie hinter die Lasche zu gelangen:

http://bilder.deltatecc.com/ebayframe/WOW/messerblock/4.jpg

Ryu

11.11.2010, 10:48 Antworten Zitieren #

Piemont ist aber kein Porzellan Set, jedenfalls wird da nichts günstig von deltatecc angeboten.
Schließlich handelt es sich bei dem 33,33€ Angebot doch um Besteck.

DealDoktor

11.11.2010, 10:52 Antworten Zitieren #

@Ryu
Da hatte ich einen Dreher im Kopf. Ich meinte auch „Besteck-Set“. Sorry…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)