Karstadt

Siemens WM 14N121 Waschmaschine (7kg / A+++) für 333€ (statt 409€)

Bei Karstadt gibt es gerade die Siemens WM 14N121 Waschmaschine für 333€ inkl. Versandkosten. Der nächste Preis liegt bei 409€, sodass sich hier schöne 76€ sparen lassen.

  • Siemens WM 14N121 Waschmaschine
    • Preisvergleich: 409€, Ersparnis: 76€
    • Energieeffizienzklasse: A+++
    • FĂĽllmenge: 7 kg
    • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
    • varioPerfect: zeit- oder energieoptimierte Programme
    • iQdrive: energiesparenste und leiseste Motorentechnologie

Rezensionen lassen sich bei Amazon keine finden, bei MediaMarkt wurde ich allerdings fündig. Dort vergeben 30 Kunden sehr gute .

Lasst euch nicht beirren, im Warenkorb werden euch die 35€ Speditionskosten erlassen. Die Lieferung erfolgt übrigens zum Verwendungsort, sodass ihr euch ums Schleppen keine Gedanken machen müsst.

Viel SpaĂź mit der neuen Maschine,

euer Doc.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

schmuggler

06.02.2019, 11:47 Zitieren #

@dealdoktor: dann ist der Deal jetzt doch doppelt vertreten…

steinbrei

06.02.2019, 12:37 Zitieren #

Ein Geschirrspüler-Deal würde jetzt passen. Die von Bosch hat nach knapp 6 Jahren aufgegeben. Das erscheint mir etwas kurz für ein Markengerät. Ob sich eine Reparatur noch lohnt ist bei den anfallenden Reparaturkosten fraglich.

Lule5

06.02.2019, 15:32 Zitieren #

@steinbrei: Bosch ist nicht mehr das was es mal war. Mein 1000 Euro Wäschetrockner hat gerade mal 3 Jahre gehalten. Bei einer Spülmaschine empfehle ich ebenfalls Siemens. Wir haben in den letzten 13 Jahren 3 Spülmaschinen von Siemens gekauft (teilweise verschenkt) und alle drei funktionieren noch einwandfrei. Und das unter wirklichen Härtetest-Bedingungen. Zudem sind sie sehr sparsam und das Geschirr wird richtig sauber und fast trocken. (Man merkt es auch an der Strom und Wasserrechnung.)

    steinbrei

    06.02.2019, 16:59 Zitieren #

    @Lule5:
    nur Siemens und Bosch sind weitgehend Baugleich. Der Unterschied ist das Firmenlabel und evtl. kleinere Abweichungen beim Design.
    Der Unterschied beim Wasserverbrauch zwischen A++ und A+++ ist bei GeschirrspĂĽlern nicht so groĂź. Viel Sparpotential beim Wassersparen gibt es kaum noch, wenn man hinterher auch noch sauberes Geschirr haben will, sofern man nicht mit Ultraschall den Schmutz zerkleinert und dann vom Geschirr abbläst – Vorteile wäre dann allerdings kein Wasseranschluss und auch kein Ablauf mehr notwendig. Das Schmutzpulver wird im Kompost entsorgt. Ob das wirklich klappt?

Lule5

08.02.2019, 23:38 Zitieren #

@steinbrei: der Unterschied liegt in der Langlebigkeit. A++ und A+++ gibt die Klassifizierung beim Stromverbrauch an und sagt nichts über den Wasserverbrauch aus. Mit 10 bis 12 Litern spülen gute Maschinen das Geschirr sauber. Andere brauchen noch 15 Liter. Ich kaufe nur A+++ Geräte und habe den Stromverbrauch in den letzten 10 Jahren halbiert. Aber wir sind auch ein großer Haushalt, da rechnen sich die Mehrkosten natürlich viel schneller als bei anderen.

    steinbrei

    09.02.2019, 08:28 Zitieren #

    @Lule5:
    Bosch und Siemens-Haushaltgeräte laufen vom selben Band. So war das bis 2014. Danach hat Siemens seinen Anteil an Bosch verkauft. Soviel zum Unterschied Bosch und Siemens und der besseren Qualität von Siemens-Geräten.

    Stromverbrauch halbiert? Schwer vorstellbar. Das würde entsprechende stromfressende Altgeräte voraussetzen. Zum anderen sind neue Stromfresser hinzugekommen. Smartphone, größere TV-Geräte, Tablet-Computer, Alexa & Co., mehr Beleuchtung (weil LED´s Stromsparen und deshalb mehr Lichtquellen montiert werden) usw.

Kommentar verfassen